Открыть меню

Zwei japanische Männer Verhaftet für ‘Fechten’ NEM Aus Coincheck Hack


Tokyo Polizei verhaftet zwei Männer, die in Verbindung zu den Coincheck hack. März-11. Die Männer werden beschuldigt, dem Kauf gestohlen NEM (XEM) durch eine dark-web-Markt, im Verstoß gegen ein Gesetz entworfen, um die Bekämpfung der organisierten Kriminalität.

So berichtet die Japan Times am März 11, Tokyo Metropolitan Police Department verhaftet, ein Arzt aus Hokkaido und einer Führungskraft des Unternehmens aus der Präfektur Osaka.

Nach Angaben der Polizei, der verdächtige wusste, dass die Herkunft der Gelder. Angeblich kaufte das bei XEM einen beträchtlichen Rabatt im Februar und März 2018 von einem dunklen web-website.

Die verdächtigen seien festgenommen worden durch Anfragen kryptogeld exchange, dass einige der NEM gesendet wurde. Wie die Polizei waren in der Lage zu lokalisieren das Ziel des Fonds ist unbegrenzt. Blockchain-tracking-tools wurden wahrscheinlich eingesetzt als auch.

Jagd auf NEM trail

Die Coincheck hack ist einer der größten in der Geschichte von kryptogeld exchange Diebstähle. Hacker Stahlen mehr als $534 Millionen Wert XEM im Januar 2018, mit der Spur, die angeblich was zu Russland der Angreifer. Tokyo police zugewiesen etwa 100 Ermittler auf den Fall. Behörden sind weiterhin Untersuchungen auf andere angebliche Käufer der gestohlenen NEM.

Die gestohlenen Token wurden angeblich ausgetauscht für Bitcoin (BTC) oder Litecoin (LTC) und verstreut über 13.000 Brieftaschen. Es ist unklar, ob die Hacker waren in der Lage, vollständig Bar aus deren Erlös, wie viele Börsen haben Ihre erhöhte Sicherheits-und überwachungsmaßnahmen, die seit dann.

Die Ermittler haben offenbar verschoben Ihren Fokus jetzt, da Sie Ziel-wer kaufte das Token. Die Praxis der Kauf gestohlener Ware weiter zu verkaufen mit Gewinn genannt wird, Fechten und ist als ein Verbrechen in den meisten Rechtsordnungen.

Verfechter der Privatsphäre Münzen Häufig glauben, dass “transparent” coins wie Bitcoin oder NEM fehlenden Austauschbarkeit, die dazu führen können, die Nutzer unwissentlich zu “Fechter” der gestohlenen Münzen.

Coincheck Geschichte

Nach einem turbulenten Jahr 2018, wo es sah Umsatzrückgang von 66% in einem einzigen Quartal, die Börse schließlich erholte sich unter seinem neuen Besitzer Monex Group, gekauft Coincheck im April 2018. Anfang 2019, es war einer von mehreren japanischen Börsen erteilt werden, eine Lizenz von der japanischen Financial Services Agency).

Im Mai 2018 der Austausch ließ Münzen mit privacy-features aus seinem Angebot, während im November des gleichen Jahres nahm Sie NEM Handel.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>