Открыть меню

YouTube Stellt Eine Wiedereinsetzung Mehr Crypto-Bezogene Inhalte, Gesteht Fehler Via Twitter


Mehr Krypto-bezogene Inhalte werden re-aktiviert auf YouTube nach mehreren Tagen der einseitigen Deletionen und nicht-Kommunikation von der video-Riese.

YouTube reagierte drei Stunden ago via Twitter YouTuber Carl Der Mond über die crypto-bezogene videos, die entfernt wurden von der Plattform in dieser Woche.

@TeamYouTube reagiert auf einen vorherigen tweet gesendet von Carl Dem Mond (@themooncarl) auf die Angelegenheit, die besagt heute:

“Hey, das war ein Fehler auf unserer Seite, während der review-Prozess – Ihr video sollte wieder aufgenommen werden und der Streik aufgelöst. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie beobachten, wie sonst!”

Quelle Twitter

Nach der Anweisung von @TeamYouTube, Carl Der Mond erzählt Cointelegraph via Twitter direct message:

“Ich kann bestätigen, dass meine Warnung/Streik wurde entfernt, und die meisten der anderen zensiert YouTubers haben auch Ihren Streiks entfernt.”

Während der Inhalt ist wiederhergestellt, die das Vertrauen verloren ist

Obwohl @TeamYouTube zugelassen hat, um die Plattform zu versehen, um eine Anzahl von YouTuber ‘ s betroffen waren über die Feiertage durch die scheinbare ban begann am Dez. 23.

Im Dez. 26, YouTuber Michelle M., die Gastgeber der MamaeCrypto Kanal, tweeted, dass Sie versucht, nicht zu lassen, die YouTube-Verbot ruinieren Ihren Urlaub.

Quelle Twitter

Carl Der Mond auch erklärt, dass, während seine videos sind schon wieder oben, sein Vertrauen in YouTube verloren gegangen ist.

“YouTube hat zugegeben, dass das ein Fehler war, aber das hat stark beeinträchtigt, YouTubers Geschäft”, sagt Carl Der Mond. “Aber die größte Sache, die ich gelernt habe, wie ein Youtuber ist nicht Youtube Vertrauen.”

YouTubers Blick in Richtung dezentrale content-Plattformen

Obwohl crypto-bezogene Inhalte werden wieder eingestellt, viele YouTubers haben Interesse an Umzug nach blockchain-basierte social-media-Plattformen, um Inhalte zu teilen.

LBRY, eine dezentrale content-sharing und publishing-Plattform wurde von über 500.000 Menschen, sagte Cointelegraph, dass fast 200.000 Menschen haben begonnen, mit der Plattform in den letzten Monaten.

LBRY ‘ s Twitter-account, @LBRYio, twitterte ein Hinweis an die betroffen YouTubers synchronisieren Sie Ihre Inhalte an die Bibliothek bei YouTube löscht Inhalte aus einer Laune heraus wieder.

Quelle Twitter

Darüber hinaus sind einige der größten Namen in der blockchain und kryptogeld-Industrie sind auch teilen Ihre Gedanken auf Twitter.

Gründer und CEO von Binance, CZ, tweeted, “Dies ist ein gutes Beispiel für einen kurzfristigen Rückschlag, aber wahrscheinlich gut auf lange Sicht. Wird lassen neue Plattformen entstehen bessere Freiheit. Menschen Inhalte erstellen und veröffentlichen Sie an anderer Stelle.”

Quelle Twitter

TRON CEO und Gründer, Justin Sonne, auch in mischte, twittern, “Bereitstellung oder Veröffentlichung Ihrer Inhalte über #BTFS und @BitTorrent. Es existieren im internet und immer verfügbar sein, jederzeit und überall!”

Quelle Twitter

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>