Открыть меню

YouTube-Betrug Nimmt Ripple CEO Garlinghouse für Gefälschte XRP Airdrop


Trotz YouTube ist für viele aggressive Aktionen gegen kryptogeld-Inhalten, die weltweit populärste video-hosting-website ist offenbar mit Schwierigkeiten zu entdecken, einen großen Betrug Konto mit crypto.

Am 23. März in der crypto-community entdeckte eine gefälschte YouTube-Konto imitiert Brad Garlinghouse, CEO von major blockchain Unternehmen Ripple, zu fördern, um eine gefälschte airdrop Betrug.

Video mit fake XRP airdrop Beschreibung wurde hochgeladen auf YouTube am 19. März

Der scheinbare Betrug Konto hat um 277,000-Abonnenten und enthält nur ein video, das fördert eine fake-Verlosung in der drittgrößten kryptogeld, XRP. Hochgeladen auf YouTube am März 19, das video-Beschreibung fördert eine nicht vorhandene airdrop von 50 Millionen XRP-Token und bietet mittlerweile über 85.000 Ansichten, wie der Presse-Zeit.

Während das video selbst ist nicht falsch und ist ein richtiges interview, dass Garlinghouse gab im Februar 2020, der Betrug liegt in der video-Beschreibung. Die Ripple-exec noch nicht reagierte auf die scam-Alarm auf Twitter bisher trotz Berichte erwähnen ihn.

Fake XRP giveaway promotion auf Youtube. Quelle: YouTube

Insbesondere die video Beschreibung bietet Benutzern eine gefälschte airdrop-Wettbewerb findet vom 20. März bis 25. März, nach der video-Beschreibung. Die YouTube-Betrüger bittet die Nutzer zu senden, die zwischen 2.000 XRP zu 500.000 XRP, um “mitzumachen”, im Austausch für die sofortige airdrop von 20.000 bis 5 Millionen XRP. Zum Beispiel, die Betrüger Versprechen zu senden 2,5 Millionen XRP zurück im Austausch für das senden von 250.000 XRP ($40,000) zu seiner/Ihrer crypto-Adresse. Wie der Presse-Zeit, die Adresse hat 5,135 XRP ($800).

Betrüger Einkauf YouTube-Kanäle mit einer großen Anzahl von Abonnenten könnte das ein Grund sein

Ein co-Gründer von Krypto-podcast-SPQR tun Medien, die berichtete zunächst über den YouTube-Betrug auf seinem Twitter-account am März 23, betonte in einem aktuellen tweet, dass die scam-channel ist immer noch aktiv und und ist, die Finanzierung für die promotion auf YouTube. Twitter-Nutzer @Andy_SPQR gesagt Cointelegraph, dass er bemerkt den Betrug Seite Letzte Nacht, als eine Anzeige tauchte auf seinem YouTube-feed.

Die SPQR tun co-Gründer betonte, dass er sofort getwittert, um einen Bericht über den offensichtlichen Betrug wie die YouTube-account hatte, eine “riesige Anzahl von subs, aber nur ein video”, während die Beschreibung versprach eine Kostenlose XRP airdrop Betrug. Nach der Exekutive, der Grund für den Betrug ist, dass YouTube ermöglicht es Benutzern, Kauf-Kanäle von einander. Er sagte:

“Meiner Meinung nach denke ich, dass was passiert, ist dass diese Betrüger sind, Kauf YouTube-Kanäle mit einer großen Anzahl von Abonnenten und löschen Sie alle Inhalte und hochladen das video an. Ich denke, das ist, wie Sie in der Lage zu halten eine Präsenz auf YouTube.”

YouTube startete eine scheinbare crypto-Krieg Ende 2019

Die Nachricht kommt auf den Fersen von YouTube weiterhin seine scheinbare Krieg gegen crypto-content-Macher auf der Plattform.

Als Cointelegraph berichtete am 10. März, YouTube gelöscht, eine andere charge von crypto-videos aus zwei separaten Krypto-Kanäle. Ende 2019, YouTube war auch aggressiv löschen von crypto-Inhalte von einigen der größten Spieler in der Industrie. So berichtet Cointelegraph, YouTube nachträglich zugegeben, dass einige seiner Streichungen waren ein Fehler, während eine Menge von Krypto-YouTubers äußerte die Absicht, sich zu bewegen, um blockchain-basierte video-hosting-Plattformen zu teilen Ihre Inhalte.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>