Открыть меню

WisdomTree Wächst ein Stablecoin Heute zu Nähren Crypto-ETF von Morgen


Die Nachricht, dass WisdomTree, ein bedeutender asset manager mit $63.8 Milliarden in Vermögenswerte, die unter den Gürtel, Pläne zur Einführung einer geregelten stablecoin — – vorbehaltlich der Zustimmung von der United States Securities and Exchange Commission — könnte eine bedeutende Entwicklung.

Es bringt eine einzigartige Kombination aus einer enterprise-Ebene und der Regulierung der Finanzmärkte erleben die stablecoin arena — und wenn die Gespräche mit der SEC gut gehen, vielleicht sogar das erste US-regulierten crypto exchange-traded fund.

Die stablecoin wird gekoppelt an einen Korb von Vermögenswerten wie gold, fiat-Währungen und Staatsschulden, Cointelegraph berichtet Jan. 12. Jedoch keine formale Bewerbung oder Vorschläge eingereicht, mit US-Regulierungsbehörden noch.

Ein Kampf brauen?

Diese Entwicklung könnte signalisieren eine beginnende Wettbewerb zwischen den führenden US-Vermögensverwalter für die Dominanz in der Krypto-Branche. WisdomTree gesagt, Finanz-Nachrichten, der zuerst die Geschichte berichtet, dass es “zu hetzen, starten Sie eine geregelte kryptogeld in die USA, um vor der Industrie-Giganten BlackRock und Fidelity Investments in der digital-Währung Raum.”

“Menschen sind innovativ,” Macrae Sykes, portfolio manager und analyst bei Gabelli und Unternehmen, sagte Cointelegraph, fügte hinzu, dass:

“Langsam, stetig sehen wir mehr Interesse an Bitcoin unter den großen asset Managern wie WisdomTree.”

Die treue selbst schrieb in einem Jan. 9 berichten, dass “zwar gibt es noch unbeantwortete Fragen, deren [Bitcoin] der position ist zementiert, und Ihr Potenzial nicht ignoriert werden kann.” Im Dezember, State Street Corp., ein top-fünf-asset-manager angekündigt, eine digital-asset-Pilotprojekt mit crypto exchange und Depotbank Gemini Vertrauen. Jonathan Steinberg, Gründer und chief executive von WisdomTree, sagte bei der Ankündigung:

“Sie wollen früh. Wir kamen zu ETFs 13 Jahre nach der State Street. Dies gibt uns die Möglichkeit, uns vor der Staat Straßen, Fidelitys, die an geregelten stablecoins.”

Wird eine crypto-ETF Folgen?

Ein exchange-traded fund ist ein Korb von Wertpapieren, die gekauft oder verkauft werden, durch eine Broker-Firma an der Börse. WisdomTree ist spezialisiert auf ETFs und ist das siebt-größte ETF-Anbieter in den USA Es wurde ein Marktführer in bringen ETF-Produkte auf den Markt, laut Sykes, wer deckt die Firma sowie anderen asset Managern — vor allem seinen innovativen Japan Hedged Equity Fund ETF (DXJ) und Europe Hedged Equity Fund (HEDJ). So wird eine crypto-ETF Folgen?

Die Firma selbst hat gesagt, ein stablecoin ist nur eine Natürliche Erweiterung des ETF-Geschäfts. Anfang Dezember 2019, WisdomTree startete mit physischem Bitcoin exchange-traded product Schweiz-die wichtigsten Börse.

Bezug: US-Bitcoin-Derivatemarkt, Highlights 2019

Ein stablecoin ist in der Regel gebunden an eine relativ stabile Basiswertes, wie dem US-dollar oder gold, und die creation-redemption-Mechanismus ist ähnlich wie ein ETF, der hilft, die Werte in der Nähe zu dem zugrunde liegenden Vermögenswert. Dies könnte helfen, zumindest in der Theorie, mit der Lösung eine anhaltende Krypto-problem: Preis-Volatilität.

Stablecoins wie Gemini-Dollar und Leine gebunden sind eins-zu-eins mit dem US-dollar ist der Regel Handel bei etwa $1.00. Luciano Somoza und Tammaro Terracciano auch im Vergleich der Facebook-Skala vorgeschlagen stablecoin des Finanzinstruments:

“[Libra] fühlt sich an wie dejà-vu für alle, die sich mit ETFs. Der creation-redemption-Mechanismus ist der gleiche, und der ARs (authorized Reseller), wie definiert von der Waage, funktionieren wie berechtigt die Teilnehmer im ETF-Markt.”

WisdomTree hat anerkannt, dass die Struktur der stablecoins und ETFs sind ähnlich, aber die Produkt-Benutzer abweichen würde. Die Firma stablecoin wird erwartet, dass hauptsächlich vom kryptogeld Händler. ETFs, durch Vergleich, sind oft vermarktet, mainstream-Investoren.

Die SEC-Hürde

Erste Zulassung für ein stablecoin oder eine crypto-ETF ist keine einfache Angelegenheit. In den USA, die SEC, ist weiterhin Hindernisse, bevor die Waage stablecoin, und es hat sich nicht herzlich willkommen Krypto-ETF Bewerber, entweder. Mehr als ein Dutzend ETF-Vorschläge sind gescheitert. Cameron und Tyler Winklevoss, die Gründer von Gemini, wurden zweimal abgelehnt.

Erst in der vergangenen Woche, Bitweise Asset Management forderte die Rücknahme der SEC-Anwendung für eine Bitcoin-ETF”, der zweite große ETF-Entzug in den letzten Monaten folgende ähnliche Aktionen, die von VanEck,” als Cointelegraph berichtet.

Es ist nicht hoffnungslos

Jedoch, jüngsten Unglück bedeuten nicht, dass es unmöglich ist, sich einen Krypto-ETF genehmigt. SEC-Kommissar Robert J. Jackson Jr gesagt Appell im letzten Jahr, dass “irgendwann, denke ich, dass jemand erfüllen die standards, die wir haben draußen gelegt? Ich hoffe ja, ja, ich denke so,”

Am Jan. 13 ETF-Trends CEO Lydon sagte CNBC ETF-Kante, dass die Chancen auf eine Bitcoin-ETF passiert innerhalb des nächsten Jahres lag bei 60%. Erwähnenswert ist, dass ein anderer Teilnehmer auf dem Programm, DataTrek Research Nick Colas, betraf die Wahrscheinlichkeit bei nur 10%.

Verwandte: Die SEC Will Keine Crypto-ETFs — Was Wird Es Dauern, um die Zulassung zu Erhalten?

Ein positives Zeichen, nach Lydon, ist, dass die SEC erst vor kurzem zugelassen sein erstes 1940 Investment Act genehmigte Bitcoin-Fonds durch die NYDIG Bitcoin-Strategie-Fonds, eine neu gegründete investment-Unternehmen, bietet seine Aktien zum Verkauf angeboten, obwohl es ein limit von nur $25 Millionen. Lydon fügte hinzu, dass die zunehmende Nutzung von Bitcoin-Derivaten könnte dazu beitragen, die BTC Liquidität Bedenken, dass die SEC hegt.

“Wir sind noch in den frühen Phasen,” Sykes sagte Cointelegraph. “Wir sind einen langen Weg von einem Ordnungsrahmen, der Umarmung eines Bitcoin-ETF.” Die Fortsetzung Betrugsfälle, die pump-and-dump-Tand und ein gutes Stück von hype sind, zu Bremsen regulatorische Akzeptanz. Die SEC ist weiterhin besorgt über mögliche Marktmanipulation.

Investitionen in die Infrastruktur

Inzwischen WisdomTree ist auch die Investition in crypto-Infrastruktur-Projekte. Am Jan. 7, angekündigt, sein investment in das startup Securrency Inc., einer der top-institutionellen-grade blockchain Bauherren in den finanziellen und regulatorischen Raum, Cointelegraph berichtet.

Die Grundidee scheint zu sein, dass ein ETF kann effizienter verwaltet, die blockchain-Plattform, bringen die ETFs auf ein breiteres Spektrum der Investoren und die Verbesserung der investor-Nutzer-Erfahrung, die Firma sagte.

Insgesamt ist die crypto-Bereich hat gekämpft, um zu gewinnen Validierung von sowohl institutionellen Anlegern und Aufsichtsbehörden, und für, dass Grund-asset-manager WisdomTree multi-front Umarmung geregelt kryptogeld und blockchain-Infrastruktur kann nur angezeigt werden, in einem positiven Licht.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>