Открыть меню

Warum Kolumbien Hat Sich zu einem Hotspot für Bitcoin-Geldautomaten – Bitcoin Nachrichten


|
Mathew Di Salvo – |

Warum Kolumbien Hat Sich zu einem Hotspot für Bitcoin-Geldautomaten

Amerikanische ATM-Netzwerk Athena Bitcoin setzt seine aggressive expansion in Lateinamerika mit nun 17 Geldautomaten in fünf Städten in Kolumbien. Das Unternehmen ist sicher, dass die Geldautomaten sind eine gute Investition, sondern news.Bitcoin.com Sprach Kolumbianer, die wurden, wenn überhaupt, verwirrt von den neuen Maschinen.

Lesen Sie auch: BCH Führt der Weg als Crypto-Märkten Aufhellen

Venezolaner die Größte Benutzer

Kolumbiens zweitgrößte Stadt, Medellin, sah seine Dritte bitcoin-Geldautomat installiert, in diesem Monat, womit sich die Gesamtzahl der Maschinen in das Land bis zum 17. Die neuesten Medellin ist nicht voll funcional nur noch nicht, aber die US-Midwest-basierte kryptogeld ATM-Netzwerk Athena Bitcoin gesagt news.Bitcoin.com hatte, dass es “eine wirklich gute Reaktion” auf die Geldautomaten in den südamerikanischen Land.

Athena ist die Letzte Bitcoin-ATM

Aber nur, wer mit den Maschinen? Nach Athene, der Venezolaner in Kolumbien sind die größten Nutzer des Geldautomaten, dicht gefolgt von Freiberufler arbeiten in tech oder marketing. Athena Lateinamerika-Direktor, Matias Goldenhörn, sagte: “Es gibt mehr Volumen – mehr Transaktionen und mehr Menschen mit cryptocurrencies für die alltäglichen Dinge – in Kolumbien, obwohl es für die Abholung in der region.”

“Es gibt eine Menge von Freelancern, die in Kolumbien, erhalten Ihre Zahlungen in bitcoin und verwenden Sie unsere Geldautomaten, um Ihr Geld bei fiat und dann gibt es Leute senden, überweisungen zu Venezuela, die Sie verwenden. Das sind die zwei Haupt-Benutzer haben wir jetzt in Kolumbien.”

Die Maschinen, die bitcoin (BTC) bitcoin-cash (BCH), litecoin (LTC) und des Astraleums (ETH), haben Sprossen in Kolumbien zu den fünf größten Städten. Das Unternehmen plant auch, öffnen Sie ein in der Grenzstadt Cucuta, ein hotspot für Tausende von Venezolaner jetzt Grenzübertritt in das Land, jeden Tag.

Athena hat auch geöffnet, ein Geldautomat in Argentinien, in Mexiko und eine weitere in Chile. Kolumbien gesehen hat, die größte Investition, denn die Menschen sind mehr offen, cryptos hier und im benachbarten Venezuela – als in anderen lateinamerikanischen Ländern, nach Angaben des Unternehmens.

Verwirrung und Intrigen

Athena die Geldautomaten sind so konzipiert, ermöglichen den Kauf von kryptogeld ohne ein bank-Konto, EC-Karte oder Kreditkarte. Es gibt in der Nähe von 70 verteilt über die USA und das Unternehmen verspricht man kaufen kann kryptogeld von den Maschinen in weniger als 90 Sekunden mit einem geeigneten Krypto-wallet auf Ihrem smartphone.

Andere als tech-versierte Freelancer oder Venezolaner mit den Geldautomaten und Krypto um eine wirtschaftliche Krise nach der Flucht Ihre Heimat, andere Schienen verwirrt, wenn auch fasziniert, mit der neuen ATM in Medellin. Schriftsteller und journalist, Julian Tabares, 26, sagte: “ich denke, es gibt eine Menge Leute in der Stadt, die gehört haben, über Bitcoin, aber wir wissen nicht wirklich, wie genau es funktioniert. Einige sagen, es ist eine Blase und ich bin nicht sicher, wie ich arbeiten würde, das ATM.”

Während die 23-jährige Studentin Natalia Hernandez sagte: “Es sieht unglaublich für mich, wie wirklich futuristisch. Ich habe gelesen, ein bisschen über die Technik und es klingt interessant – aber ich habe keine Ahnung, was die Maschine tut.”

Und Mutter-of-four, Alicia Restrepo, 60, sagte: “ich weiß nicht, was es ist, ich weiß nicht, was cryptocurrencies sind. Ich habe gehört, wie Leute über Sie reden, aber.”

Andere, die Sprach zu news.Bitcoin.com verwirrt waren, desinteressiert oder interessiert zu erfahren Sie mehr. Eine Zahl, waren begeistert und sagten, dass Sie Forschung crypto-nachdem es erklärt wurde, was könnte es für Sie tun.

Das Potenzial in Lateinamerika ist daher riesig, Athena sagte. “Lateinamerika hat eine große Anzahl von Menschen, die unbanked-oder unter-überhöhten,” Goldenhörn gesagt news.Bitcoin.com. “Rund 70 Prozent. Und es gibt eine riesige smartphone-Durchdringung, auch das macht einen guten Fall für den Einsatz von crypto.”

“Basierend auf dem Erfolg, den wir gehabt haben, wir versuchen, zu erhöhen $15 Millionen, und wir sind in der Mitte der Runde weiter beschleunigen die Lateinamerika-Versand, bereitstellen Hunderte von Geldautomaten in der region.”

Was denken Sie über die Athena der raschen expansion in Lateinamerika? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Berechnen Sie Ihre bitcoin-Bestände? Prüfen Sie unseren Abschnitt “tools”.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>