Открыть меню

Vitalik Buterin: Proof-of-Stake, Splitter, um Blockchains ‘1.000 x’ Effizienter


Des Astraleums (ETH) co-Gründers Vitalik Buterin erklärt, dass die Zukunft blockchains mit Splitter basierend auf proof-of-stake (PoS) “tausend mal effizienter”, in einer längeren Twitter-thread. Dez. 10.

In der langen Reihe von tweets, Buterin angesprochen nicht-finanzielle Anwendungen der blockchain-Technologie. Er erklärte, dass, wie Skalierbarkeit Fortschritte (Fahr-Gebühren nach unten) und User Experience (UX) geht es besser, nicht-finanzielle Anwendungen werden “einen größeren Teil der Geschichte.”

Er stellte ferner fest, dass blockchains sind nicht etwa “schneiden rechnerische Kosten”, sondern erhöhen Berechnung der Kosten bei gleichzeitiger Verringerung der “sozialen Kosten.” Buternin angegeben, dass die Computer haben sich zu 1 Billion mal pro Einheit billiger-Berechnung in den 70 Jahren, während die menschliche Arbeitskraft geworden ist, überall von 2 bis zu zehn mal teurer.

Buterin fügte hinzu, dass “die anfallenden hohen technischen Kosten-Reduzierungen in sozialen Kosten-ist zumindest mal ein sehr gutes Schnäppchen.” Dann wandte er sich an zukünftige Skalierbarkeit:

9. Blockchains der Zukunft mit Nachweis des Anteils und der Splitter wird tausend mal effizienter, und damit die Effizienz der Opfer, die Dinge auf eine Kette werden mehr und mehr akzeptabel.

— Vitalik Nicht-Geber des Äthers (@VitalikButerin) Dezember 10, 2018

Auf Ihrem Weg zur Umsetzung der PoS-den Entwicklern sind die Annahme von Casper, ein PoS-proof-of-Schweinefleisch (PoW) hybrid, Buterin nennt das “friendly ghost” nach dem gleichnamigen animierte Kinder-show.

Als Cointelegraph bereits berichtet, Casper wird erwartet, um zu helfen, übermäßigen Energieverbrauch, und “Probleme mit den gleichen Zugang zu mining-hardware, mining pool Zentralisierung, und einen aufstrebenden Markt der ASICs.” Neben Splitter, PoS soll den auf-chain-Lösung zur Skalierung.

Ökologische Bedenken über das mining von Bitcoin (BTC) und anderen PoW-basierte cryptocurrencies haben stetig zugenommen, mit Ihren Aufstieg in der Popularität. Im Oktober letzten Jahres, den energetischen Verbrauch von Bitcoin-mining wurde geschätzt, 288 Megawatt. Proof-of-stake ist angeblich viel mehr Energie effizient, das macht eine mögliche Lösung für crypto-Bergbau-Energie leiden.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>