Открыть меню

Vertcoin Netzwerk Leidet, Der 300-Block Reorg Folgende 51% Der Angriffe – Bitcoin Nachrichten


|
Jamie Redman – |

Vertcoin Netzwerk Leidet, Der 300-Block Reorg Folgende 51% – Angriffe

Vertcoin (VTC) ist derzeit zu kämpfen mit einer Reihe von 51 Prozent der Angriffe und eine Reihe von blockchain Reorganisationen. Nach kürzlich veröffentlichten Daten, die vertcoin Kette erlebt hat, über 22 reorgs und hat verloren mehr als 100.000 US-Dollar wegen der Angriffe, mit dem letzten reorg Taktung bei über 300 Blöcke tief.

Lesen Sie auch: US-Strafverfolgungsbehörden Will Überwachungs-Tools für die Privatsphäre Münzen

Vertcoin Blockchain Leidet 22 Tief Reorgs

VTC startete im Januar 2014 mit einer traditionellen proof-of-Arbeit-system, aber es hat seit verschoben, um eine “ASIC-resistent” – Algorithmus, bekannt als “Lyra2RE.” Zurück im Jahr 2015, die Entwickler erklärte, dass Sie glaubten mining bearbeitet werden sollen, die von Verbraucher-grade-hardware, um die Dinge dezentral. Aber jetzt ist der Vertcoin Netzwerk ist unter Belagerung, nach einer Anzahl von 51 Prozent der Angriffe auf das Protokoll.

Laut einer aktuellen Analyse geschrieben von Mark Nesbitt, security engineer bei Coinbase, der Vertcoin-Kette hat gelitten 22 tief reorgs, mit 15 von Ihnen, darunter Doppel-verbringt. Darüber hinaus ist eine der letzten reorgs war 307 Blöcke tief, was zu erheblichen Netzwerkproblemen.

Der erste Vorfall begann im Oktober, wenn die Kette erfahrenen acht reorgs insgesamt, mit drei von Ihnen, darunter 71,243 VTC in Doppel-verbringt. Doppel-Ausgaben wird ein Fehler innerhalb einer blockchain-Netzwerk System, in dem die gleichen digitalen Münzen ausgegeben, mehr als einmal.

Eine blockchain Reorganisation tritt auf, wenn ein miner Gewinne mehr hashrate als der rest des pools und möchte mir einen vorherigen block, um einen neuen block Geschichte. Ein reorg können Sie ruhig auf einen lokalen client, aber wenn das ganze system ist abhängig von einem einzigen Kunden, die das gesamte Netzwerk betreffen. Nach Nesbitt, der 300-block reorg Kosten der Vertcoin-system über $100.000 Wert von VTC.

‘ASIC-Resistent’ Bergleute Nicht Erleichtern Dezentralisierung

Eine Vertcoin Entwickler namens “Gertjaap” argumentiert, die auf Reddit, dass der 51-Prozent-Angriffe waren nicht da, weil die von ASICs. Vielmehr ist der Entwickler behauptet, dass das Problem ergab sich aus cloud-mining-Dienste wie Nicehash.

“Es gibt zu viel hashrate mieten bei einem zu niedrigen Preis, daraus resultierende in zero Investitions-und niedrige Betriebskosten zu tun Angriffe,” Gertjaap detailliert. Aber ein moderator aus dem subreddit schnell wieder gefeuert, behauptet, dass während Nicehash werden kann “Erleichterung des Problems zu einem großen Teil,” Bedenken “zu viel hashrate” wurden noch durch ASICs.

Nesbitt sagt “die zweite option ist streng noch schlimmer.”

In seinem research paper, Nesbitt darauf hingewiesen, dass die VTC-die Probleme sind ähnlich wie die jüngsten Angriffe auf BTG, XVG und MONA. Er erklärte, dass es Akteure, die die Ressourcen zum ausführen solcher Angriffe auf Ketten mit verschiedenen Systemen. “Es gibt eine Vielzahl von cryptocurrencies einschließlich viele basiert auf Bitcoin, dass die Umsetzung Ihrer eigenen proof-of-work-based blockchains”, sagte Nesbitt.

Er fuhr Fort mit der Feststellung:

Beobachter der Branche haben behauptet, dass diese Vermögenswerte haben die selben Eigenschaften wie bitcoin. Dieser Anspruch wurde nun unbestreitbar, empirisch
als falsch erwiesen.

Börsen Erleiden Verluste bei Gefährdeten Münzen

In seiner Analyse der Vertcoin Netzwerk, Nesbitt geht auf zu erklären, dass kryptogeld-Börsen sind ein “ideales Ziel” für die 51-Prozent-Angriffe. Angreifer können die immer machen “, ein bald-zu-sein-Umgekehrt Einzahlung und Handel für ein anderes asset,” sagte er. Das war sicherlich wahr, mit dem letzten bitcoin gold (BTG) 51-Prozent-Angriff, nach dem der Seattle-basierten Bittrex exchange dekotiert BTG aufgrund der Verluste. “Der Austausch, die Unterstützung, die diese Vermögenswerte werden weiterhin Verluste erleiden, mit dem ultimativen Ergebnis, dass der Austausch gezwungen wird, delist diese Vermögenswerte”, sagte Nesbitt.

Nesbitt abgeschlossen sein Papier mit den Worten, dass es ist schwer zu rechtfertigen, den theoretischen Wert eines solchen Münzen, wenn Sie können leicht eingefroren werden, die von großen reorg Angriffe und Verluste aus Doppel-verbringt. Er sagte, dass er hofft, Einzelpersonen und Organisationen bevormunden Austausch, der nicht Kunde Geld auf Risiko, sondern Sicherheit “höchste Priorität ein.”

Was denkst du über die 51-Prozent-Angriffe auf Vertcoin und die Tiefe reorgs erlitten durch das Netzwerk? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder via Shutterstock, Vertcoin-logo und Mark Nesbitt – Forschungs-Analyse.

Möchten, erstellen Sie Ihre eigenen sicheren Kälte-Speicher-Papier-wallet? Prüfen Sie unsere Extras – Abschnitt.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>