Открыть меню

Verärgerter Mitarbeiter Stahlen aus der japanischen Bitcoin-Projekt Vipstarcoin


Zwei Männer wurden verhaftet, in Tokio wegen des Verdachts auf Betrug ES fest Vipstar Inc. aus Hunderten von tausenden von Dollar in Bitcoin (BTC), Mainichi berichtete am Jan. 23. Einer der verdächtigen ist ein ehemaliger Mitarbeiter, der seinen Zugang, um zu stehlen Geld von einem trading-Fonds.

Yuto Onitsuka und Takuma Sasaki sind des Diebstahls beschuldigt 78 Millionen yen (etwa $712,000) von Vipstar, eine blockchain-Projekt. Sie sind zudem der Verdacht der Begehung von Computerbetrug und gegen eine Regierung, Gesetz über die Kontrolle von kriminellen erlösen.

Die Polizei behauptet, dass auf Okt. 29, 2018, den verdächtigen aus 12 unberechtigte Einträge in einer trading-Konto, das wurde geleitet von Vipstar, die berichtet haben, hielt das Unternehmen das working capital. Sie übertragen die Gelder auf Ihr eigenes Konto.

Die beiden verdächtigen gestanden, mit Onitsuka unter Berufung auf Meinungsverschiedenheiten mit dem management der Gesellschaft die Politik, die gezwungen ihn zu versuchen und ruinieren das Unternehmen.” Der zweite verdächtige, Sasaki, die angeblich behauptet haben gehandelt Onitsuka Anweisungen. Die zwei Männer, die angeblich nicht im realen Leben treffen, nachdem Sie begann ein Gespräch über das internet in den vergangenen Jahren. Onitsuka war CTO des Unternehmens, und hatte Zugriff auf Kunden-accounts und login-Daten.

Das Verbrechen wurde entdeckt von Vipstar einen Monat später, obwohl es scheint, dass der Täter nicht sofort gefunden. Mittlerweile, einer der Männer hatte angeblich zurückgezogen 6 Millionen yen ($54,000) zu zahlen für seine Schulden und Ferien.

Was ist Vipstar?

Das Projekt ist ein hybrid-proof-of-stake und proof-of-work-Kette im Frühjahr 2018. Die Verwendung anime-Motive und behauptet, “wieder Spaß”, das Projekt das primäre Ziel ist die Erleichterung der grenzüberschreitenden Spenden. Seine GitHub-Seite zeigt, dass es ein Astraleums (ETH) Gabel, wenn sich der eigentliche code war entstanden aus dem HTMLCOIN repository.

Seine token, VIPS, derzeit die Nummer 616, die auf CoinMarketCap.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>