Открыть меню

Venezolaner Bleiben Skeptisch, Nachdem Präsident Maduro Wirft Petro – Value- Bitcoin Nachrichten


|
Mathew Di Salvo – |

Venezolaner Bleiben Skeptisch, Nachdem Präsident Maduro Wirft Petro ‘ s Wert

Der Venezolanische Präsident Nicolas Maduro zu bewegen, den Preis zu erhöhen der petro, das Land der öl-backed kryptogeld, löste Intensive Diskussion. Experten und tech-versierte Venezolaner gleichermaßen sind weniger als begeistert über die Entscheidung.

Lesen Sie auch: Maduro Bestellungen Preis von Venezuela “Kryptogeld”, um Mehr Als das Doppelte

Venezolaner Unbeeindruckt von der Verkündigung

Venezolaner gestrahlt Maduro und seine neuen kryptogeld nach er hob die petro s Preis der vergangenen Woche von der Gegenwert von 3.600 souveränen bolivars zu 9.000. Eine Reihe von venezolanern gesagt news.Bitcoin.com dass die Idee eines Erdöl-backed kryptogeld für eine schlechte Idee von Anfang an und, dass die Regierung nie wusste, was es Tat. Eine person sagte sogar, dass es nur ein trick, um zu waschen die Regierung ist schmutziges Geld.

Es ist noch kein wallet für das petro, aber die Venezolanische Regierung weiterhin zum Verkauf der digitalen Währung und Zertifikate erwerben, um Käufer. Experten sind skeptisch, ob das kryptogeld kann noch vertraut werden, und eine Reihe von venezolanern, arbeitet in der tech-Branche haben gesagt, Sie würden es niemals benutzen.

Fabian Camacho, eine 28-jährige software-Entwickler und System-Ingenieur, der jetzt in Kolumbien arbeitet, sagte, er plant nicht, zu verwenden, die petro.

“Ich glaube nicht, dass der exchange-Häuser verwenden Sie in Venezuela, die Sie bevorzugen, um Dollar zu kaufen, verkaufen Sie und spielen Sie mit der exchange rate, die hier behandelt nach dem Preis des peso gegenüber dem Bolívar und dem US-dollar”, erklärte er. “Ich habe nicht den glauben an irgendwelche Ideen, die der Regierung und, dass [petro] crypto-coin ist eine weitere bewegen, um zu stehlen mehr Geld.”

Venezolanischen Expats Desinteressiertesten

Tech-Unternehmer Gabriel De La Rosa, 28, lebt in Madrid, sagte news.Bitcoin.com er hatte lebende Beweis dafür, dass niemand in einer position der macht, der weiß, wie die Währung wird funktionieren. “Meine Schwester arbeitete direkt mit der Landes-Ombudsmann”, erklärte er. “Niemand in der Regierung hatte eine Ahnung von cryptocurrencies, oder wie man Sie benutzt. Niemand weiß, wie können Sie auch link-der Preis von Erdöl mit cryptocurrencies.” Er fuhr Fort:

Niemand, absolut niemand, hat eine Ahnung, wie es funktioniert. Und niemand wird akzeptieren, eine Währung, die Sie nicht Vertrauen. Also wirklich, es nicht
einen beliebigen Wert haben.

Anderen Venezolanischen arbeiten in tech in Kolumbien, der anonym bleiben wollte, sagte news.Bitcoin.com dass die petro war zu 100 Prozent ein Betrug — und es war eine gute Möglichkeit für die Regierung, um Geld zu waschen.

Venezuelas Regierung beschuldigt wurde, der grassierenden Korruption und sogar der Betrieb als “mafia-Staat” von einigen, die mit kriminellen eindringen staatlicher Institutionen. Experten haben weiterhin kritisieren die Währung, die sagen, es hat keine wirkliche Verwendung durch die Verwaltung.

Asdrubal Oliveros, Direktor der Ecoanalitica, ein Caracas-basierte Wirtschafts-Forschungs-Organisation, sagte news.Bitcoin.com dass die petro würde “das gleiche Schicksal erleiden wie die bolivar,” das Land ist wertlos-Währung.

“In der Welt der Krypto-Münzen, die Frage des Vertrauens ist grundlegend. In dem Fall, der petro, dem Projektträger der Venezolanischen Regierung, denn es hat das Land in hyperinflation”, sagte er. “Ich denke, es ist ein Betrug, es ist eine Maßnahme, die sich nicht materialisieren, und viele Menschen Vertrauen ihm nicht. Die Regierung hat gesprochen und viel über die petro als kryptogeld oder als eine Einheit zu zahlen, aber die Wahrheit ist, ich weiß nicht, die Transaktionen werden mit ihm gemacht.”

Er fügte hinzu, dass die Venezolaner haben andere cryptocurrencies zu bekommen leicht Zugang zu US-Dollar.

Petro Geldbörse Noch Nicht Bereit

Mati Greenspan, senior market analyst bei Etoro, twitterte, dass “Wenn die petro ist gekoppelt an den ölpreis, dann der Präsident kann nicht verkünden, der Wechselkurs im Fernsehen.” Er fügte hinzu, dass es “ist nicht ein kryptogeld.”

Gestartet im Februar, die petro ist ein plan zur Rettung krisengeschüttelte Venezuela. Das Land ist derzeit ergriffen von der weltweit höchsten Inflationsrate, die verursacht hat, eine chronische arznei-und Lebensmittel-Knappheit. Die Währung ist angeblich unterstützt von einem Teil des Landes, hält fünf Milliarden Barrel öl.

Aber der Geldbeutel für die petro ist noch nicht verfügbar für die öffentlichkeit und die links zum download nicht funktionieren. In Oktober, ein neues whitepaper für die kryptogeld sagte, dass die petro wird unterstützt von 50 Prozent öl und 20 Prozent gold, 20 Prozent Eisen und 10 Prozent aus Diamant.

Was sind Ihre Gedanken auf die petro? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Berechnen Sie Ihre bitcoin-Bestände? Prüfen Sie unseren Abschnitt “tools”.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>