Открыть меню

User-Bindung: Der Heilige Gral für DApps geht Über das Buzzword-Status


Dezentrale apps (DApp) werden weiterhin ein wichtiger Schwerpunkt für die Entwickler in der crypto-Raum. Jedoch 2019 endete mit DApps noch weit Weg vom erreichen Ihrer viel beschworene potential, die “Zukunft des internet”.

DApp-Projekte im Jahr 2019 weiterhin unter Ihrer gewohnten Probleme wie schlechte user-retention und die Schwierigkeiten bei der Navigation user interfaces (UI), unter anderem. Während einige Projekte rühmen Marktkapitalisierung nördlich von $100 Millionen, Sie scheitern, um zu gewinnen, mehr als eine Handvoll von täglichen Nutzern.

In den ersten Wochen des Jahres 2020, einige analytics-Unternehmen gewidmet, um die überwachung der DApp-ökosystem veröffentlicht haben berichten fasst die Leistungen der DApp-Entwickler und Projekte im Jahr 2019. Diese Berichte malen ein ähnliches Bild für die dezentrale apps-ökosystem, mit deutlichen Steigerungen in auf-chain-Transaktionen und neue Projekte ohne entsprechende Verbesserungen in Nutzungs-Statistiken.

Ebenfalls beunruhigend ist der trend der hohen DApp turnover-rate mit, wie viele neue Projekte erscheinen als diejenigen, die ausgemustert wird. Während solche trends erscheinen mag, gemeinsam für werdende Technologien, DApps erfordert etwas Durchhaltevermögen, um sich zu präsentieren als praktikable Anwendungen der aufstrebenden blockchain Erzählung.

Jedoch, der 2019 DApp Markt Leistung hat, werfen einige positive Aspekte mit dezentraler Finanzierung (DeFi)-fokussierte Plattformen und nicht-vertretbare-Token (NFT) steigt um einige Prominenz innerhalb des breiteren ökosystems.

2019 DApp Markt abgeben

Wie bereits berichtet von Cointelegraph, beide DApp-aggregator DappReview und DApp analytics-Plattform Dapps.com veröffentlicht haben detaillierte Bewertungen der Leistung von dezentralen apps im Jahr 2019. Das folgende ist eine Zusammenfassung der Zusammenfassung der gewonnenen Informationen aus den beiden berichten.

Nach DappReview, auf-chain-DApp-Transaktionen im Jahr 2019 beliefen sich auf 23 Milliarden US-Dollar mit mehr als 1.900 neu hinzugefügten Anwendungen. Dapp.com jedoch stellt die Anzahl der neu hinzugefügten DApps für 2019 auf etwa 1,450, ein leichter Rückgang von 1.500 verzeichnete im Jahr 2018.

Figuren aus Dapp.com zeigen, dass mehr als 1.300 DApps verlassen wurden, 2019. Laut der analytics-Plattform, eine verlassene DApp ist man ohne Transaktionen innerhalb von 30 Tagen.

Trotz des Astraleums den Weg in mehrere Kategorien, die EIDOS Start im November 2019 verzerrt die Ergebnisse Dapp.com’s market report, mit EOS Buchhaltung für den größten transaktionsanzahl und-Volumen. Transaktionen auf der EOS blockchain alle anderen in den Schatten gestellt DApp-Plattformen zusammen.

So war der Umfang von EIDOS Beliebtheit, dass Transaktionen auf der DApp verursacht Staus auf der EOS blockchain. Mit EIDOS Buchhaltung für fast 95% aller Transaktionen auf dem EOS-Netzwerk-Knoten mit deutlich kleineren Anteil der CPU-Ressourcen, Schwierigkeiten senden der Transaktionen über die blockchain.

Einstellung der EIDOS zahlen beiseite, die Anzahl der aktiven Nutzer von EOS-DApps zurückgegangen, während 2019. Vor seiner Markteinführung, EOS rühmte die höchste Anzahl der täglichen aktiven Nutzer, jedoch, das EIDOS Start sah seine Durchschnittliche Benutzer-Statistik fallen über 80% von 80.000 pro Tag bis zu 15.000 Benutzer pro Tag. Die drop-in-EOS-user-stats gemeint TRON wurde die zweitgrößte DApp Plattform hinter Astraleums.

Über die nutzerbindung

Nutzerbindung, bleibt eines der größten Probleme für DApp-Plattformen. Ein Auszug aus der Dapp.com 2019 Bericht liest:

“Die Zahl der aktiven dapp-Nutzer im Jahr 2019 hat sich verdoppelt im Vergleich zum Jahr 2018, von 1,48 M bis 3.11 M. Es gibt 2.77 M neue Nutzer, die erfahrene dezentrale apps. User-Bindung ist immer noch ein problem für dapps — es gibt nur 348K alte Benutzer noch aktiv in 2019, Bilanzierung von 11% aller aktiven Benutzer.”

Für mainstream-zentrale-apps, die bestehende Realität ist, dass Benutzer niemals zu zahlen haben für die Berechnung. Wenn die app benötigt eine Datenverbindung, so lange, wie die Kunden über eine aktive internet-Abonnement, Sie können machen verwenden der Anwendung.

Für Astraleums-basierte DApps, anders ist die situation bei den Entwicklern nicht die gas-Gebühren, drängen, dass die Kosten für den end-user. Gas auf der Astraleums Netzwerk bezieht sich auf die Maßeinheit verwendet, die bis zum ausführen einer Transaktion, die auf der blockchain. Während der Perioden der hohen Netzwerk-Belastung durch solche Stauungen können diese Kosten werden für unpraktisch DApp Benutzer verursacht eine signifikante Abwanderung.

Eine mögliche Lösung für dieses Problem ist die Verwendung von DApp Seitenketten — DAppChains. Stattdessen laufen DApps auf die wichtigsten blockchain, dezentrale Anwendungen können ausgeführt werden, die auf layer-2-Protokolle, welche die Effizienz und die Kosten sparenden Vorteile.

Alternativ DApp Schöpfer bewegen können, die mehr rechenintensive Aktivitäten auf Ebene 2 Plattformen, so dass nur smart Vertrag Update-Protokolle auf der Hauptkette. Indem Sie dies tun, wird nur ein hash des DApp-Daten gehalten, auf die wichtigsten blockchain mit dem Großteil der Arbeit geschieht auf DAppChains.

Solche Protokolle sind bereits eingesetzt, von den Entwicklern der gaming-DApps. Diese hybrid-blockchain-Spiele haben Ihre core-dezentrale token-economy, die Ihren Wohnsitz innerhalb der wichtigsten blockchain, während der game-Elemente, die den Hauptteil des computing das potential, Ihren Wohnsitz auf die Seitenketten.

Simon Schwerin, Gründer von fintech-und Unternehmensberatung Scalewonder, identifiziert einige der wichtigsten Herausforderungen, die Auswirkungen auf die nutzerbindung für DApps für Cointelegraph. Die Kommentare auf die wichtigsten Probleme, die DApp retention, Schwerin, bemerkte:

“[Die] größte problem ist die Herausforderung, bietet wahren Wert für den Benutzer (Blick auf apps, die Sie verwenden in Ihrem täglichen Leben und warum Sie dort bleiben), die jenseits monetärer Anreize sind oft nur möglich, für eine begrenzte Zeit. Darüber hinaus werden die Nutzer immer noch zu oft zu manövrieren durch eine komplexe Anordnung in Bezug auf Ihre Brieftasche und Schlüssel-management.”

Benutzerfreundlichkeit behindern mainstream adoption für DApps

Die Benutzerfreundlichkeit ist somit ein wichtiges Problem, das wirkt sich negativ auf die nutzerbindung für DApps. Die Einnahme von Austausch-Beispiele, zentrale Plattformen sehen noch mehr Nutzer als Ihre dezentralen Kollegen aufgrund größtenteils auf die Schwierigkeiten bei der Navigation durch die dezentrale exchange (DEX) – Dienste.

Die Themen rund um die Benutzerfreundlichkeit nicht nur Einfluss auf die nutzerbindung, sondern stellt auch eine Straßensperre zu bringen DApps, um die Massen. DApp, die Entwickler brauchen für die Gestaltung von Benutzeroberflächen, die nicht enthalten, ungewohnt und manchmal auch technische Funktionen, wodurch die Lernkurve für Ihre Programme sogar steiler als nötig.

DApps und web3 Programme im Allgemeinen, haben auch Probleme der Kompatibilität mit smartphones, deren Browser Konto für den größeren Anteil von web-traffic. Im Gegensatz zu desktops, smartphone-Browsern für Android und iOS nicht ohne weiteres Zugang zu geeigneten web3 upgrades wie Erweiterungen und Plug-ins. In einem Gespräch mit Cointelegraph, Benjamin Cheng, senior executive bei algorithmischen stablecoin Emittenten Timvi, die Notwendigkeit hervorgehoben, für die einfacher zu bedienende DApps. Laut Cheng:

“Die Nutzer beschäftigen sich mit Themen wie warten, für die Verarbeitung von Transaktionen, Kette Reorganisation, etc. Blockchain Technologien an der “geek” – Phase, noch nicht für die Masse der user, hoffentlich, das wird sich ändern mit der Einführung von Level 2-Lösungen (Layer-2-Lösungen). Tools für die Interaktion mit der blockchain sind auch nicht user-freundlich. Wir brauchen Menschen wie Steve Jobs, um die Technik komfortabel und einfach für den Benutzer.”

Der Benutzer-Umgebung für DApps braucht, um sich für den Alltag der Menschen, was bedeutet, dass die Fokussierung Aufwand für die Vereinfachung der Benutzeroberflächen von diesen dezentralen Anwendungen. DApps nicht erreichen können skaliert, wenn Ihre user-base besteht aus einer Mikro-Nische dominiert, nur durch die blockchain und web3-Enthusiasten.

Die Rolle der DeFi in die Zukunft der dezentralen apps

DeFi wurde ein wesentlicher Aspekt des DApps s Erzählung im Jahr 2019. Einfach ausgedrückt, DeFi ist eine dezentrale monetäre und finanzielle system baute auf die öffentliche blockchains. DeFi umfasst Kreditvergabe, Zahlungsverkehr, DEX und Krypto-Derivate, unter anderem.

DeFi-Befürworter sagen, das system soll einfach onramps für die wirtschaftlich Entrechteten und underbanked, zum Beispiel, haben Zugang zu global financial services mit Zensur-resistent blockchain-Protokolle.

DeFi DApps, in der Theorie, sollten die Benutzer die plug-and-play-Zugriff auf eine fülle von Finanzdienstleistungen mit blockchain-Technologie. Durch die Nutzung der Vorteile von dezentraler Technologie, DeFi DApps es den Nutzern ermöglichen soll sich zu beteiligen in der Finanz-Markt als einen Bruchteil der Gebühren, die von mainstream-Akteuren wie Börsenmakler und Hypotheken-Anbieter.

Nach Dapp.com’s Bericht, DeFi-fokussierte Anwendungen, wie die Kreditvergabe DApps, bedeutendes user-Wachstum im Jahr 2019. Ein weiterer Auszug aus der Dapp.com Bericht liest:

“Finanzdienstleistungen (z.B. Finanzierungen DApps) haben die meisten beeindruckenden user-Wachstum im Jahr 2019. Die Zahl der Finanz-DApp-Nutzer stieg um 610% und das Transaktionsvolumen stieg um 251%.”

Daten von DeFi-Impuls, ein analytics-hub für DeFi-konzentriert DApps, zeigt eine 100 – % – Wachstum im Gesamtwert von gesperrten Mittel in der DeFi-Markt. In einem blog-post veröffentlichte Anfang Januar 2020, DeFi identifiziert die expansion der Kreditvergabe Märkte und die Entstehung der Interoperabilität als wesentliche Wachstumsfelder für DeFi im Jahr 2020. Schwerin hallte ähnliche Gefühle in privater Korrespondenz mit Cointelegraph. Nach ihm, die DeFi-Markt werden erhebliche Fortschritte in 2020, mit der Bemerkung:

“Definitiv, DeFi wird Teil DApps interoperablen Austausch der eindeutigen Werte zwischen DApps in einem P2P-Mode. Automatisierte Märkte laufen im backend, unterstützt durch Sicherheiten des DApps Produzenten.”

2020 DApp outlook

Für DApp-Befürworter, dezentrale app-Entwickler sollte der Schwerpunkt der Bemühungen auf die Lösung von usability-und Interoperabilitäts-Problemen, wie der Entwicklung von Rahmenbedingungen, die es ermöglichen würden, die Werte, die bereits vorhandenen, aus vorherigen setups importiert werden, um einen neuen DApp-Plattform. Für Schwerin ein solcher Rahmen könnte sogar dazu führen, dass die Entstehung von “killer DApps” — dezentrale apps, gewinnen die weit verbreitete Annahme:

“Mit einer einzigartigen Art und Weise der interoperablen Infrastruktur im backend wird Ihnen erlauben, zu tauschen, Wert-und KYC – /AML-Anmeldeinformationen im hintergrund, ohne sich darum zu kümmern. Stell dir vor, du stellst dich einmal und dann nie wieder sorgen über sign-ins/ SSO wieder.”

Nach Schwerin, die Existenz eines solchen Rahmens ermöglichen cross-Plattform-Transaktionen, auf die, zum Beispiel, können Gamer exchange-Elemente in einem Spiel für die gewünschten items in einem anderen Spiel direkt von Ihren smartphones. Cross-Plattform-Interoperabilität schafft auch Möglichkeiten für weitere finanzialisierung der DApps, vor allem diejenigen, die nicht direkt im Zusammenhang mit Aktivitäten auf dem Finanzmarkt.

Kommentatoren wie Schwerin sagen DeFi erscheint grundiert um zu fahren die Verwirklichung solcher Ziele. Der ausbau der DeFi-Markt sehen konnte, robuste Zahlungs-gateways für eine Vielzahl von DApps. Liefert seine 2020 DApp market outlook, Schwerin vorhergesagt:

“Meine Prognose wäre, dass wir sehen, die erste DApps mit großen Nutzerzahlen auf Blockstacks oder andere neue blockchains, die dann schließlich zu bewegen, um Astraleums. Diese DApps wird meist gaming-verwandten mit wahrscheinlich DAUs von bis zu 100.000 wenn wir Glück haben.”

Timvi ist Cheng auch Tipps DeFi zu führen, die Gebühr für DApps im Jahr 2020, rechnet mit einer großen Kapital in den Markt. DeFi-Befürworter hoffen, dass solche Zuflüsse positiv auf die Größe und den Umfang des Marktes.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>