Открыть меню

USA: Neue Vorschriften Vorgeschlagen, um Auszuschließen, Crypto-Aus Wertpapieren-Gesetze


Zwei Vereinigte Staaten Kongressabgeordnete einen Gesetzentwurf in der Abgeordnetenkammer am Dez. 20, die ausschließen würde, dass digitale Vermögenswerte wird definiert als Wertpapiere.

Die “Token-Taxonomie Handeln 2018” wurde von Reps. Warren Davidson (R) und Darren Soto (D) und versucht auszuschließen digitalen Währungen wird definiert als Wertpapiere, die durch die änderung des Securities Act von 1933 und des Securities Act von 1934. Der Gesetzentwurf insbesondere Aufrufe:

“… direkt der Securities and Exchange Commission zu erlassen, die bestimmte regulatorische änderungen in Bezug auf die digitalen Einheiten gesichert durch public-key-Kryptographie, um die Anpassung der Besteuerung von virtuellen Währungen gehalten in individual retirement accounts zu erstellen, der eine Steuerbefreiung für den Austausch eines virtuellen Währung für eine andere, für die Erstellung einer de-minimis-Freistellung von der Besteuerung für die Gewinne realisiert aus dem Verkauf oder Tausch von virtueller Währung für andere als für Bargeld, und für andere Zwecke.”

Das Dokument weiter definiert, dass der Finanzminister sollte beim Erlass von Verordnungen die Bereitstellung von Informationen für die Rendite auf Transaktionen in der digitalen Währung, für die Gewinn oder Verlust erfasst.

Davidson angekündigt, die die Einführung Gesetzgebung zu schaffen, eine “asset class” für cryptocurrencies und digitalen assets im Anfang Dezember. Er erklärte, dass das Gesetz “würde verhindern, dass die klassifiziert als Wertpapiere, sondern würde es auch erlauben, die Bundesregierung zu regulieren, die erste Münze, die Angebote effektiver zu gestalten.”

Die Rechnung folgt in den Kongreß ein “crypto-roundtable” statt, die von Davidson im September. Über 45 Vertreter von großen Wall-Street-Firmen und Krypto-Unternehmen, sagte der Gesetzgeber, dass es einen ausgeprägten Mangel an regulatorische Klarheit für die erste Münze-Angebote (ICOs) und digitale Währungen, während einige Teilnehmer argumentierten, dass die aktuellen Regelungen seien nicht nur vage, aber doch veraltet.

Später im November, Davidson angekündigt, eine Gesetzesvorlage einbringen, die es erlauben würde ICOs “sidestep” US-Wertpapiergesetze und vorschlagen, dass ICOs behandelt werden als Produkte und nicht als Wertpapiere, die auf Bundes-und Landesebene.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>