Открыть меню

USA CFTC-Zemente Parameter für die Physische Lieferung der Gehandelten Crypto


Die US-Commodity Futures Trading Commission, CFTC oder, hat publik gemacht, Klarheit über die physikalischen digital-asset-Lieferung gilt für gehandelte Produkte vermarkten.

“Die Commodity Futures Trading Commission hat heute angekündigt, die Kommission einstimmig zu genehmigen endgültig interpretierende Leitlinien in Bezug auf retail-Ware Transaktionen mit bestimmten digitalen Daten”, erklärte die Kommission in einer Erklärung zur Verfügung gestellt Cointelegraph, hinzufügen:

“Insbesondere die Führung verdeutlicht die CFTC, die Ansichten in Bezug auf die “tatsächliche Lieferung” abweichend von Absatz 2(c)(2)(D) des Commodity Exchange Act (CEA), die im Kontext von digitalen assets dienen als Tauschmittel, umgangssprachlich bekannt als ‘virtuelle Währungen.'”

Rohstoffhandel in den mainstream umfasst die physische Lieferung

In der traditionellen Märkte, wenn die Teilnehmer den Handel mit futures, Sie sind Wetten auf die künftige Preisentwicklung eines zugrunde liegenden Vermögenswerts. Wenn Sie halten Sie die, die futures den ganzen Weg durch die Siedlung, Sie end up Erhalt der Basiswert physisch geliefert zu Ihnen.

Die CFTC neue Klarheit beinhaltet eine 28-Tages-Frist für die physische Lieferung, so dass der Käufer zum Gebrauch Ihrer gekauften digital-asset-nach diesem Zeitraum.

Der neue Leitfaden enthält eine person, die, oder die Steuerung eines so Ware, die gekauft, über das leverage-Handel oder anderen Methoden. Er oder Sie hat “die Fähigkeit, die gesamte Menge der Ware, die frei im Handel (Entfernung von einem bestimmten ausführungsplatz) nicht später als 28 Tage ab dem Datum der Transaktion und zu allen Zeiten danach,” die Kommission sagte.

Der Anbieter bietet über das Eigentum

Die CFTC enthalten, dass die Verkäufer und Vermittler nicht behalten Eigentum. Die Kommission erklärt:

“Der Betreiber und die Gegenpartei von Verkäufer (einschließlich Ihrer jeweiligen verbundenen Unternehmen oder anderen Personen, die gemeinsam mit dem Bieter oder der Gegenpartei Verkäufer auf einer ähnlichen basis) behalten keine Interesse, Recht oder Steuern auf die Ware gekauft auf margin, Hebel, oder andere Finanzierung-Einordnung in den Ablauf von 28 Tagen ab dem Datum der Transaktion.”

Weiterhin Klarheit von der CFTC zeigt die Prävalenz von digital-asset-trading in der mainstream-Welt, weshalb responsive regulatory Führung. Nur in diesem Januar, die Chicago Mercantile Exchange, oder CME, startete Bitcoin Optionshandel. Wie ein Produkt-launch zeigte die anhaltende Nachfrage für den Handel mit Bitcoin nach dem outfit gestartet BTC futures im Jahr 2017.

Cointelegraph erreichte der CFTC für weitere Kommentare, aber keine Antwort erhalten, wie der Presse-Zeit. Dieser Artikel wird entsprechend aktualisiert werden, sollte eine Antwort kommen.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>