Открыть меню

US-Strafverfolgungsbehörden Will Blockchain-Überwachung Werkzeuge für Datenschutz-Münzen – Bitcoin Nachrichten


|
Jamie Redman – |

US-Strafverfolgungsbehörden Will Blockchain-Überwachung Werkzeuge für Datenschutz-Münzen

Das US Department of Homeland Security (DHS) veröffentlichten 2019 Geschäftsjahr pre-ausschreibungsdokument. Während der 27-seitigen Brief, der Organisation, erklärt, dass er seine Ressourcen in Richtung der Schaffung blockchain forensische Anwendungen, die analysieren können, privacy-centric digital-asset-Bewegungen. Prior Bemühungen angesprochen haben, bitcoin-analytics und jetzt die Agentur will überwachungs-tools für cryptocurrencies wie monero und zcash.

Lesen Sie auch: Neue Software-Kopernikus Abgebaut Hat Seinen Ersten Bitcoin-Cash-Block

DHS: “UNS Strafverfolgungsbehörden Blockchain Forensische Tools für Datenschutz-Münzen’

Die DHS hat einen Vorschlag vorgelegt, der für seine Small Business Innovation Research-Programm, das beinhaltet auch Ihren Wissenschafts-und Technologie-Plattform. Das Dokument enthält Themen wie cybersecurity, Kommunikation, das Internet der Dinge (IoT), sensoren und blockchain-Technologie. Die DHS-Agentur erklärt, dass Verteilte Ledger-Technologie (DLT), werden Sie wahrscheinlich genutzt werden, für kommerzielle und behördliche Anwendungen in der Zukunft, aber einige dieser blockchains ermöglichen ungünstigen Methoden der Anonymität und Transaktion Verschleierung.

“Dieser Vorschlag zielt Anwendungen der blockchain forensische Analysen für neuere cryptocurrencies wie Zcash und Monero,” die Aufforderung Brief liest.

Die DHS Dokument weiter:

Die laufende Forschung in dem Bereich trägt auch zu neuen technologischen Implementierungen und Techniken, die sich weiter vermehren, die bestimmte Arten von Konsens -, Datenschutz -, Sicherheits-und proof-Mechanismen.

Die Bekämpfung Kryptogeld Anonymität in Drei Phasen

Die Agentur weitere details, während die Datenschutz-Funktionen sind wünschenswert, es gibt ein Interesse für einige Einzelpersonen und Organisationen, um diese Mittel für Maßnahmen einer “illegalen Natur.” Diese illegalen Handlungen untermauern die Notwendigkeit für die forensische Analyse auf blockchain-Transaktionen, die Ausübung Anonymität Taktik. Die DHS Vorschlag erklärt, dass die Agentur will zur Minderung dieser Probleme, indem Sie die folgenden drei Phasen. Die erste phase ist für Forscher und Programmierer entwerfen eine blockchain-Analyse-ökosystem für die Strafverfolgungsbehörden, oder zum ändern einer bestehenden DLT-Analyse-tool für diesen Zweck. Das neue Werkzeug muss in der Lage, überwachungs-Architektur, die speziell für die Datenschutz-Währungen wie monero und zcash.

Im Jahr 2016, und es ergab sich, dass der Heimatschutz begann ein Arbeitskreis, um zu identifizieren, nicht lizenzierte bitcoin exchangers.

Die zweite phase ist die Entwicklung eines blockchain-monitoring-Prototypen, der nachgewiesen werden kann, und dass mit der Analyse von “verdächtigen Transaktionen ohne externe Daten, externe Daten zu verwenden, und auf eine andere blockchain-Plattform.” Schließlich, in der Dritten phase wird der rollout der gewerblichen und Regierung-grade-blockchain-überwachungsanwendungen.

“Blockchain forensische Analysen für die homeland security enterprise können helfen, die DHS Strafverfolgungs-und security-Operationen auf Komponenten als auch von staatlichen und lokalen Strafverfolgungsbehörden Operationen”, Seite 21 der DHS Aufforderung Brief. “Private Finanzinstitute können ebenfalls nutzen aus solchen Möglichkeiten in der Durchsetzung des “know your customer” – und anti-Geldwäsche-compliance.”

Die Bedeutung der Blockchain Transaktion R&D

Monero und zcash.

Die DHS wurde untersucht, blockchain und kryptogeld-Aktivitäten seit geraumer Zeit, da dies nicht die erste Instanz von der Agentur auf der Suche zu stoppen anonyme kryptogeld-Transaktionen. Im April 2016 will die DHS erstellt eine Task Force, um zu identifizieren, nicht lizenzierte bitcoin exchangers. Außerdem, der DHS und eine Vielzahl von anderen US-basierten drei-Buchstaben-Behörden verhaften Geld Wäschereien mit cryptocurrencies. Selbst diejenigen, Verkauf von digitalen assets über peer-to-peer-Marktplätze wie Localbitcoins wurden verhaftet von der Abteilung. Die Gruppe unterstützte auch viele blockchain startups mit Millionen von Dollar für Forschung und Entwicklung (R&D) im Laufe der Jahre.

Die Aufforderung Brief betont, dass die aktuellen erarbeitet Vorschlag ist nicht in Stein gemeißelt und wird wahrscheinlich offiziell veröffentlicht am Dez. 19. Die blockchain-und DLT-Abschnitt des Vorschlags details, die Strafverfolgungsbehörden Bedürfnisse zu beschleunigen, wenn es um die forensische Analyse und blockchain Transaktion R&D. “Diese Analyse lässt sich in eine beliebige Anzahl von Möglichkeiten und kann unterschiedliche Datenlage Anwendungsfälle, je nachdem, ob die zusätzlichen Daten aus offchain Quellen verfügbar sind,” der Brief ist kryptogeld Abschnitt endet.

Was denkst du über die DHS Aufforderung die Dokumentation zu Fragen für die blockchain überwachungs-tools für cryptocurrencies wie monero und zcash? Lassen Sie uns wissen, was Sie denken über dieses Thema in den Kommentaren unten.

Bilder via Shutterstock, DHS, und Pixabay.

Möchten, erstellen Sie Ihre eigenen sicheren Kälte-Speicher-Papier-wallet? Prüfen Sie unsere Extras – Abschnitt.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>