Открыть меню

US-Finanzministerium: “Nicht Kompatibel Fintechs nicht Überleben den Krieg gegen den Terror


United States Treasury Unterstaatssekretär Sigal Mandelker erklärt, dass cryptocurrencies werden könnte “the next frontier” im Krieg gegen den Terrorismus.

Laut einer Pressemitteilung veröffentlicht auf der US-Treasury-website. Sept. 11, Mandelker machte Sie Bemerkungen, die während der 19th annual international conference auf dem Gebiet der Terrorismusbekämpfung.

Bargeld ist immer noch vorherrschenden

Während Mandelker zugegeben, dass die meisten terroristischen Organisationen verlassen sich immer noch auf verschiedenen traditionellen Mittel der Finanzierung, wie Bargeld, Sie sagte auch, dass Sie glaubt, crypto könnte “the next frontier”:

“Terroristischer Organisationen und Ihrer Unterstützer und Sympathisanten sind ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um zu erhöhen und die übertragung von Mitteln ohne Erkennung oder Verfolgung durch die Strafverfolgungsbehörden. Während die meisten terroristischen Gruppen immer noch in Erster Linie verlassen Sie sich auf das traditionelle Finanzsystem und Bargeld, um Gelder zu transferieren, ohne die entsprechende starke Schutzmechanismen cryptocurrencies werden könnte, die nächste Grenze.”

Hamas habe bereits versucht zu verwenden, Bitcoin

Sie bemerkte auch, dass im Februar palästinensische sunnitisch-islamistische fundamentalistische militante Organisation Hamas gebeten, für Bitcoin (BTC) Spenden via social media. März, es wird behauptet, dass die beiden angegebenen Adressen erhalten mindestens $5.000 jedes. Mandelker Hinzugefügt:

“Während dieses möglicherweise nicht wie viel scheinen Geld, ein FinCEN-Analyse gefunden Geldtransfers verbunden mit Terrorismus durchschnittlich weniger als 600 Dollar pro Transaktion. Wie wir wissen, werden die Kosten der Durchführung eines terroristischen Anschlags werden kann, sehr gering. Aber die menschlichen Kosten der Opfer ist immer außerordentlich hoch.”

Nicht-konforme Netze nicht überleben

Nach Mandelker, erkennt Sie, dass cryptocurrencies sind die Entwicklungen im Bereich der Wert-übertragung, die erfordern eine “enorme Menge an Energie und know-how.” Doch Sie warnten auch davor, dass cryptos kann nie zu entsprechen, wenn ein system in der Lage Verhinderung illegaler Finanzierung ist nicht vorhanden, und das ist jetzt der moment, den gleichen technologischen know-how zu arbeiten. Mandelker Hinzugefügt:

“Es fehlen geeignete Schutzmaßnahmen zu halten, unsere Länder und unsere Gemeinden sicher vor Terroristen, Schurkenstaaten, und andere, die uns bedrohen, die USA arbeiten mit Regierungen auf der ganzen Welt, um sicherzustellen, dass nicht-konforme Netze und fintechs nicht überleben.”

Der Kongressabgeordnete ist nicht so sicher

Die Letzte Aussage scheinbar widerspricht den Erklärungen, die im Juli von US-Kongressabgeordnete Patrick McHenry, der darstellt, North Carolina, 10th District. McHenry ist zuversichtlich, dass alle versuche zu stoppen, Bitcoin sind sinnlos:

“Die Welt, Satoshi Nakamoto, der Autor des Bitcoin-whitepaper vorgestellt, und andere Gebäude, ist eine unaufhaltsame Kraft.”

Als Cointelegraph früher berichtet in dieser Woche, Mandelker auch vor kurzem erklärt, dass Facebook die Waage stablecoin erfüllen müssen, die höchsten anti-Geldwäsche und Finanzierung des Terrorismus standards.

1 Kommentar Kommentar Hinzufügen…

  • Masao Akimoto

    Kein Scherz Recht! Und doch, UNS ist ein Ruck über die Vorschriften und Richtlinien auf crypto.

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>