Открыть меню

US Dept. der Heimatschutz Fordert Blockchain Startups für die Anti-Fälschung-Lösungen


Das United States Department of Homeland Security (DHS) ist nach blockchain-basierte Lösungen von startups, um zu verhindern, dass die Fälschung und Nachahmung von digitalen Dokumenten, laut einer Pressemitteilung veröffentlicht. Dez. 4.

Nach der Veröffentlichung der Anfrage wurde veröffentlicht unter der ägide des DHS’ Wissenschaft und Technik-Direktion (S&T)’s Silicon Valley Innovation-Programm (SVIP). Der Aufruf ist offen für Start-UPS oder kleine Unternehmen, die nicht gehabt haben, einen Vertrag mit der Regierung in den vergangenen 12 Monaten (insgesamt $1 million oder mehr) und haben eine Belegschaft von unter 200 Mitarbeiter. Die Veröffentlichung von links zu einem detaillierten Aufforderung, mit dem Titel “Verhinderung von Fälschung und Verfälschung von Zertifikaten und Lizenzen.”

Die Aufforderung zeigt, dass das DHS ist daran interessiert, möglichst interoperable Implementierungen der blockchain und Verteilt Ledger Technologies (DLT), die dazu dienen könnte die “mission Bedürfnisse” eines oder mehrere Ihrer Programme oder-Komponenten; dazu gehören die US Customs and Border Protection (CBP) US Citizenship and Immigration Services (USCIS) und der Transportation Security Administration (TSA).

Die neue SVIP-Aufruf wurde veröffentlicht in Partnerschaft mit allen drei – der CBP, USCIS -, TSA – und ist angeblich die erste SVIP-Aufforderung zur Unterstützung der USCIS-use-cases. S&T SVIP Technischer Direktor Anil John veröffentlichte eine offizielle Erklärung, in der Veröffentlichung dargelegt, dass:

“Die Breite Homeland Security mission beinhaltet die Notwendigkeit zur Ausgabe von Berechtigungen, Lizenzen und Zertifizierungen für eine Vielzahl von Zwecken, einschließlich Reisen, Staatsbürgerschaft, Beschäftigung Förderfähigkeit -, Einwanderungs-status und supply-chain-Sicherheit. Verständnis für die Machbarkeit und den nutzen der Verwendung von Blockchain und [DLT] für die digitale Ausgabe von dem, was derzeit Papier-basierten Anmeldeinformationen ist wichtig für das verhindern von Verlust, Zerstörung, Fälschung und Nachahmung.”

Homeland security use cases zerlegt werden für Antragsteller startups als unbedingt Bezug zu einer der folgenden sechs Kategorien: “Ausweispapiere für Reisen, die Identität von Organisationen und Organisatorischen Delegierten, Stammes-Identität Dokumente für die Reise, Staatsbürgerschaft, Einwanderung und Beschäftigung Autorisierungs -, Cross-Border-Öl-Import-Tracking, [und] die Herkunft von Rohstoff-Importen.”

Erfolgreiche Teilnehmer-startups berichten zufolge erhalten bis zu 800.000 US-Dollar in nicht-verwässernden Finanzierung in vier Phasen; die Pressemitteilung stellt fest, dass die Beteiligung jedoch “nicht sichergestellt, dass Aufträge mit DHS oder seiner Komponenten.”

Wie diese Woche berichtet, DHS gab eine pre-Aufforderung-Hinweis für Parteien zu kommentieren und design-Anwendungen für die blockchain-forensische Analysen, die in Bezug auf emerging cryptocurrencies. DHS’ Vorschlag genannt, für analytics-Lösungen für Datenschutz-orientierten altcoins wie Zcash und Monero im besonderen.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>