Открыть меню

Unter dem Justin Sonne: Ein Genauerer Blick auf die Tron-Imperium


Geboren in Chinas Qinghai Provinz, der 29-jährige Justin Sonne ist der Gründer und CEO von Tron, einem der größten blockchain-Netzwerke der Welt.

Sonne, wer hat einen master-Abschluss in East Asian studies an der University of Pennsylvania und einen bachelor of arts in Geschichte von der Universität von Peking, startete die Tron-Stiftung in Singapur im September 2017. Später, dass Jahr, Tron veröffentlicht seine open-source-Protokoll, gefolgt von der mainnet Start im Mai 2018.

Tron kryptogeld, Tronix (TRX), rangiert derzeit als die 14 leistungsstärksten kryptogeld in der Welt. Nach der Tron-website, TRX ist in der Lage Umgang mit 2.000 Transaktionen pro Sekunde. Tron erworben peer-to-peer-file-sharing-Riese BitTorrent im Juni 2018 laufen die BitTorrent-token, BTT.

Justin Sonne kontroversen traf sich mit Erfolg

Seit der Gründung von Tron im Jahr 2017, die Sonne hat sich zu einer der umstrittensten Figuren in der blockchain Raum. Im März 2019, Sonne kündigte einen Wettbewerb auf Twitter zu verschenken einen Tesla. Dadurch entstand ein Aufruhr, als Sonne hin und her gewechselt zwischen Gewinnern mehrfach. Die Sonne machte auch Schlagzeilen für die Planung, Abbruch und schließlich die Organisation eines Mittag-treffen mit berühmten Milliardär Warren Buffet.

Während er vielleicht Polfilter, Sonne ist verantwortlich für einen Großteil der Erfolg hinter den Tron ökosystem. Nach Sonne, Tron größte Errungenschaft im Jahr 2019 wurde die Partnerschaft der Unternehmen gebildet, die mit Samsung, die angekündigt wurde im Oktober letzten Jahres. Sonne sagte Cointelegraph:

“Ein großes Hindernis für die blockchain Annahme wurde immer Handy-Hersteller zu übernehmen kryptogeld und blockchain-basierte apps. Zum Beispiel, viele Krypto-wallets sind nicht in der Lage, um es im Apple-Store und bei Google Play. Bildung der Partnerschaft mit Samsung zeigt, dass das Samsung Galaxy store unterstützt kryptogeld und DApps. Samsung ist der Schlüssel für den Aufbau auf Galaxy. Wir haben auch Pläne, um die Arbeit mit anderen führenden Handy-Hersteller voran.”

Sun erwähnt, dass es fast 700 dezentrale Anwendungen, oder DApps, läuft auf den Tron-Plattform. Dies zeigt Tron ist der Erfolg in kurzer Zeit, wenn man bedenkt es waren nur 70 DApps am Anfang 2019. Sun bemerkte, dass zwei DApps entwickeln sich auf der Plattform täglich, das Netzwerk der führenden DApp Anbieter in der Branche.

Was kommt im Jahr 2020?

Tron stellte kürzlich seinen zweiten Lösung, die Sun Network, das ist ein sidechain-scaling-Plattform entwickelt, um eine unbegrenzte Skalierung der Kapazität für die Tron-Netzwerk.

Die Lösung wird angeblich ermöglichen DApps weniger Energie zu verbrauchen, während die Gewährleistung einer höheren Sicherheit und Effizienz. Sun erklärt, dass viele DApps auf Tron wird die Migration über die Sonne-Netzwerk in diesem Jahr um weitere Skalierbarkeit.

Sonne auch darauf hingewiesen, dass ein dark-Modus-task-team arbeitet bereits an der Lösung, die Skalierbarkeit, zwischen Tron und BitTorrent, das ist eine wichtige Aufgabe, als Tron plant 100 Millionen Nutzer von BitTorrent auf seinem blockchain bis Ende Februar 2020.

Skalierbarkeit Probleme wurden bereits während der BTT-token Verkauf, die dauerte etwa 15 Minuten noch haben könnte, dauerte nur Sekunden, wenn nicht für technische Probleme.

Pläne für BTFS und eine DeFi-übernahme

Folgenden YouTube-Verbot von crypto-bezogene Inhalte, die Sonne hat auch erwähnt, dass die neu eingeführten BitTorrent-Datei-System wird als eines der größten dezentralen storage-Protokolle in der Welt. Er erklärte:

“Nachdem wir die Einführung BTFS, wird es unmöglich sein, für jeden, zu löschen, Informationen auf dem internet. Die Inhalte werden verteilt auf BitTorrent-Benutzer’ – Computer rund um den Globus, so dass es unmöglich zu löschen.”

Sonne sagte Cointelegraph, dass das Netzwerk starten irgendwann im März dieses Jahres.

Außerdem, Sun erwähnten Pläne, um eine dezentrale Finanz-oder DeFi, Lösung für die Tron-ökosystem. Laut Sun, 900 Millionen stablecoins haben bereits gebaut worden, auf der Oberseite von Tron. Sun bemerkt, dass die kombinierte Marktkapitalisierung dieser stablecoins könnte übertreffen $2 Milliarden im nächsten Jahr geben ihm die zuversicht, dass Tron wird catch-up mit den führenden DeFi-player, MakerDAO.

Nach jüngsten Erkenntnissen von Dune Analytics, MakerDAO ist stablecoin, DAI, sah große Transaktionsvolumina in den letzten Monaten. Daten zeigt, dass die DAI monatliche Transaktionsvolumen erreicht 2,5 Milliarden US-Dollar im November 2019 und über $1 Milliarden Euro im Dezember 2019.

Justin Sonne ist auf Platz #10 in die erste Cointelegraph Top 100 in der Krypto-und blockchain.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>