Открыть меню

UNS Gesetzgeber die Wiedereinführung Token Taxonomie Handeln Ausschließen Crypto-Aus Wertpapieren-Gesetze


Vertreter in der United States House of Representatives haben wieder das Token-Taxonomie Handeln, laut einer Pressemitteilung gemeinsam mit Cointelegraph am 9. April. Die Rechnung würde ausschließen kryptogeld wird klassifiziert als Sicherheit.

Der Gesetzentwurf wurde ursprünglich vorgeschlagen, im vergangenen Dezember durch Wiederholungen. Warren Davidson (R) und Darren Soto (D), und will ausschließen, digitale Währungen wird definiert als Wertpapiere, die durch die änderung des Securities Act von 1933 und des Securities Act von 1934.

Die Pressemitteilung stellt fest, dass die jüngste iteration der bill wird sich unterscheiden von dem, was wurde im letzten Jahr vorgestellt. Vor allem, es klärt die Zuständigkeiten der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) und der Federal Trade Commission (FTC). Es auch Staaten, die ein Vorkaufsrecht Bestimmungen enthalten war, die Handlung, die würde supercede “heavy-handed” Regelungen wie in New York “belastende” BitLicense.

Das Gesetz verfolgt auch die Einführung von Rechtssicherheit für die Unternehmen und die Aufsichtsbehörden in den USA blockchain-Industrie, sowie die Klärung der widerstreitenden staatlichen Initiativen und regulatorische Entscheidungen, verwirrt das Problem.

Die Ankündigung lenkt die Aufmerksamkeit auf die wachsende Stärke der digital-asset-Märkte und die blockchain-Industrie in Europa und China, und erklärt, dass das Gesetz notwendig ist, um den US-amerikanischen Wettbewerbsvorteil im globalen Markt.

Rep. Soto sagte, “es ist Zeit für die Vereinigten Staaten zu intensivieren und Blei in der blockchain-Technologie,” und fügte hinzu:

“Nach Monaten der öffentlichkeit, unsere Token Taxonomie-Gesetz und die Digitale Taxonomie Handeln hinzufügen kritischen definition und GERICHTSBARKEIT zu schaffen Sicherheit für eine starke digital-asset-Markt in den Vereinigten Staaten. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Förderung von innovation und maximieren das Potenzial von virtuellen Währungen für die US-Wirtschaft, die alle während der Schutz der Kunden und das finanzielle Wohlergehen von Investoren.”

Als Cointelegraph letzten Monat berichteten, die Zahl der Lobbys arbeiten auf blockchain-Technologie Probleme in Washington DC verdreifacht, im Jahr 2018, erreichen 33 Projekte in das vierte Quartal 2018 im Vergleich zu 12 im gleichen Zeitraum von 2017. Jerry Brito — executive director bei der non-profit-Organisation, die Münze Zentrum, das mit Davidson und Soto — angeblich vorgeschlagen, dass das Wachstum durch das Wertpapierrecht.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>