Открыть меню

Unbestätigt: japanische Regulierungsbehörde Führt Flash-Inspektion von Huobi Japan, Fisco-Austausch


Japans Finanzaufsicht hat angeblich untersucht zwei inländische kryptogeld Austausch zu überprüfen, den Verbraucherschutz und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften Cointelegraph Japan berichtet auf April 23.

Laut der anonymen Quelle, die ursprünglich das sprechen zu Reuters, die Untersuchung durch die Financial Services Agency (FSA) am April 17 beteiligten Handelsplattformen Fisco und Huobi Japan, dem lokalen Ableger der chinesischen Börse Huobi.

Fisco-Digital-Asset-Group (FDAG) hat in Zusammenarbeit mit Tech-Bureau Inc., die Betreiber der zuvor gehackt Zaif exchange, offiziell übertragen die Unternehmen der ersten Gruppe.

Sowohl die Fisco und Huobi Japan Plattformen hatte zuvor erfahren Umstrukturierung der Geschäftsleitung, die mit der FSA, die Fokussierung auf interne Strukturen als Teil einer Laufenden Suche zur Stützung der lokalen kryptogeld-Industrie.

Laut Reuters, die Inspektoren auch gezielte Anti-Geldwäsche-Systeme, während darauf hindeutet, gab es Unzulänglichkeiten, aber nicht gehen ins detail über mögliche Verletzungen.

“Die FSA durchgeführten detaillierten Prüfungen mit Blick auf die administrative Einrichtung, wenn man bedenkt, dass nicht genügend Punkte in der management-Systeme der beiden Unternehmen und Ihre Bemühungen um den Schutz der Kunden”, die Veröffentlichung berichtet, eine Zusammenfassung der verfügbaren Informationen.

Fisco und Huobi Japan nicht geantwortet hatte, Cointelegraph Japan ‘ s request for comments, von der Presse der Zeit.

Als Cointelegraph bereits berichtet, Japan gesetzt hat, um die Verteilung von Lizenzen für exchange Bediener im Rahmen einer Regelung, die ursprünglich angekündigt, im Jahr 2017.

Zur gleichen Zeit, der regler ist ein wachsames Auge auf die Entwicklungen sowie die Einführung von weiteren Regeln auf bestimmte Aspekte von Austausch-Aktivitäten.

In dieser Woche werden die vorgenannten inländischen Plattform Zaif bestätigt, dass es bereit war, um den Betrieb wieder aufgenommen, nachdem er erlitt eine große hack im letzten Jahr. Coincheck, verloren mehr als $530 Millionen in die eigene Sicherheit Verletzung im Januar 2018, erhielt die FSA-Lizenz am start dieses Jahr.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>