Открыть меню

Unbekannt Bergmann Steuert 50% des BCH Hash-Rate für 24 Stunden


Ein unbekannter Bitcoin Cash (BCH) Bergmann war offenbar die Kontrolle über mehr als 50% der token, hash-rate für 24 Stunden.

Der Bergmann schien mir 73 Blöcke ab 10 Uhr, Okt. 24 zu 10 am Okt. 25, auf denen Twitter-Nutzer Notgrubles geantwortet, dass dies der Grund ist, warum “BCH ist ein Sicherheits-Risiko und Haftung”, während die Fragen, zu de-Liste der Medaille.

Durch die Steuerung 50% von BCH-hash-rate, die unbekannte miner, oder potenziell Bergleute sind nicht weit Weg, die Kontrolle über das gesamte Netzwerk und die Fähigkeit zu tun, “die ruchlose Dinge”, wie ein Redditor eloquent sagte.

Redditor Bitmeister vielleicht hatten die meisten interessanten Blick auf das aktuelle Ereignis, indem Sie sagen, dass es wahrscheinlich ist, dass Bitcoin (BTC) Miner Experimentieren mit Ihrer ansonsten nutzlosen BTC hashpower, indem es bei BCH.

Geheimnisvolle flash-crash des BTC hash-rate

Ende September Bitcoin-Netzwerk hash-rate tauchte einen Datensatz 40%. Die flash-Tropfen blieb ungeklärt und war umso bemerkenswerter angesichts der Bitcoin-Netzwerk Rekord-string-der neue all-time-high hash-Tarife während des ganzen Sommers.

Nur wenige Tage zuvor, Cointelegraph hatte berichtet, dass Bitcoin-hash-rate bestanden hatten, einen Datensatz 102 Trillionen hashes in einem historischen Meilenstein.

Einen höheren hash-rate bedeutet mehr Wettbewerb unter den Minern zu validieren, neue Blöcke. Es erhöht auch die Anzahl der erforderlichen Ressourcen für die Durchführung einer 51% – Attacke, so dass das Netzwerk sicherer.

Bitcoin Cash macht massive Gewinne heute

In sync mit Bitcoin plötzliche Preis-Auftrieb gestern, altcoin Märkte auch in die grüne zone, mit BCH-Aufnahme einen massiven Gewinn von mehr als 15% auf den Tag, wie der Presse-Zeit.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>