Открыть меню

UN-Partnerschaft für den Roll-Out Blockchain-Basierte Telemedizin, Telepsychology in Ost-Afrika


Das Büro der Vereinten Nationen für Drogen-und Verbrechensbekämpfung (UNODC) wird angeblich partner mit blockchain-basierte Telemedizin und telepsychology Firma doc.com zu erweitern Kostenlose medizinische Grundversorgung Dienstleistungen über das östliche Afrika. News von der Partnerschaft wurde gemeinsam mit Cointelegraph in einer E-Mail an Dez. 26.

In einem offiziell versiegelten Brief unterzeichnet Dez. 20 von Amado Philip de Andres, Regionaler Vertreter des UNODC-Regionalbüros für Ost-Afrika (ROEA), de Andres schrieb, dass die Organisation “bereit zu kooperieren, [ … ] in einer neuen Partnerschaft.” Doc.com ist ein tech-Firma, die bietet blockchain-basierte 24/7 Telemedizin und telepsychology Plattformen, so dass Anwender die tokenisierung Ihre persönlichen Daten und verkaufen Sie im Gegenzug für den Zugang zu den Diensten.

Über die UN-Partnerschaft, die das Unternehmen nun angeblich Pläne, roll-out seine beiden Plattformen auf den afrikanischen Markt im zweiten Quartal 2019.

Bis jetzt, die Firma hat angeblich betrieben in 20 Ländern, zuletzt in der Eröffnung einer Geschäftsstelle in den Vereinigten Staaten. Seine Daten-und healthcare-service-ökosystem nutzt eine ERC20-kompatiblen token genannt “MTC”, die derzeit handelbaren auf mehrere crypto-Börsen, wie der in Singapur ansässige Coinbene und Kucoin.

Laut Statistik auf der website des Unternehmens, über 130.000 Nutzer haben sich bisher seiner Telemedizin-Dienste und fast 70.000 haben seine doc.com, “Emotionen”, telepsychology Plattform.

Doc.com auch berichten zufolge plant in diesem Jahr zu erweitern und Ihre Dienstleistungen über einen größeren Bereich der amerikanischen Staaten, um den launch seiner Token-Telemedizin-service im Vereinigten Königreich bis März 2019, und verzweigen sich an den asiatischen Markt, beginnend mit Indien, bis Ende 2019.

Abgesehen von diesen ausbau-Pläne, das Unternehmen gibt es Pläne für die Markteinführung des in-house-mainnet von Q1 2019 zu ersetzen Ihre vorhandenen Astraleums-basierte ERC20 token-system. Es wird auch starten, eine Tochtergesellschaft blockchain-based veterinary services-system, genannt “doc ” Haustiere”, die in den USA von Q2 2019.

Wie bereits berichtet, blockchain wurde zunehmend an Traktion in Gesundheitswesen und verwandten Branchen betreffen hoch sensible Daten. Im Bereich der Genomik, verschiedene Initiativen nutzen die Technologie das Potenzial, um einen sicheren und Gerechten, bedeutet nicht nur Geld verdienen und Verwaltung der Zirkulation von vorhandenen Daten, sondern Anreize für seine generation.

Anfang dieses Monats, eine Gruppe von großen US-amerikanischen healthcare-Unternehmen eine Allianz gebildet hatten, vor Gericht blockchain-Lösungen, die verbessern würde, Integrität und Sicherheit der Daten und Kosten senken — das neueste einer Reihe von ähnlichen Ansätzen, die weltweit entwickelt wurde.

Für seinen Teil, die UN hat schon lange erforscht, mehrere-hauptsächlich die humanitären — use cases für die blockchain, beginnend mit seiner Verwendung des Astraleums blockchain übertragen coupons basierend auf cryptocurrencies für die Flüchtlinge in Syrien, gefolgt von einem blockchain-basierten digitalen Identität-system zur Bekämpfung von Kinderhandel weltweit.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>