Открыть меню

Toten Münzen und Geldbeutel: Die Schätze von Atlantis oder Zombie-Aufstand?


Die erste Münze anbieten von Krypto-Summen-Treffer all-time-high Popularität im Jahr 2017, wenn es 875-Projekte nach einem signifikanten Sprung von 29 im Vorjahr. 2018 abgeholt auf den trend, die Einführung einer weiteren 1,253 Projekte. Bisher gab es eine Staffelung 5,683 ICO-Projekte mit 2,318 von Ihnen cryptocurrencies. Der Projekte insgesamt, 4,932 sind auf der Grundlage der Astraleums Plattform.

Jedoch werden nur wenige dieser Projekte haben lebte bis zu Erwartungen oder der Bär Potenzial, um durch ziehen. Eine erhebliche Anzahl haben, ausgeblendet und sind nun als tot. Deadcoins, eine Plattform, die Chroniken Krypto-Projekte, die aufgehört haben, oder haben Sie unwesentliche Operationen, beziffert die Zahl der Toten crypto auf 1,867 wie Jan. 16, 2020. Coinopsy, eine ähnliche Plattform, setzt die Zahl bei 1,416. Ebenso CoinMarketCap, das täglich crypto Handelsvolumina, listet über 1.000 Münzen, mit einem Volumen unter $1.000. So ist die Zahl der Toten cryptocurrencies ist offenbar in den Bereich von 1000+.

Neben Toten crypto, es sind verloren crypto wegen unzugänglich Brieftaschen. Da crypto, die in solchen Brieftaschen sind fixiert und können nicht mehr abgerufen werden, Sie gelten als “tot Brieftaschen.” Zwar ist es nicht möglich zu berechnen, die genaue Zahl der Toten Brieftaschen, es wird geschätzt, dass 300 Brieftaschen halten zwischen 1.000 und 10.000 Bitcoin sind verloren, nach einer digital-Forensik-Firma Chainalysis. Dieser legt die Höhe der crypto aus dem Verkehr um etwa 20% (oder 4 Millionen Münzen), dass könnte für immer verloren sein. Laut Münze Metriken ” jüngste Berichte, 1,6 Millionen dieser Münzen sind BTC.

Tote Projekte: Ursachen und Auswirkungen

Krypto-Projekte gelten als tot, wenn Sie erfüllen eine oder mehrere der folgenden: Vernachlässigung, geringe trading-Volumen (unter $1.000 für die über drei Monate), dead websites und inaktiv sozialen Plattformen/mangelnde soziale updates, keine Knoten, Brieftasche Probleme, bestätigt Betrügereien und Entwickler verlassen das Projekt.

Verlassenheit und niedrigen Handelsvolumen

Obwohl die meisten Projekte starten mit Optimismus und guten Vorsätzen, es wird berichtet, dass 60% sterben, noch bevor die Notierung an Börsen. Dieser, 63.1% sind tot als Folge von Verzicht oder von dem niedrigen Transaktionsvolumen. Der Hauptgrund dafür ist der Mangel an Dienstprogramm. Da eine erhebliche Anzahl von Projekten sind Nischen-directed, use-cases sind oft begrenzt und überschneiden sich. Oft, in diesem Fall Preis-Werte für die Projekte abwerten, um 0,01 $und unten, effektiv was zu deren Tod innerhalb von sechs bis 12 Monaten.

Betrügereien

Es wurde berichtet, dass bei 29,9% der ICO-Projekte sind regelrechte Betrügereien. Scam-Projekte verwalten-fleece-Investoren, weil viele Investoren geben, die in Projekten auf der Grundlage von Spekulationen. Zu meiden Betrug, Anleger sollten ausreichend hinterfragen Projekte, die Sie interessiert sind in. Laut Statistik erhielt durch die Ergebnisse der letzten Jahre, etwa 30% aller Betrügereien Betrüger waren, die folgten, die durch Hacker-Angriffe, Diebstahl und phishing.

Scheiterte die Finanzierung

Eine kleine aber beträchtliche Anzahl von Projekten, die 3.6% der kumulierten, nicht ausziehen wegen der Ermangelung an der fundraising-Phase, also die Schließung insgesamt. Dies ist zurückzuführen auf den Ausfall Interesse zu gewinnen und Investoren. Dies spricht nicht für ein Projekt die Lebensfähigkeit oder das fehlen von. In der Regel sind Investoren, angezogen durch eine hohe Rendite auf Ihre Investitionen und die Einfachheit des anlageprozesses.

Witz-Projekte

Eine andere Kategorie von Projekten, die zwangsläufig nicht sehen das Licht des Tages, durch design, sind “Scherz-Münzen”, mit einem 90%-95% Ausfallrate. Interessanterweise Witz Münzen machen 3,2% der Toten Projekten. Man würde denken, Sie würde nicht erhalten, keine Mittel, aber Jesus Münze, ObamaCoin und Nutzlos Astraleums Token haben das Gegenteil bewiesen. UET, zum Beispiel, angehoben über $300.000 während seiner ICO.

Arieh Levi, analyst bei CB Insights, fühlt das problem liegt im Programm:

“Ich glaube nicht, dass wir fanden die killer-app noch. Es scheint nur, wie es gibt eine Menge von Projekten versucht, aber es gibt nicht wirklich viele Nutzer von blockchain Protokolle über die Spekulanten und Händler.”

Weit verbreitet Verluste durch tot-Projekten die Aufmerksamkeit von Regierungen und gesetzgebenden Körperschaften mit der Aufgabe, den Bürger der finanzielle Schutz. Im September 2017 soll China verboten ICO ventures, Benennungsschema Sie für illegal. Zusammen mit anderen verdächtigen Aktivitäten in der Krypto-Branche, die Vereinigte Staaten Sicherheiten und Austausch-Kommission geschoben wurde, definieren die Art der crypto-als auch die Richtlinien für Krypto-Regulierung. Obwohl crypto wurde auf dem Rücken der Freiheit Weg von der staatlichen Einmischung, die natürlich von der Industrie verändert sich da die Projekte entsprechen den äußeren Druck. Während diese Entwicklung nicht nur angenagelt Toten Münzen, Sie sind ein erheblicher Beitrag.

Tote Geldbörsen: Investor ‘s Achilles’ Ferse, die branchenweit Segen

Satoshi Nakamoto schrieb:

“Verlorene Münzen nur machen, alle anderen Münzen im Wert von etwas mehr. Betrachten Sie es als Spende an alle.”

Das Zitat aus der von Nakamoto gibt tote Geldbörsen sind nichts außergewöhnliches. Predicatively Krypto-wallets werden weiterhin verloren gehen. Soweit allerdings kann erwartet werden, zu reduzieren Wert erhöht. Die heutigen Krypto-Nutzer werden mehr absichtliche als Sie vorher waren, und sind daher vorsichtiger mit Ihren Investitionen.

Auch, als die Industrie nimmt Gestalt an, crypto-Plattformen Werkzeuge sorgen für eine leichte Erholung, während die Aufrechterhaltung der Sicherheit wünschenswert. Einige investment-Plattformen bereits bieten asset-management-services, legacy-Planung. Andere Projekte voran, und die Freigabe der nächsten blockchain generation. Blockchain-Plattform Relictum Pro genannt diese neue Technologie Blockchain 5.0 und offenbart, dass es bietet eine unübertroffene Verarbeitung von Transaktionen rate, und bietet ein Netzwerk, das vollständig dezentral und geschützt vor allen Arten von online-Risiken. Dies schafft eine effektive Möglichkeit zum übertragen der Vererbung nominiert Begünstigten. In dem Fall, dass eine person ist erwerbsunfähig oder aus irgendeinem Grund nicht das check-in für einen bestimmten Zeitraum, seine Lebens-scheduling-Programm greift auf die Familie.

Derzeit gibt es keine Technologie zum wiederherstellen von Toten Brieftaschen. Die Bemühungen von sogenannten Krypto-Jäger, die Dienstleistungen anbieten, die auf recovery-versuche von “breaking in” digitale Brieftaschen, siehe trostlosen Ergebnisse. Ihre crypto-hypnotists) Kollegen, die behaupten, zu hypnotisieren Kunden in Erinnerung an den Tasten, ebenso eine vernachlässigbare Erfolgsquote. Folglich, tote crypto könnte genauso gut vergessen werden. James Howell und Gizmodo-Redakteur Campbell, Simpson sind zwei der am meisten schmerzhafte Fälle von verloren crypto. Howell schaffte es mühelos mir 7,500 Bitcoins, während Simpson gekauft zu 1.400 Münzen für $25 — von denen beide warfen Sie sich kurz vor Bitcoin Preise begann in die Höhe.

Das sprechen über die aktuelle Marktsituation, GLBrain CEO Wolfgang Pinegger angegeben:

“Die Implikation ist, dass verloren crypto trägt zu der Summe, was schließlich in der Existenz, indem Sie von ihm Weg. Im wesentlichen wird es weniger cryptos in den Markt, als ursprünglich beabsichtigt. In den langen Lauf, je nachdem, wie viel verloren gegangen ist in Summe, das crypto – “Toten teilen” verursacht einen Preis-Anstieg um einige Prozent, da die Nachfrage geht gegen eine kürzere Versorgung.”

Es ist wichtig zu beachten, dass die aktuelle Schätzung geht davon Satoshi ‘ s teilen, über 1 million Bitcoin, werden nie in Umlauf gebracht werden. Satoshi ‘ s Identität ist unter Spekulation und eine der Theorien unterstützen die Annahme, dass die person oder Gruppe von Personen, die mit dem pseudonym ist tot. In der gleichen Vene, der totgeglaubte Portemonnaies gemacht werden könnte, von crypto Wale warten auf einen günstigen moment zur Freigabe der Münzen. Berücksichtigt, könnte dies drastisch reduzieren die Menge und den Wert der verloren crypto.

Crypto Wale vermutet und berichtet, dass einflussreiche während der Stier läuft, wie Sie werfen große Horden von crypto. Analysten zufolge ist es möglich die 1 Mio Bitcoin statt, die von Einzelpersonen bis hin 12.000 BTC am niedrigsten und 75.000 am höchsten. Die motivation für diese Art der Betriebe ist zweifach: Erstens, crypto könnte, schätzen den Preis und die Inhaber stehen rake in Millionen und Milliarden von Dollar in die Zukunft. Zweitens, wenn Bitcoin knapp wird und die Nachfrage steigt, Münzen, könnte ein wertvoller Wertaufbewahrungsmittel wie gold. Dies geht auf vorzuschlagen, dass die crypto-Wale sind die Käufer eher als Dumper, wie vorgeschlagen von Theorien rund um steigende und fallende crypto-Preise.

In der Zukunft, die Krypto-Industrie werden könnte, entfernen von Walen. Whale Alert ist die Entwicklung von analytics zu identifizieren, die Wale zur Eindämmung von Betrug und hacks. Entsprechend, es wird push-out schlechten Schauspielern in den Raum. Sprechen für Wal-Alarm, co-Gründer Frank van Weert sagte:

“Wir werden in der Lage sein, Daten zu sammeln, die vom ersten moment, vom ersten block, für jede Kette, und analysiert von dort aus sowohl vorwärts als auch rückwärts.”

Van Weert weiter prognostiziert, dass die crypto-Wale sind auf dem Weg zum natürlichen Aussterben, nämlich:

“Schließlich, diese Leute haben Ihre Münzen verkaufen, und mehr Menschen interessieren sich mehr Menschen den Kauf sind — und so letztendlich auch die Verteilung der BTC wird hoffentlich level ein bisschen mehr, und es wird hoffentlich weniger Wale.”

“Getting it right from the start

Die Krypto-Industrie halten die Entwicklung und Anpassung zu beseitigen, die Herausforderungen behindern, dass die Durchführbarkeit. Eine Bemerkenswerte Entwicklung gesehen wird, in verschiedenen Experimenten auf Konsens-algorithmen, um Kosten zu senken, erhöhen Sie die Skalierbarkeit, Transparenz schaffen und die Geschwindigkeit der Operationen zu erfüllen, die Bedürfnisse der Verbraucher. Die Astraleums-Netzwerk, verantwortlich für die rasante Ausbreitung des Krypto-Industrie, führte die proof-of-authority-Konzept, das derzeit getestet von Projekten gebaut, die auf das Netzwerk und verabschiedet, durch die das Unternehmen, einschließlich Microsoft für Xbox Live.

Die PoA-Protokoll-Funktionen ermöglichen den Benutzern die Teilnahme bei der Sicherung und Entwicklung von Netzwerken. Vlad Miller, CEO des Astraleums Express — eine von der community getriebene blockchain-Plattform arbeiten, auf der PoA-Algorithmus — sagte Cointelegraph:

“Einer der wesentlichen Vorteile von PoA-basierten Plattformen ist die Fähigkeit, horizontale Skalierung. PoA-services kombinieren können Rechenleistung für die gemeinsame Verarbeitung von Transaktionen, wodurch der Durchsatz des gesamten Netzes. Die Bedeutung dieses Ansatzes ist, dass Projekte ” user-driven, so reduziert die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns.”

Auf der einen hand, den Toten Münzen haben einen direkten Einfluss auf die Finanzierung der künftigen Krypto-Projekte sowie der Industrie die Möglichkeit, einen überzeugenden Fall über die Bedeutung, Zweckmäßigkeit und Notwendigkeit für crypto. Auf der anderen Seite, Sie beeinflussen, wie viel die Menschen Vertrauen können Start-UPS als Motor für Krypto-und blockchain Entwicklung. Von Anfang an, die crypto-community hebt sich als eine Demokratische Gruppe, die mit Lösungen zu den traditionellen finanziellen stört.

Leider ist die Unfähigkeit, die wirkliche Nutzung der Projekte durch die Gemeinschaft und das wachsende Interesse in der blockchain und crypto von traditionellen Institutionen kann zum Verhängnis für das gesamte Projekt. Die traditionellen Entitäten interessiert blockchain-Technologie Tippen Sie auf in seine Vorteile und ignorieren die fundamentalen Grundlagen der Technologie, die auf Dezentralisierung, Vertrauen und Transparenz. Tot Krypto-Projekte könnte unfreiwillig eine Verschiebung der macht von der Industrie zu den traditionellen Akteuren, sind mehr wahrscheinlich, um es zu manipulieren, die für die finanzielle Vorteil.

Straffung der Vorschriften helfen könnte nip scam-Projekte. Für die mehr als 60% deren Todesfälle sind nicht absichtlich, die crypto-Raum macht konzertierte Anstrengungen in der Durchführung besser, Marktforschung, Investition in qualifizierte Entwickler und-Innovationen als ein Mittel zur Vermeidung von Fehlern in der Zukunft. Andere speziellen moves gehören community-basierte Projekt CoinJanitor, die kauft aus Toten Münzen und gescheiterte Projekte, und dann brennt Sie sauber aus dem Markt. Es muss mehr unternommen werden, die zum ausschließen von nicht lebensfähig Projekte. Als der Markt reift, Krypto-und blockchain Verbraucher, Enthusiasten und Entwickler halten das erfinden von Lösungen, die schieben die Industrie näher an sein Ziel.

Die Ansichten, Gedanken und Meinungen hier sind die des Autors allein, und nicht notwendigerweise reflektieren oder repräsentieren die Ansichten und Meinungen von Cointelegraph.

Dieser Artikel enthält keine Anlageberatung oder Empfehlungen. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Evan Luthra ist ein Forbes “Top 30 Unter 30” tech-Unternehmer und blockchain-Experte hält eine ehrenamtliche Ph. D. in dezentralen und verteilten Systemen. Sein Unternehmen, StartupStudio.online-und iyoko.io, investieren und bauen das Unternehmen von morgen. Evan ist ein gefragter Referent an verschiedenen Universitäten und Konferenzen rund um den Globus.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>