Открыть меню

Tether und Bitfinex Erwarten, dass eine Marktmanipulation Klage: Offizielle


Stablecoin Firma Tether und seine Partner-Börse Bitfinex erwarten, dass eine Klage behauptet, dass die Tether-Tokens (USDT) ist involviert in der Markt-manipulation, wie das Ergebnis einer unveröffentlichten Papier.

Tether und Bitfinex zu seine position verteidigen

Okt. 5, beide Tether und Bitfinex veröffentlichten Aussagen, die behaupten, Sie hätten Kenntnis von einer unveröffentlichten Papier “falsch postulieren, dass Tether issuances sind verantwortlich für die Manipulation des kryptogeld Markt.”

Beide Unternehmen argumentiert, dass die Erkenntnisse und Schlussfolgerungen behauptet, dass unveröffentlichte Quelle stützt sich auf “fehlerhafte Annahmen, unvollständiger und cherry-picked Daten und fehlerhafte Methodik.” Beide Ankündigungen finden Sie ebenfalls auf dem Papier als “non-peer reviewed.”

Tether und Bitfinex schrieb weiter, dass Sie nicht nur erwarten, dass unethisches Anwälte das Papier verwenden, starten Sie eine Klage, aber auch Sie wäre nicht überrascht, wenn gerade eine solche Klage waren eingereicht werden bald. Als solche, beide Unternehmen sagte, dass Sie energisch verteidigen, sich selbst in einer solchen Aktion.

In seiner post, Bitfinex schrieb:

“Diese haltlosen Vorwürfe sind ein Versuch, zu untergraben, das Wachstum und den Erfolg des gesamten digitalen token Gemeinschaft, von denen Bitfinex und Tether sind wichtige Teile. Es ist ein Angriff auf die Arbeit und das Engagement nicht nur Bitfinex die beteiligten, aber auch Tausende unserer Kollegen auch.”

Tether ist vollständig gesichert durch Reserven

Das Unternehmen wie bereits bestimmte Vorstellungen von Ihrem business, zu fordern, dass weder Tether oder deren Partner jemals verwendet Tether-tokens oder issuances zu manipulieren, die kryptogeld-Markt oder token-Preise.

Tether Hinzugefügt:

“Alle Tether-tokens werden voll unterstützt von Reserven und ausgegeben werden, gemäß der Nachfrage am Markt, und nicht für den Zweck der Kontrolle der Preisgestaltung der crypto-assets. Es ist unverantwortlich, zu suggerieren, dass Tether ermöglicht illegale Aktivitäten aufgrund seiner Effizienz, Liquidität und breiten Anwendbarkeit innerhalb der kryptogeld-ökosystem.”

Umstrittene Geschichte

Mittlerweile Leine ist bekannt als ein kontroverses Thema in der Krypto-community, basierte weitgehend auf Skepsis über Tether-reserve-Politik. Gestartet in 2014, Leine ist die erste stablecoin werden unterstützt durch die US-dollar bei 1:1-Verhältnis. Für die letzten zwei Jahre -, Industrie-Kritiker spekuliert haben, dass die Leine nicht über die notwendigen cash-Reserven in Ihre Bankkonten, um den Betrag zurück, der USDT im Umlauf.

Wie berichtet, Leine gehabt hat, ein Verein mit Bitfinex seit 2015, wenn der exchange-integrierte crypto-operation in seine Börse.

Während Tether hat Häufig versucht zu beweisen, dass sein token gesichert ist durch die entsprechende Menge dollar halten, die Kontroverse Berichte gegen die Firma haben, weiterhin angezeigt werden. Als solche, im August 2019, Forschung Augmento wies darauf hin, vorwärts d Korrelation zwischen Tether Stimmung, Marktkapitalisierung und Preis, die könnten manipuliert oder ausgenutzt zu erstellen arbitrage.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>