Открыть меню

Telegramm Zeigt Catchain, eine BFT-Konsens-Algorithmus


Eine Feb. 3 Papier verfasst von Nikolai Durow, ein Telegramm, co-Gründer legt details Telegramm Offenes Netzwerk ist Konsens-Mechanismus, benannt Catchain. Die vorgeschlagene Lösung ist byzantinisch Fehlertolerante Fehlertoleranz (BFT) Proof of Stake (PoS) – Algorithmus, ähnlich wie bei NEO oder Kosmos.

BFT algorithmen versucht wird, Lösungen zur Behebung der byzantinischen Generäle problem, wo die Akteure von einem bestimmten Netzwerk braucht, zur Aufrechterhaltung der Funktionalität, auch wenn einige Knoten sind unzuverlässig oder böswillige.

Wie Catchain funktioniert

Catchain funktioniert so lange wie ein Drittel der Knoten nicht bösartig, das entspricht der theoretischen Grenze skizziert, die für BFT-Lösungen. Das system konzentriert sich auf die Validierung jeder block, wie es erzeugt wird, ähnlich Kosmos’ Tendermint oder NEO dBFT. Diese in opposition zu Systemen vorgeschlagen Astraleums und Cardano, wo die Blöcke sind leicht zu produzieren, muss aber dann versöhnt durch Gabel-Auflösung.

Jeder neue block wird erstellt, die über eine block-generation die Runde, während die Prüfer haben eine begrenzte Zeit zu vereinbaren. Sollten Sie dies nicht tun, wird dieser block übersprungen.

Jede Prüfung hat eine klare Rolle, während ein block-voting-Verfahren, mit einigen der Erstellung der Blöcke, andere schlagen einen block zur Abstimmung, während die übrigen Knoten über den Vorschlag abstimmen. Die Rollen sind verschoben, mit jeder neuen Runde, die dafür sorgen sollte die Korrektheit des Verfahrens.

Telegramm ist gesetzt, nicht mehr als 100 Prüfungen für die master-Kette und von 10-30 für die einzelnen “Splitter Kette.” Laut tests, durchgeführt im Jahr 2018, wird ein block erzeugt werden kann, alle fünf Sekunden, in der der vollständige Konsens-Verfahren jedes mal.

Für die meisten Teil, das system ist gemeldet TONNE Entwickler ähnlich zu sein, Kosmos’ und Algorand ist. Unterschiede liegen in einigen Details, wie zum Beispiel der Knoten mit jedem anderen kommunizieren. Einfach dadurch, dass jeder Knoten kommuniziert mit jedem anderen, ist sehr ineffizient, was bedeutet, dass jedes Projekt versucht, seinen eigenen Weg zu machen, den Prozess schneller.

Telegramm der jüngeren Geschichte

Die SEC verhindert die TONNE starten Sie eine Notfall-Aktion eingereicht im Oktober 2019. Die Kommission argumentiert, dass Telegramms durchgeführt, einer nicht genehmigten Verkauf von Wertpapieren.

Andere ökosystem Teilnehmer argumentieren, dass, da der Verkauf wurde nur von akkreditierten Investoren, Telegramm nichts falsch gemacht.

Das Netzwerk ist derzeit nur im testnet-Modus, der hat nicht aufgehört, einige von der Erstellung blockchain explorers für Sie. Die Kommission hat dennoch sehr kritisch über den Stand seiner Entwicklung, mit dem argument, dass es nur wenige aktuelle oder geplante benutzt für seine GRAMM-Token.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>