Открыть меню

Süd-amerikanische Startup-Ripio Rollt sich Aus Crypto-Fiat Austausch und OTC-Schreibtisch


Lateinamerika-basierte kryptogeld Start Ripio gestartet hat, eine trading-Plattform, einschließlich over-the-counter (OTC) – Schreibtisch, laut einer Pressemitteilung gemeinsam mit Cointelegraph Mai 16.

Ripio die neu gestartete Plattform ermöglicht es, seine Kunden in Brasilien, Argentinien und Mexiko zu Handels-kryptogeld zu fiat, digital-banking-Dienstleistungen und Anfrage blockchain-basierte Kredite. Das Produkt beinhaltet auch ein OTC-Schreibtisch für institutionelle Investoren.

Die Kommentare auf der Produkt-roll-out, Ripio-Gründer und-Geschäftsführer Sebastian Serrano, sagte, dass “kryptogeld, und unsere neue Plattform insbesondere, bietet brand-neue Anlagehorizonte für alle Segmente der Bevölkerung. Dies ist besonders wichtig in Lateinamerika, wo die Einsparungen müssen geschützt werden, gegen die ständige Abwertung der lokalen Währung.”

Gegründet im Jahr 2013, Ripio behauptet, um die größte digital-asset-Gesellschaft in Argentinien, die mit Ihrer aktuellen expansion in andere südamerikanische Länder wie Peru, Chile, Uruguay, Paraguay und Kolumbien.

Ende 2017, Ripio hob mehr als $37 Millionen, die durch seine erste coin offering (ICO) in einem Versuch zu starten, den Ripio Kredit-Netzwerk, peer-to-peer-Kredit-Netzwerk, basierend auf den smart-Verträge.

Wie bereits berichtet, Ende März in Argentinien mit dem stellvertretenden Finanzminister, Felix Martin Soto, behauptete, dass die Regierung sollte die Adresse Krypto-und blockchain-tech als ein Weg zur Förderung von Argentinien, die finanzielle Eingliederung und der Reduzierung der staatlichen Kosten.

Soto erklärt, dass er glaubt, dass die Förderung der Krypto-Branche im Land wird helfen, reduzieren Ihre Nachfrage nach US-dollar, die schließlich tragen zur Stabilisierung des lokalen Marktes und die Gewinnung der globalen Investitionen.

Im März, Argentiniens Präsident, Mauricio Macri, erfüllt mit Krypto-investor und Unternehmer Tim Draper. Draper sagte der Präsident, dass die Legalisierung von bitcoin (BTC) würde eine Verbesserung der wirtschaftlichen situation im Land. Nach Draper, Krypto-und blockchain Einführung in das Land stören können große Probleme in der argentinischen Wirtschaft, einschließlich der Abwertung des argentinischen peso und der damit verbundenen brain-drain.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2022 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>