Открыть меню

Studie Findet Weniger Als 15% der Team-Mitglieder im ICO-Start-UPS Sind Frauen – Bitcoin Nachrichten


|
Lubomir Tassev – |

Studie Findet Weniger Als 15% der Team-Mitglieder im ICO-Start-UPS Sind Frauen

Eine neue Studie bestätigt die Krypto-Industrie hat große Fortschritte machen, überbrücken die Kluft zwischen den Geschlechtern. Es zeigt, dass startups die Durchführung von ICOs sind noch immer deutlich Männlich dominiert – über 85 Prozent der Mitarbeiter in den Befragten Unternehmen sind Männer. Die Daten schlägt auch Frauen sind auch weniger wahrscheinlich zu halten, leitenden und beratenden Positionen.

Lesen Sie auch: Neue Plattformen Track-Dur Stablecoin Märkte

Vier von Fünf Startups Haben nicht eine Weibliche Führungskraft

Die Forschung Longhash deckt 100 bevorstehende initial coin offering (ICO) aufgeführten Projekte von ICO-Bewertung, eine website, die Spuren neuer token Umsatz. Die Krypto-Analyse-Plattform gesammelten Daten über die Allgemeine gender-balance der einzelnen Teams, die Anzahl von weiblichen Führungskräften, darunter Gründer, sowie der Anteil von Frauen unter Ihren Beratern.

Laut dem Bericht, 14,5 Prozent der Mitglieder sind weiblich, während nur 7 Prozent der Vorstandsposten von Frauen besetzt. Ihre Zahl unter den Beratern ist nur einen Hauch höher – 8 Prozent. Zudem sind fast vier von fünf Neugründungen (78 Prozent) haben nicht eine einzige weibliche C-level executive und 75 Prozent haben keine weibliche Berater.

Die Umfrage basiert auf veröffentlichten Informationen auf die websites der jeweiligen Projekte. Die Firmen haben insgesamt nach 1.062 team-Mitglieder, einschließlich 326 Gründer und senior executives und 473 Berater. Ein weiteres wichtiges Ergebnis ist, dass weit über ein Drittel der Unternehmen, oder 37 Prozent, haben keine weiblichen Beschäftigten an allen. Die Autoren glauben, dass diese sagen auch zahlen und warnt Sie vielleicht sogar zu optimistisch:

In dem Fall der Berater, wenn Sie Rabatt zwei abgelegenen Start-UPS, die hatte große advisory boards mit mehr als 25 Prozent Frauen, der Anteil von Frauen in beratenden Rollen sinkt auf unter 6 Prozent. Und im Fall von Führungskräften, gab es nur einen Start aus der gesamten 100 wir uns angeschaut, die hatte mehr als eine Frau in einer leitenden Rolle.

ICOs Mit Weiblichen Beratern, die Weniger Wahrscheinlich zu Werden von einer Frau geführt

Forscher an der Longhash haben, fand auch einige interessante Korrelationen. Es stellt sich heraus, dass zum Beispiel crypto-Unternehmen mit einer Frau an Ihren Beirat “etwas weniger wahrscheinlich” um ein weibliches Mitglied Ihrer Management-team.

Auf der anderen Seite, Start-UPS, die mindestens eine Frau in einer leitenden Rolle zu sein scheinen eher zu einem weiblichen Berater zu. Longhash warnt jedoch davor, dass in beiden Fällen die Unterschiede als auch die Proben sind relativ klein, um verlässliche Rückschlüsse ziehen.

Die Autoren des Berichts beachten Sie auch, dass die tech-Industrie im Allgemeinen noch weitgehend von Männern dominiert wird. Sie verweisen auf andere Studien im Bereich der angibt, weniger ausgeprägt, aber dennoch erkennbar Ungleichgewicht. Zum Beispiel, eine Studie, veröffentlicht von Statista, am 8. März, dem Internationalen Frauentag, zeigt, dass Frauen zwischen 26 und 43 Prozent der Beschäftigten in der acht führenden tech-Unternehmen im vergangenen Jahr. Und im Jahr 2015, hielt Sie 25 Prozent der Vorstandsposten. Auch laut einer anderen Studie, veröffentlicht von der software-Plattform von Carta im September dieses Jahres, weniger als ein Drittel der Beschäftigten in kleinen tech-Start-UPS sind Frauen.

Einige Vertreter der Krypto-Branche versucht haben um das Problem anzugehen. Folgende Vorwürfe, dass seine Führung war ein “old boys’ club” die Schweiz ist Crypto Valley Association vor kurzem gewählten zwei weibliche Mitglieder in den Vorstand. Laut einem neuen Bericht, der bevorstehenden großen Umbildung seines management-Teams wird sich nicht auf Ihre Rollen.

Was ist Ihre Meinung über das Ungleichgewicht der Geschlechter in Krypto-Start-UPS? Teilen Sie Ihre Gedanken zu dem Thema in die Kommentare Abschnitt unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Longhash.

Express yourself frei an Bitcoin.com’s-user-Forum. Wir nicht zensieren, die auf politischen Gründen. Check forum.Bitcoin.com.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>