Открыть меню

Stadt Zermatt, der Schweiz Akzeptiert Jetzt den Steuer Zahlungen in Bitcoin


Die Gemeinde Zermatt, Schweiz — die Heimat der legendären Matterhorn — ist jetzt der zweite Standort in der Schweiz, wo die Steuerzahler sind offiziell erlaubt, zahlen Ihre Steuern in Bitcoin (BTC).

Um zu entsperren die neue Steuer-Zahlung option, die Behörden von Zermatt haben sich mit der Schweiz die wichtigsten Krypto-financial services Firma Bitcoin Suisse.

Bitcoin Suisse konvertieren Bitcoin in Schweizer Franken

Laut einer Ankündigung von Bitcoin Suisse, Zermatt gestartet akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmittel für lokale Steuern und Transaktionen auf Jan. 28, 2020.

Durch die Partnerschaft mit Bitcoin Suisse, die Behörden von Zermatt sind jetzt in der Lage zu konvertieren Steuerzahler Bitcoin in Schweizer Franken durch Bitcoin Suisse überträgt dann den Betrag in fiat-Währung an den Gemeinde-bank-Konto.

Die Steuerzahler sind in der Lage, online zu bezahlen oder über Bitcoin Suisse point-of-sale-Gerät

Insbesondere die lokalen Steuerzahler in der Lage zu zahlen Ihre Steuern in Bitcoin über ein point-of-sale-tool installiert in Zermatt Rathaus oder bei einem online-payment-portal. Aber, um Steuern zu zahlen, mit Bitcoin online, die Steuerzahler über Gebühr direkt an das Zermatt Finanzamt für einen crypto-payment-Lösung, die Ankündigung Notizen.

Romy Biner-Hauser, der Bürgermeister von Zermatt, erläuterte, dass die neue Steuer-Zahlung-option zielt darauf ab, um erhöhte Nachfrage nach Bitcoin-basiert Steuer-Zahlungen an:

“Eine innovative, bahnbrechende Geist ist eines der Markenzeichen von Zermatt, das ist, warum wir glücklich sind zu unterstützen die Bewohner in Ihnen die Lösungen, die Sie benötigen.”

Die Stadt Zug wurde der erste in der Schweiz zu akzeptieren Bitcoin Zahlungen im Jahr 2016, Bitcoin Suisse, sagte. So berichtet Cointelegraph, die Hauptstadt der Schweiz ist “Crypto Valley”, begann die Annahme Bitcoin Zahlungen für bestimmte Stadt-Dienste wie Stadtwerke im Mai 2016. Die Zahlung wurde angeblich maximal 200 Franken Wert von Bitcoin.

Während die Schweiz weiterhin den ausbau der crypto-financial-services-Industrie in Bezug auf die Bitcoin-powered Steuerzahlungen, die einige Globale Behörden haben vor kurzem als eine solche option zu riskant wegen der Bitcoin ‘ s Volatilität.

Am Jan. 8, der Gesetzgeber in den Vereinigten Staaten New Hampshire Landtag zurückgezogen, eine Rechnung, die erlaubt hätte, die von staatlichen Behörden zu akzeptieren, Krypto-als Bezahlung für Steuern. Laut Gesetzgeber die initiative sei “nicht zweckmäßig, festzulegen,” wie Bitcoin den Preis ist nicht stabil.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>