Открыть меню

Stablecoins Kann Temperament US-Dollar-Hegemonie Risiken, Sagt die Non-Profit-Exec


Stablecoins das Potenzial haben, zu mildern, die systemischen Gefahren, die durch den dollar der Vereinigten Staaten die Herrschaft der globalen Devisenreserven, laut einer Stellungnahme Stück veröffentlicht vom World Economic Forum (WEF).

Das argument wurde durch die Fusion der Stiftung John Liu und Lapa Hauptstadt Peter Lyons in einem Artikel, veröffentlicht auf der WEF-Agenda Nov. 26

Die Fusion Foundation ist eine non-profit-Organisation konzentriert sich auf die Entwicklung blockchain-Infrastruktur für dezentrale global finance; Lapa Hauptstadt ist eine technisch fokussierte Investmentfirma mit Sitz in New York.

IWF: USD-Konten für 62% aller Zentralbank Währungsreserven

Liu und Lyons für die weitreichende Potenzial der stablecoins, um zu untermauern, eine “nachhaltige, integrative und belastbare Globale system” über Handel und Investitionen, banking und Zahlungen.

Bis heute sind die Autoren merken an, dass der US-dollar ist weiterhin zu berücksichtigen, für 62% aller beliefen sich die Devisenreserven der Zentralbanken, als IWF-Daten für Q1 2019 gezeigt hat.

Dollar-Hegemonie verewigt die systemische Bedrohungen zwangsweise bekundete in der Finanzkrise 2008, als Globale Investoren strömten auf dollar lautenden safe-haven-assets, Generierung einer steilen globalen Liquiditätskrise.

Auch mit Blick auf solche akuten, systemischen Risiken, die Autoren beachten Sie, dass die lock-up von DM-Reserven in US-Staatsanleihen weltweit verschärft eine schiefe Weltwirtschaft, hält die US-Zinsen niedrig und das fahren mit der US-Regierung, die Verschuldung und BIP “, die Ebenen nicht gesehen, seit dem Zweiten Weltkrieg.”

“Eine Globale Verknappung der USD legt großen Gegenwind für US-Exporteure, die Verbreiterung das Handelsbilanzdefizit und Druck auf das Wirtschaftswachstum.”

Wie die Autoren beachten Sie, dass die Bank of England Gouverneur Mark Carney hat argumentiert, dass eine diversifizierte digitale Währung — eine, die nur teilweise gewichtet in US-Dollar, neben dem euro, dem britischen Pfund und dem yen — reduzieren könnte mehr Vertrauen in den dollar weltweit und die Funktion als neue internationale Reservewährung.

Blockchain Interoperabilität Schlüssel zur Vermeidung neuer Ungleichgewichte

Einer der Schwerpunkte von Liu und Lyons’ Artikel ist, dass stablecoin Entwicklung halten müssen blockchain Interoperabilität ganz oben auf der agenda, um dieses Versprechen zu erfüllen Diversifizierung der Quellen der globalen Liquidität und helfen, das Gleichgewicht der Handelsströme.

In Ermangelung eines solchen, eine einzelne stablecoin — ob privat— oder Zentralbank ausgegeben — selbst Risiken zu systemisch dominant und einfach replizieren der dollar ist fiat-Hegemonie mit einem digital-Analog, Sie beachten.

Der Artikel sieht auch über Liquidität und makroökonomischer Stabilität zu unterstreichen stablecoins’ Potenzial zur Stärkung der finanziellen Integration in Entwicklungsländern.

Gestern, die Europäische Zentralbank (EZB) Vorstandsmitglied Benoit Coeure warnte, dass die Globale stablecoins ungetestet bleiben und könnte eine Bedrohung für die “Autonomie und Widerstandsfähigkeit der europäischen Zahlungssysteme.”

Er merkte an, dass die EZB ist die Auseinandersetzung mit der Frage der Zentralbank digitalen Währungen, bleibt aber aufgrund Ihrer potenziellen Auswirkungen auf das Kredit-und Versicherungsgewerbe.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>