Открыть меню

Stablecoins ‘gefährden die Finanzielle Stabilität”, Warnt der Federal Reserve


Stablecoins könnte “Ergänzung” zu anderen payment-Systeme und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Verbraucher, müssen aber ständig überprüft, sagt der United States Federal Reserve.

In seiner November-2019 Bericht zur Finanzstabilität veröffentlicht am Nov. 15, die Fed highlights stablecoins und Ihre möglichen Auswirkungen auf die USA und darüber hinaus.

Fed: Ungeregelte stablecoins “Risiken”

Anstatt die Entlassung Phänomen, Beamte Auge potenzielle Anwendungsfälle für die Zukunft bestehen aber alle stablecoin muss sich an regulatorische Anforderungen erfüllen.

“Innovationen fördern, dass Sie schneller, billiger, und mehr inclusive-Zahlungen könnte die Ergänzung bestehender Zahlungssysteme zu verbessern und das Wohlergehen der Verbraucher, wenn entsprechend ausgelegte und geregelte,” der Bericht erklärt.

Zur gleichen Zeit, die Fed warnt:

“Aber die Möglichkeit für eine stablecoin payment network zum schnelleren erreichen des globalen Maßstab führt wichtige Herausforderungen und Risiken, Finanzstabilität, Geldpolitik, Sicherungsmaßnahmen gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, sowie Verbraucher-und Anlegerschutz.”

Er fügte hinzu, selten offiziellen Lob von Facebook die umkämpfte Libra-Konzept, beschreibt es als ein Beispiel von stablecoins, die “das Potenzial haben, schnell zu erreichen die weit verbreitete Annahme.”

“Eine Globale stablecoin Netzwerk, wenn Sie schlecht konzipiert und nicht regulierten, darstellen könnten Risiken für die finanzielle Stabilität” heißt es an anderer Stelle.

Besser fractional reserve Münze?

Der Bericht kommt als die Fed nimmt eine zunehmende Interesse an der digitalen Währung. Als Cointelegraph berichtet, früher in diesem Monat, die Zentralbank ist derzeit auf der Suche nach einem engagierten research manager für den Bereich China bereitet sich auf den launch seiner state-backed digitale Währung.

Zur gleichen Zeit, ein ehemaliger Berater von US-Präsident Donald Trump, zeigte im vergangenen Monat plant er die Herausgabe seiner eigenen stablecoin, das ist nicht vollständig gesichert, indem Sie behält.

US-Gesetzgeber haben versucht, die Berufsbildung bestehende stablecoin Angebote, insbesondere Marktführer Tether (USDT), die derzeit vor einer Multimilliarden-dollar-Klage, die Bitcoin (BTC) zahlen wurden weitgehend entlassen.

Diese Woche, Fed-Vorsitzende Jerome Powell inzwischen zugegeben, dass die $23 Billionen US-Staatsverschuldung war nicht mehr “nachhaltig”, aber die Konsequenzen nicht zahlen es aus nicht kritisch waren.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>