Открыть меню

Staatsanwalt Sagt Crypto-Betrüger Soll im Gefängnis Bleiben Trotz COVID-19 Anliegen


New Jersey Bundesanwalt Craig Carpenito kämpft Antrag von zwei angeblichen Krypto-Betrüger, die Entlassung aus einem Bezirksgefängnis inmitten der Corona-Virus-Pandemie.

Nach Gericht Dokumente eingereicht bei der United States Department of Justice am März 24, Carpenito geltend gemacht, dass der kürzlich beschlossenen Bail Reform nur Vorlieben Untersuchungshaft release der Beklagten bei Ihrem Auftritt bei der Verhandlung könnte davon ausgehen.

Carpenito hingewiesen, dass COVID-19 löste einen “nationalen Dialog” darüber, ob Untersuchungshaft inhaftierten Beschuldigten der gewaltfreien Verbrechen, die freigegeben werden sollten, um das Risiko zu verringern, sich schnell ausbreitende coronavirus in US-Gefängnissen.

Allerdings betonte er, dass Matthäus Goettsche und Jobadiah Wochen — die beiden Angeklagten von dem $722 Millionen BitClub Netzwerk kryptogeld Ponzi-Schema — haben “starke Anreize” zu fliehen:

“Die Fakten, die gezwungen, Ihre Haft nicht geändert haben — Sie pflegen, unter anderem, vermisst Reichtum, übersee-Kontakte, und starke Anreize zu fliehen. Obwohl die Pandemie eingeschränkt internationalen kommerziellen Luftverkehr, es bleiben noch zahlreiche Flüge aus dem Land.”

Beklagten sich sorgen über COVID-19-Ausbruch im county jail

Goettsche und Wochen reichten Anträge Anträge an die Essex County Correctional Facility in Newark, New Jersey, für deren Freilassung am 20. März und 23, beziehungsweise.

Goettsche Vertretung geltend gemacht, dass “es ist nicht eine Frage des ‘ob’, sondern ‘Wann'”, das Gefängnis beherbergt eine ernsthafte COVID-19-Ausbruch, fügte hinzu, dass “es fast unmöglich zu stoppen seiner Ausbreitung” sobald das virus erreicht die Anlage.

Wochen’ Anwalt argumentiert, dass das Gefängnis “eine außergewöhnlich schlechte Datensatz Aufrechterhaltung der Häftling health” unter Berufung auf eine U. S Department of Homeland Security-Bericht identifiziert, die zahlreichen Fragen der Lebensmittelsicherheit und die “Lecks verursacht Schimmel und Mehltau Wachstum in jeder Wohneinheit holding Häftlinge.”

Goettsche und Wochen umfassen Flug-Risiken

Trotz Ihrer Anwaltskosten Forderungen der Gesundheit und Sicherheit betrifft, Carpenito, betont, dass das paar “sind nicht ältere Menschen, und-mit Ausnahme der Wochen, die asthma-Erkrankung, die offenbar moderierte im Erwachsenenalter, Sie nicht mit gesundheitlichen Bedingungen, die machen Sie besonders anfällig für COVID-19 Komplikation.”

Der Staatsanwalt zitiert den Bestimmungen des Richter Michael Hammer nach einer früheren Haft hören, wer darauf hingewiesen, dass beide Männer hatten Zugriff auf die Vermögenswerte könnten “Fonds, das Risiko der Flucht.”

Carpentino fügte hinzu, dass das paar es versäumt hatte, einen “zwingenden Grund” für Ihre Freilassung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>