Открыть меню

South Korea ‘ s Kakao Kann die Liste Seiner Klay-Token auf Chinesisch Austauschen


Südkoreanische internet-Riese Kakao ist angeblich planen die Liste seiner kryptogeld Klay auf einem chinesischen crypto exchange und lokalem exchange.

Kakao könnte Schwierigkeiten haben, die Auflistung Klay in Korea

Laut einem Bericht der lokalen Nachrichten täglich News1 Korea am Aug. 31, Kakao ist blockchain-arm-Boden-X ist in Gesprächen mit zwei der beliebtesten kryptogeld-Börsen für die Kotierung seiner nativen Münze Klay.

Während News1 Korea nicht geben Sie den Namen der Börsen, eine offizielle vertraut mit der internen situation bei Boden-X angeblich sagte, dass Kakao möglicherweise Schwierigkeiten haben, die Auflistung Klay auf eine Südkoreanische Börse, da Boden X wurde die Anziehung von ausländischen Investitionen in Schlüssel von seinem Büro in Singapur.

Kakao ist Südkorea der größte internet-Konzern tätig ist, – Anwendungen und hat fast 90 Prozent Dominanz in Ihrem jeweiligen Markt. Das Unternehmen zunächst angekündigt, seine Pläne zur Erhöhung von $300 Millionen über Boden X zu entwickeln Klay Ende 2018.

Mit Hauptsitz in Japan, Boden-X-Betriebssystem der Firma initial coin offering (ICOs) als Südkorea verboten ICOs im September 2017.

Mitte August, Kakao startete eine teaser für seine bevorstehende kryptogeld wallet Klip, Planung aussetzen der app zu 50 Millionen Globale KakaoTalk-Nutzer. Die Geldbörse wird berichten zufolge verfügen über Klay-Token und-partner-Token wie Airbloc -, Kies-und Spin-Protokoll.

1 Kommentar Kommentar Hinzufügen…

  • Sophia Bione

    Chinesische cryptomarket gute für seine ICO nimmt einen großen Anteil in Asien, die für seine Popularität.

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>