Открыть меню

Sie Können Jetzt mit Kryptogeld, Handeln “TRUMP-2020” Futures


Kryptogeld derivatives exchange FTX hat eine neue, spezialisierte futures-Kontrakt für Händler-Wette-Präsident Donal Trump ‘ s Wiederwahl im Jahr 2020.

Nannte TRUMP-2020 (TRUMP), FTX kündigte am Feb. 5, dass der Vertrag abläuft, um $1, wenn Donald Trump gewinnt den 2020 US presidential general election, und $0 wenn sonst.

Die Einführung von TRUMPF fällt mit einer frischen Umfrage von Gallup in dieser Woche, was darauf hindeutet, dass der President ‘ s job approval rating hat, stieg auf 49% zu seinem höchsten in jedem Gallup polling seit seiner Amtsübernahme im Jahr 2017.

Unter Republikanern, darüber hinaus seine Zustimmung rating ist mit sechs Prozentpunkten seit Anfang Januar und ist jetzt drei Punkte höher als seine alte Bestzeit.

Die Umfrage wurde durchgeführt von Jan. 16-29 inmitten der Senat Amtsenthebungsverfahren — das hat da führte der Präsident den Freispruch.

Wie handeln TRUMP

Als FTX skizziert, die Festlegung von Zinssätzen, Gebühren, Ineffizienz, zu verbreiten beiseite, der Preis für einen TRUMPF Vertrag sollte gleich der Wahrscheinlichkeit, dass Trump ist wiedergewählt: d.h. eine 52% Wahrscheinlichkeit bedeuten würde, sollte der Vertrag theoretisch Handel bei $0.52.

All-risk-Berechnungen, die auf dem Vertrag basieren auf einer “Risiko-Preis” von 5 $pro Kontrakt, die folgenden Margen für einen TRUMPF:

Erforderlich Ränder auf der FTX TRUMP-2020-futures-Kontrakt. Quelle: ftx.com

Aber für diejenigen, die lange, die maximale initial und maintenance margin ist die Marke Preis, und $1-mark-Preis für die kurze.

Mit der Wahl geplant für Nov. 3, 2020, FTX sagt, es wird vertraglich Regeln, wenn alle großen Medien haben einstimmig projiziert ein Kandidat als Sieger — ohne unbedingt warten auf das offizielle Votum deckt sich auf eine state-by-Zustand basis, um vollständig abgeschlossen.

Vor allem, trading auf FTX ist nicht offen für US-Bürger, noch für diejenigen in der E. U., U. K, Hong Kong, Singapur und anderen verjährt Ländern.

Der Markt Regeln

Abgesehen davon, dass vorbehaltlich Markt-Spekulationen, Trump ‘ s Interaktionen mit der crypto-community bis jetzt mürrisch: er notorisch scathingly gegen Bitcoin (BTC) und Waage über sein Lieblings-medium Twitter, im Sommer 2019.

Aber auch dies, sofern einige Brennstoff für Händler, mit der viele in der Branche, und dankte ihm für die “keine Nachrichten sind schlechte Nachrichten” Werbung für kryptogeld, oder “Trump bump.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>