Открыть меню

SEC Trifft Floyd Mayweather und DJ Khaled Mit Geldstrafen für illegale ICO Promotion – Bitcoin Nachrichten


|
Kai Sedgwick – |

SEC Trifft Floyd Mayweather und DJ Khaled Mit Geldstrafen für illegale ICO Förderung

Die US Securities and Exchange Commission treffen zwei stars mit Rekord-Bußgelder für shilling erste Münze-Angebote (ICOs). Boxer Floyd Mayweather Jr und Musikproduzent DJ Khaled wurden unternommen, um die Aufgabe zum scheitern zu Zahlungen offenlegen, die Sie für das anpreisen der Projekte. Der Fall markiert die erste Zeit die SEC hat gegen Promis für ICO Förderung.

Lesen Sie auch: Deutsche-Bank-Zentrale Durchsucht, die von 170 Polizisten Über Geldwäsche

Centra ICO Zensiert Wieder durch SEK

Die SEC hat sich die Gebühren mit Mayweather und Khaled für die ICO-Verstöße in Bezug auf die Centra. Die Agentur hatte zuvor beschuldigt, das Projekt-Gründer, über Angelegenheiten im Zusammenhang mit Wertpapieren Betrug. Seine neueste Siedlung ist das erste mal die SEK gegangen, nachdem Promi Promoter von kryptogeld Projekte jedoch.

“Ohne Anerkennung oder Bestreitung der Ergebnisse”, erklärte der Pressemitteilung, ausgestellt am Nov. 30, “Mayweather und Khaled vereinbart zu zahlen disgorgement, Strafen und Zinsen. Mayweather vereinbart zu zahlen $300.000 in disgorgement, 300.000 $Strafe, und $14,775 in der Verzinsung des Schadenersatzes. Khaled vereinbart zu zahlen $50.000 in disgorgement, eine 100.000 $Strafe und $auf 2.725 im Verzinsung des Schadenersatzes.”

Die Zahlung der Buße für den Überschuss im Jahr 2017

Floyd Mayweather posiert mit seinem Centra-Karte

In der halcyon days von Sommer 2017, jeder schien zu sein bringt ICOs, den Kauf in ICOs und Schilling ICOs. Im kalten Licht von 2018, allerdings sind viele dieser Projekte gescheitert sind, eine Handvoll haben, die verfolgt worden sind, und eine unbekannte Anzahl geglaubt werden, um unter Untersuchung für Wertpapiere Verletzungen. Tweets wie “Sie können mich anrufen Floyd Crypto Mayweather von nun an” und Khaled “Game changer” Beschreibung von Centra nach Erhalt einer $50.000, die die Zahlung von dem Projekt haben, kommen zurück und verfolgte das paar.

“Diese Fälle unterstreichen die Bedeutung der vollständigen Offenlegung gegenüber den Anlegern”, sagte Stephanie Avakian von der SEC Durchsetzung Division. “Ohne die Offenlegung von Informationen über die Zahlungen, Mayweather und Khaled ICO-Aktionen haben schien, unbefangen zu sein, eher als bezahlt VERMERKEN.” Während ICOs nicht gestorben sind, trotz der längeren Bärenmarkt und die Flut von SEC-Vollstreckungen, die ära der Promi-Vermerke ist effektiv jetzt vorbei.

Denken Sie, dass diese Aktion, die von der SEC ein Ende zu setzen Promi-ICO-Vermerke? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Berechnen Sie Ihre bitcoin-Bestände? Prüfen Sie unseren Abschnitt “tools”.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>