Открыть меню

SEC-Kommissar Jackson Denkt Regulator Genehmigen BTC ETF, Interview Zeigt Durchgesickert


Ein Bitcoin (BTC) exchange traded fund (ETF) wird wahrscheinlich am Ende gewinnen die Genehmigung von der United States securities regulator, der laut EU-Kommissar. Die Kommentare wurden gemeldet von politischen Zeitschrift Congressional Quarterly in einem neuen interview durchgesickert auf Twitter am Feb. 5.

Robert J. Jackson Jr, der Securities and Exchange Commission (SEC)’s einzige Demokratische EU-Kommissar, sagte, dass obwohl seine Reihe von Ablehnungen von ETF-Anwendungen im vergangenen Jahr, die Praxis wird sich letztlich ändern.

“Irgendwann, denke ich, dass jemand erfüllen die standards, die wir haben draußen gelegt? Ich hoffe ja, ja, und ich denke, so”, sagte er der Veröffentlichung, laut dem angeblich geleakten interview-Auszug.

Mehrere ETF-Vorschläge sah die Prüfung durch die SEC im Jahr 2018, aber alle von Ihnen erhielt letztlich “Nein” – Urteile oder-Verzögerungen, die auf das endgültige Ergebnis.

Einen operator, VanEck, die sich in umfassenden dialog mit der SEC, mit verschiedenen sorgen ausgestrahlt über sein Produkt. Im vergangenen Monat, die US-Regierung shutdown verursacht die Anwendung vorübergehend, bevor Sie eine Wiederkehr, eine Woche später.

Erörterung von früheren Anwendungen, Jackson unterdessen hervor, dass es einen Aufwand für einen ETF von Tyler und Cameron Winklevoss, die im März 2017 als eine demonstration, wie Einstellungen verändert wurden zusammen mit dem Markt.

Wenn die SEC abgelehnt, die Zwillinge ” ETF-Antrag im März, dass Jahr, Bitcoin-Märkte sah eine erhebliche Volatilität, ein Phänomen, das hat sich seitdem deutlich zurückgegangen.

“Dort hatte man eine situation, wo die Gefahr für manipulation und für die Menschen, sich zu verletzen, war enorm. Die Liquiditätsprobleme im Markt waren sehr ernst”, fuhr er Fort.

US-SEC-Kommissar Hester M. Peirce hat auch vorher abgespalten von der Regulierungsbehörde die zweite Ablehnung des Winklevoss Bitcoin-ETF im Juli 2018, feststellend, dass die SEC hat sich grundlegend geirrt mit der Entscheidung.

Andere Quellen haben auch gesagt, dass es ein Fall von wenn, nicht falls, für den ETF-Zulassung in den USA — einschließlich kryptogeld Anwalt Andreas Antonopoulos, aber einige bleiben skeptisch, was die Nützlichkeit in der Industrie.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>