Открыть меню

Sberbank Patente Blockchain Repo-Lösung in einer Angeblich Ersten für Russlands Banken


Russlands größte bank, die Staatliche Sberbank, hat Pionierarbeit eine blockchain Lösung für Pensionsgeschäfte, auch bekannt als repo.

Nach einem Sberbank Ankündigung im Nov. 19, die bank ausgezeichnet worden ist, ein patent für die Lösung, die verwendet smart Vertrag-Technologie zu automatisieren, repo-Transaktionen zwischen den Parteien.

Repo-Märkte

Pensionsgeschäfte sind Häufig in wholesale-funding-Märkte und dienen als Vehikel für die Banken und nicht-Banken den Zugang zu Liquidität über Kurzfristige Finanzierungsvereinbarungen, die besichert sind durch die zugrunde liegenden Wertpapiere.

Bei einem repo-Geschäft, eine bank (oder andere Körperschaft), kauft ein Sicherheits-und zahlt für den Kauf von sofort Wiederverkauf für einen Zeitraum von nur einer Nacht bis zu drei Monaten — mit einer Verpflichtung zum Rückkauf es zu einem vereinbarten Preis.

Repos sind so hoch elastische Instrumente zu treffen, die Finanzierung und die Liquidität Bedürfnisse der verschiedenen Finanz-Institutionen und spielt eine zentrale Rolle in der globalen Banken-system.

Verringerung der Gegenpartei-Risiko

Laut Sberbank die Ankündigung, die bank ist angeblich die erste in Russland patentieren lassen repo-deals-Lösung mit einer blockchain-based execution system.

Die Lösung, die Gegenparteien bei einem repo-Geschäft signieren einer smart-Vertrag mit e-Signaturen über eine verteilte ledger; der Vertrag wird zunächst verwendet, um automatisiert den transfer von Geldern und Wertpapieren zwischen den Parteien.

Sberbank-Lösung enthält einen Mechanismus zur überwachung der Markt-Preis-die zu sichernden Sicherheit in Frage, die während der repo-Laufzeit (Fälligkeit). Basierend auf diesen Daten, ist der Vertrag dann macht das gegenseitige Zahlungen an die Parteien zur Beilegung der deal automatisch.

Sberbank stellt fest, dass seine Lösung deckt die repo-lifecycle end-to-end, von der es behauptet, eliminiert das Kontrahentenrisiko und so übersetzen könnte günstiger Finanzierung.

Einer blockchain, nicht Bitcoin institution

Sberbank verfolgt blockchain Entwicklung in die verschiedenen Aspekte des Geschäfts, hat aber kurz gestoppt anzubieten kryptogeld-Dienstleistungen.

Im Mai 2019, Cointelegraph berichtet, dass die bank hatte angehalten, Ihr Potenzial kryptogeld trading-Pläne, weil die Zentralbank der Russischen Föderation ist immer noch weitgehend gegen die Annahme der crypto-Raum. Zu der Zeit, Sberbank-Vizepräsident Andrey Shemetov gesagt, dass die bank wartet auf entscheidende kryptogeld Rechtsvorschriften verabschiedet werden, bevor wir uns ernsthafte Pläne.

Im Juni, Sberbank CEO Herman Gref bestätigte die bank die Wahl nicht zu entwickeln kryptogeld-bezogene Angebote, in Anbetracht der institution konzentrierte sich auf die Entwicklung von blockchain Lösungen für Finanzdienstleister.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>