Открыть меню

Samsung Kündigt Galaxy S10 Crypto Partner, Bitcoin und den Support


Das neue Galaxy S10-Serie von smartphones von Südkoreanischen tech-Riese Samsung wird offenbar wallet-Funktionen für Astraleums (ETH), Bitcoin (BTC) und zwei andere Token. Ein Samsung-offizieller Sprach über das Telefon die neuen features auf dem Mobile World Congress in Barcelona, Spanien im Feb. 25.

In seiner Präsentation, Samsung, offenbart verschiedene Krypto-und blockchain Verwandte Projekte vorgestellt, die auf den Smartphones, einschließlich Unterstützung für Bitcoin, Astraleums, COSMEE-token (COSM) und Enjin Tokens (JED). COSMEE ist eine blockchain-fähigen mobilen beauty-dezentrale app (DApp), wo Benutzer können Geld verdienen und ausgeben COSM-Token. Enjin ist ein kryptogeld Geldbörse, die wird angeblich installiert sein, das neue Galaxy S10.

COSMEE Ansprüche ausgewählt worden, die von Samsung als erste partner DApp unterstützt von seinem kommenden smartphone, während Enji kann angeblich verwendet werden, zum senden und empfangen von ERC-20 Token und ERC-1155 crypto-game-Elemente.

Unterschiedliche Berichte aufgetaucht, die über blockchain und Krypto-integration in Samsung neue Handys. Im Dezember 2018, Samsung wies die Idee eines integrierten Krypto-wallet als “Gerücht und Spekulation.” Im Januar durchgesickerte Fotos des neuen smartphone vorgeschlagen, dass das Galaxy S10 unterstützen würde einen den Geldbeutel.

Heute früher, blockchain-centric smartphone Exodus, entwickelt von consumer-electronics-Riese HTC, angekündigt, dass es hat eine Partnerschaft mit Opera-Browser und Unterstützung für mehrere DApps. Das Unternehmen kündigte Unterstützung für Etheremon und Decentraland DApps, und das smartphone jetzt angeblich unterstützt eine taiwanesische DApp genannten Zahlen.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>