Открыть меню

Russlands Nationale Energie-Netzbetreiber Tests Blockchain für Retail-Zahlungen


Russlands nationale Energie-Netzbetreiber Rosetti testet eine blockchain-Lösung für den Zahlungsverkehr im retail-Sektor Strom.

Die system — initiiert von Rosseti und entwickelt von der Russischen verteilt ledger-Technologie (DLT) startup-Wellen — Ziele zu automatisieren und Transaktionen zwischen Energie-Produzenten, Lieferanten und Verbraucher transparenter zu gestalten, als ein Dec. 10 blog-post von Wellen umrissen hat.

Inländische Energie-Branche kämpft gegen Schulden

Wellen gibt an, dass die wichtigsten Treiber für das Projekt ist die Ineffizienz, die Deckkraft und Montage Schulden, die derzeit heimsucht der heimischen Industrie.

Der blog-post zitiert Daten von der Regierung der Russischen Föderation, die ergab, dass insgesamt Schulden für Strom ab Sept. 1, 2019, trifft 1,3 Billionen Rubel ($15,7 Mrd.), davon 800 Milliarden ($12,6 Milliarden) entfielen auf private Haushalte.

Die kritischen Punkte in den berichten zufolge gehören die Verbraucher, nicht-Zahlungen, Ausfall der Zahlungen zu erreichen, Hersteller, isolierte oder unzugänglichen Daten und ungenaue Belichtungsmessung Berechnungen von Vermittlern.

Die Ergebnisse einer ersten, erfolgreichen pilot der Wellen ” blockchain Lösung — mit 400 Haushalten in den Regionen Kaliningrad und Swetlogorsk — wurde erstmals präsentiert auf der Electric Networks Forum in Moskau früher in diesem Monat.

Das Projekt der nächsten phase werden sehen, Rosetti Umsetzung des Systems auf die Gesamtheit der beiden Regionen und wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres. Letztlich ist der Partner envision Rollen die Lösung Bundesweit.

Partnerschaft mit Russlands größter privater bank

Wellen ” – Lösung, die mit smart Vertrag-Technologie, ermöglicht es, Haushalte zu überwachen Ihren Energieverbrauch in Echtzeit mithilfe einer app und automatisiert Zahlungen zwischen Verbrauchern und Energieversorgern in das Netzwerk. Unter seinen Funktionen, kann die app empfehlen Benutzer zu wechseln, um mehr geeignete Tarife basierend auf Ihren Daten-Analysen.

Die Lösung ist die direkte Integration in Stromzähler und schließt eine Partnerschaft mit Alfa Bank, dem größten in Privatbesitz befindlichen bank.

In einer Erklärung, Denis Dodon, Direktor der Alfa Bank Innovation Development Center, betonte die Bedeutung der Partnerschaft mit einer Russischen DLT-startup, welche das Projekt als eine nationale Plattform, die Teil eines nationalen Programms.

Wie berichtet, Russland verfolgt blockchain Entwicklung über mehrere nationale infrastrukturelle und städtebauliche Projekte, während die Zukunft der dezentralen, privaten cryptocurrencies, bleibt ungewiss.

Blockchain in den globalen Energie-innovation

Im letzten Jahr, Südkoreas größten Energieversorger Korea Electric Power Corporation, angekündigt, es würde mit blockchain und andere innovative Energie-Lösungen zu entwickeln, die nächste generation seiner micro-grid.

In diesem Monat, Cointelegraph berichtet, dass der zweitgrößte Energieversorger in Japan hat sich entschieden, zu verlängern seine Studie mit einer blockchain-powered-system für die Abwicklung von renewable energy credits.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>