Открыть меню

Ripple, NEM & Zwei Andere Launch “Blockchain für Europa’ Association


Vier große blockchain Unternehmen haben sich zu einer “Blockchain für Europa” – Verein, laut einer Pressemitteilung Dez. 5. Der Verein bemüht sich um die Förderung des Verständnisses und proaktive Regelung der blockchain und andere verteilt ledger (DLT) – Technologien auf dem gesamten Kontinent.

Die vier Teilnehmer sind Unternehmen Kräuselung, die NEM-Stiftung, Emurgo – unterstützt, die die kommerziellen Unternehmen auf der Grundlage der Cardano blockchain – und “smart-ledger” – Entwicklung Firma zu Holen.AI. Das Unternehmen skizziert habe der Verein das Ziel, als Auseinandersetzung mit der europäischen Union “fragmentiert” politische Debatte rund um die blockchain, die Sie behaupten, ist verzerrt durch die “inkonsistenten” Daten von außerhalb der aufstrebenden Branche.

Um eine Verbesserung auf dem aktuellen Stand der Dinge, der neu gegründete Verein wird das Ziel sein, um diejenigen zu erziehen, die in der EU und den Institutionen der Mitgliedstaaten über die Technologie-Potenzial. Es wird auch Fürsprecher für die Zukunft “intelligente” Regulierung, das wird förderlich für innovation und hilft dem Kontinent “shape the global agenda” auf blockchain.

Auf Nov. 27 der Verein veranstaltete eine Blockchain für Europa-Gipfel im europäischen Parlament (EP) in Brüssel, zusammen mit den vier größten EP-Fraktionen: Die Europäische Volkspartei Fraktion (EVP), der Allianz Der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE), Europäische Konservative und Reformisten (ECR) und der Progressiven Allianz Der Sozialisten und Demokraten (S&D).

Die internationale Konferenz angesprochen blockchain – potential über mehrere Branchen und Anwendungsfälle, einschließlich governance, Gesundheitswesen, transport, Handel, Identität, Finanzmarkt-Infrastruktur und Token/cryptocurrencies.

Früher in diesem Herbst, Italien, wurde dem jüngsten EU-Mitgliedstaat zu einem anderen regionalen Industrie-Gruppe, dem europäischen Blockchain Partnerschaft, deren Mitglieder sind Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Schweden, den Niederlanden und Irland. Die Partnerschaft hat das erklärte Ziel, als “Errichtung eines europäischen Blockchain-Services-Infrastruktur (EBSI) , unterstützt die Lieferung von grenzüberschreitenden digitalen öffentlichen Dienstleistungen mit den höchsten standards der Sicherheit und der Privatsphäre.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>