Открыть меню

Ripple Fügt Vier Mitglieder zu Regulatorischen Team, Verbindet die Blockchain Association


San Francisco-basierte blockchain startup Ripple hat angekündigt, drei neue Termine für seine global regulatory team und das Unternehmen wird sein Eintritt in die Blockchain Vereins.

Pro Oct. 22 blog-post, die Welligkeit hat onboarded vier neue Mitglieder — Craig Phillips, Michelle Bond, Ron Hammond und Susan Friedman — seines global regulatory-team mit Sitz in Washington DC, Michelle Bond auch sitzen auf der platine der Blockchain Vereins.

Execs mit Regulierung des Finanzsektors Hintergründe

Phillips trat Ripple von der United States Treasury Department, wo er diente als Ratgeber für die Sekretärin und arbeitete an der Executive Order 13772, einer presidential executive order, die stellt eine Reihe von standards entwickelt, zum verwalten von regulatorischen Maßnahmen, die Auswirkungen auf den Finanzsektor, sowie beabsichtigt Voraus Wirtschaftswachstum. Bei Ripple, Phillips beraten bei der strategischen Regulierungs-Möglichkeiten.

Vor der Kräuselung, Bond diente als global head of policy bei blockchain und head of global regulatory affairs and public policy bei Bloomberg, und Senior Counsel bei beiden der Securities and Exchange Commission und das US-Senate Banking Committee.

Friedman arbeitete als Senior Berater für CFTC-Vorsitzender Heath Tarbert in seiner früheren Eigenschaft als Treasury Assistant Secretary für Internationale Märkte, während bei den Ripple-Sie dienen als internationale Politik beraten. Ron Hammond-joins Ripple als manager für Beziehungen zur Regierung, nachdem er zuvor diente als Legislative Assistant Vertreter Warren Davidson.

Weitere änderungen und Beteiligung der Industrie

Ripple ist die Mitgliedschaft in der Blockchain Verein wird auch in Kontakt mit vielen der Regulierungsbehörden und Lobbyisten arbeiten in den Raum. Der Verein ist eine non-profit-Organisation, die aus der blockchain befürwortet und fördert die Annahme der blockchain-Technologie rund um den Globus.

Wie kürzlich berichtet, Kräuseln ging durch ein rebranding, wie es verschmolzen drei seiner Dienste — xRapid, xVia und xCurrent — in RippleNet bietet. Das Unternehmen berichten zufolge ist der Auffassung, dass der übergang von einer suite von services zu bieten, ein Netzwerk zu seinen Kunden ist eine Natürliche Entwicklung Ihrer Strategie durch das Wachstum seiner Kundenbasis und Entwicklung der standard.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>