Открыть меню

Ripple Erweitert Blockchain-Universitäts-Initiative Mit Partnern in USA, China & Singapur


Ripple hat angekündigt, die neueste neue Partner in Ihren weltweiten Universitäts-Blockchain Research Initiative (UBRI), zu denen auch Universitäten in den Vereinigten Staaten, China, Singapur und Brasilien. Die Entwicklung war, kündigte in einer Pressemitteilung veröffentlicht Feb. 7.

Wie berichtet, Ripple gestartet UBRI im Juni 2018 zur Unterstützung der akademischen Forschung, technische Entwicklung und innovation in der blockchain, cryptocurrencies und digitale Zahlungen.

Das Programm hat nun angeblich onboarded elf neue, höhere Bildung Partner — darunter die Carnegie Mellon, Cornell, Duke Universitäten in den Vereinigten Staaten, der National University of Singapore, die Universität Sao Paulo in Brasilien, und das Institut für Fintech-Forschung an der Tsinghua University in China.

Im Dezember, Ripple wird berichtet, rollte eine Reihe von Dozenten und Studenten Zuschüsse für die Forschung in diesen Bereichen, und freigegeben hat weitere details über die Laufenden Fortschritte von UBRI. Der Fortschritt schließt eine Partnerschaft mit der University of California, Berkeley, zum hosten einer blockchain/fintech-Industrie Frühling speaker series an der Haas School of Business.

Andere arbeiten in Berkeley gehört die Entwicklung von abteilungsübergreifenden Kursen und geförderten Forschungs-Projekte im Bereich und sponsor für einen kommenden blockchain hackathon.

UBRI Partner auch angeblich sein hosting-workshops an der Duke und Georgetown das Zentrum auf ein breites Spektrum von Themen, einschließlich der blockchain, Kryptographie, Netzsicherheit und-Regulierung.

In Brasilien, der Universität von São Paulo wird berichten zufolge finanziert werden, der zum starten einer interdisziplinären blockchain innovation-Programm für Studenten in Technik, Recht, Mathematik, economics und business administration.

Wie berichtet, viele Globale Universitäten ins Leben gerufen haben, Ihre eigenen internen blockchain Laboratorien, Forschungszentren und Studiengänge und Zertifikate — unter anderem auch vom MIT in den USA und der IT-Universität von Kopenhagen.

Bildung von Initiativen mit finanziellen Mitteln aus dem Krypto-Bereich gehören Stanford Blockchain Research Center, deren Sponsoren gehören die Astraleums-Stiftung und Polychain Hauptstadt. Ein weiteres Beispiel ist die CollinStar Capital-backed joint research lab an der Hong Kong Polytechnic University und an der Monash University in Australien.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>