Открыть меню

Ripple-CEO: Wir Können nicht Kontrollieren, XRP Preis Mehr Als Bitcoin-Wale


Der Geschäftsführer der blockchain payment network sagt, Ripple das Unternehmen will nicht “dump” Ihr zugeordneten XRP kryptogeld trotz Verkauf von großen Mengen.

In einem interview mit CNN am Jan. 5, Brad Garlinghouse Hinzugefügt frische Streit um die Debatte über die Welligkeit und die Beziehung zu XRP, die gewonnen hat, 10% in den letzten 24 Stunden.

Garlinghouse: Ripple “kann nicht kontrollieren, XRP-Preis”

“In der XRP Gemeinschaft, Ripple ist der größte Eigentümer, und der Punkt, den ich gemacht habe, ist, dass wir die Interessenten in den Erfolg der XRP-ökosystem”, sagte er der Netzwerk.

Auf das Thema, wie die Restwelligkeit verwaltet das Eigentum, Garlinghouse angegeben:

“Ja, Welligkeit besitzt eine Menge von XRP, wir sind sehr daran interessiert, den Erfolg der XRP, aber die Vorwürfe von us-dumping, das ist nicht in unseren besten Interessen zu tun […]. Wir würden das nie tun, und in der Tat, wir haben Schritte unternommen, um lock-up die meisten der XRP besitzen wir in escrows, so können wir nicht Anfassen.”

Die Kommentare jar mit Ripple eigenen Markt bewegt sich in 2019 und vor. Als Cointelegraph berichtet, hat die Gesellschaft längst den Verkauf XRP in der Masse, mit im letzten Jahr zu sehen, Sie entfernen sich mehr tokens als je zuvor.

Am Anfang 2020, veröffentlichte das Unternehmen 1 Mrd XRP, im Wert von rund 200.000 US-Dollar, von escrow als Teil einer geplanten Aktion.

XRP sich unterdessen traf mehr als zwei-Jahres-tief im Dezember, fallen unter $0.20 und bei einem Punkt, der Handel mit 96% unter seinem all-Zeit-hoch von $3.40. Eine Erholung, darunter 9% Gewinn in den letzten 24 Stunden hat sich da geschickt XRP/USD zurück über die $0.20 Barriere.

XRP 7-Tages-chart. Quelle: Coin360

Garlinghouse weiter überraschung. Trotz Ripple ‘ s token teilen, er energisch bestritten die Firma konnte der Einfluss der XRP Preis.

“Oh Nein”, protestierte er bei der Frage nach der Möglichkeit, verglich die situation zu großen Bitcoin (BTC) Investoren:

“Welligkeit kann nicht kontrollieren, den Preis der XRP mehr als die Wale können Steuern den Preis von Bitcoin.”

Große XRP Käufer würde “theoretisch Einschränkungen”

Dennoch, sagte er, “Wellen” würde nicht reagieren gut auf die anderen großen Investoren besitzen einen bedeutenden Anteil an der XRP-Versorgung. In dem, was schien, als ein wünschen, um dennoch Einfluss auf den Markt, Garlinghouse positioniert Ripple als die bleibenden großen token-Halter vorne Los.

“Es gibt Zeiten, wenn wir arbeiten mit institutionellen Investoren oder könnte sagen, ‘Hey, wir wollen zu kaufen, die $10 Millionen von XRP,’ und wir hätten lock-ups, um zu verhindern, dumping auf dem Markt”, fuhr er Fort.

Abschluss, der Vorstand sagte, dass solche Interventionen waren dennoch “hypothetischen:”

“Wir wollen nicht, manche andere Partei Kauf einer Menge von XRP und dumping es auf dem Markt, und wir hätten theoretisch Einschränkungen über das, was Sie verkaufen konnten, und wie oft, und in der Regel diejenigen sind, basierend auf dem Volumen in den Markt.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>