Открыть меню

Ripple CEO von CNN: “Wir Sind die Partei” in XRP Erfolg


Ripple ‘ s CEO Brad Garlinghouse lehnt Vorwürfe, dass sein Unternehmen manipuliert XRP-Preis-in einem interview heute mit CNN Anker Julia Chatterley.

Auf Sept. 12, CNN-Julia Chatterley das interview begann mit Ripple-CEO Brad Garlinghouse, indem er sagte, dass CNN wurde die Suche nach Möglichkeiten cryptocurrencies werden kann, eine Kraft für das gute, Ehe er zur Diskussion, ob die Restwelligkeit ist aktiv dumping XRP auf den Markt, wie einige in der XRP Gemeinschaft behauptet haben.

XRP Gemeinschaft droht eine “übernahme”

Der Erste Zug Anker Chatterley gefragt, die Ripple ist CEO über die letzten news, dass die XRP-community droht mit einer “übernahme”, D. H. eine harte Gabel, wenn die Ripple Führungskräfte halten dumping XRP auf den Markt und wie viel Eigenverantwortung Ripple selbst hat über XRP. Garlinghouse antwortete, indem er sagte:

“In der XRP Gemeinschaft, Ripple ist der größte Eigentümer, und wir sind die Partei für den Erfolg der XRP-ökosystem.”

Garlinghouse fügt hinzu, dass dumping XRP auf den Markt wäre nicht in Ihrem besten Interesse zu tun. “Wir sind deutlich daran interessiert, ein gesundes, erfolgreiches XRP ökosystem, und wir würden das nie tun”, erklärte er.

Cointelegraph zuvor berichtet, dass Garlinghouse das Bedürfnis verspürt hatten, zu zerstreuen, diese situation, indem er erklärt, dass XRP Umsatz zu helfen, erweitern Sie XRP-utility:

“Gebäude RippleNet & Unterstützung anderer biz-Gebäude w/XRP ie Dharma & Forte. Die Realität ist, dass wir SANK unser Umsatz um Volumen Q/Q und seitdem ist die Inflationsrate in der XRP zirkuliert das Angebot niedriger als die der BTC und der ETH.”

Auf die Frage, ob die Welligkeit kann Steuern den Preis von XRP, Garlinghouse antwortete mit einem festen ” Oh Nein! Die welligkeit kann nicht kontrollieren, den Preis des XRP-nicht mehr als ein Wal steuert der Preis von Bitcoin.”

Allgemeine Nutzung von XRP

Nach der Einnahme einige Zeit zu erklären, was die Restwelligkeit ist und funktioniert, und berühren Sie kurz auf die Tatsache, dass die Leute weiterhin spekulieren auf unterschiedliche asset-Klassen, Garlinghouse erklärte weiter, dass der langfristige Wert der digitalen Vermögenswert abgeleitet werden aus dem Programm liefert, und weist darauf hin, dass XRP ist etwa 1.000-mal schneller als eine Bitcoin-Transaktion und etwa 1.000-mal weniger teuer. Garlinghouse sagte:

“Bitcoin (BTC), ich bin lange Bitcoin und Bitcoin, ich denke, hat eine echte Dienstprogramm, um ein Wertaufbewahrungsmittel, es ist digital gold. Aber wenn eine BTC Transaktion dauert im Durchschnitt 12 Minuten, um zu bestätigen und die Kosten über $1 pro Transaktion, das ist nicht zu groß wie eine payment-Lösung. Also um Zahlungen, die wir denken, XRP ist einzigartig und extrem gut positioniert, um zu lösen, dass die Zahlung problem.”

2 Kommentare Kommentar Hinzufügen…

  • Masao Akimoto

    Und noch Ripple zahlt wenig Aufmerksamkeit zu XRP. Was das suggeriert?

    Antwort

    • D B Masao Akimoto

      Es schlage vor, Sie sind ein idiot, der ist fähig, die feineren details dieser situation

      Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>