Открыть меню

Ripple CEO: Unsere Transparenz Eröffnet Hat, die Uns Bis zum Angriff


In Anspielung auf die Flut von kontroversen, bedrängt der Projekt -, Kräuselungs-CEO Brad Garlinghouse, hat argumentiert, dass Ripple ist “Transparenz eröffnet hat, die uns bis zum Angriff.”

“10 oder 100x mehr transparent als jeder andere in crypto”

In einem interview für die von der Kette podcast hosted by Morgan Creek Digitalen Assets co-Gründer Anthony Pompliano am Okt. 9, Garlinghouse sagte, es ist ein “Haufen von Fehlinformationen” gibt, aber behauptet, dass dies ist zum Teil, da die Welligkeit ist “zehn oder hundert mal transparenter als jemand, der in der crypto-community.” Er sagte:

“Unsere Transparenz eröffnet hat, die uns bis zum Angriff […] die Welligkeit hat versucht, mit gutem Beispiel voranzugehen.”

Pompliano ergab, dass mit Abstand die meisten Hörer Fragen im Zusammenhang mit der high-profile-kontroversen über die Welligkeit der Verarbeitung von XRP token Umsatz, zu dem der CEO bekräftigte seine früheren Zusicherungen, dass die Firma wählen würde, um dump-Token und abwerten XRP ist Wert, dass es “die meisten Interessenten, die in den Erfolg und die Gesundheit der Welligkeit ökosystem. Wir besitzen eine Menge von XRP.”

Er skizziert, wie die Restwelligkeit verwaltet seine XRP-token, Betriebe, fest, dass das Unternehmen erstellt hatte, 55 escrows, jede enthält 1 Milliarden XRP, die werden freigeschaltet sobald ein Monat.

Einmal freigesetzt, sagte er Ripple gibt 80% der XRP zurück, die in neu erstellte escrows für die Zukunft. Er betonte, dass, während die Welligkeit kann eigenen die escrows, Sie haben kryptographische signage auf Ihre Verträge, was bedeutet, dass die Firma kann nicht öffnen Sie auf seine Veranlassung.

Mit den verbleibenden veröffentlicht XRP, Garlinghouse, sagte Ripple entweder verkauft die Token, die programmgesteuert oder über-the-counter (OTC) für institutionelle Kunden wollen Einwirkung XRP.

Nun, der Markt hat sich mehr Flüssigkeit, aber er sagte, diese OTC-Verkäufe sind rückläufig und Ripple bezieht sich oft solche Kunden an anderer Stelle.

Insgesamt Garlinghouse geschätzt, dass Ripple verkauft XRP um 10 Basispunkte für die tägliche Marktvolumen — also 99,9% der XRP-volume nicht verbunden ist, sich zu Kräuseln.

“Wir sind das einzige Beispiel für Krypto-und blockchain verwendet bei der Skalierung, Punkt”

Garlinghouse auch die Behauptung, dass Ripple das “einzige Beispiel für Krypto-und blockchain verwendet bei der Skalierung, Punkt.”

Während er einräumte, dass er sich lange auf Bitcoin — “es funktioniert, es wird skaliert”, — sagte er, dass, wenn es um die blockchain enterprise-Lösungen, die Restwelligkeit ist das einzige Projekt aus, dass es wurde übergeben, Experimentieren und zog auf skaliert Umsetzung.

In ein Zeichen, vielleicht, von der Prävalenz des Ripple-bezogenen kontroversen, Garlinghouse die Diskussion der Beziehung zwischen Bitcoin und XRP eingekreist zurück, um ein weiteres umstrittenes Thema.

Der CEO darauf hingewiesen, dass mehrere ehemalige Bitcoin-Ingenieure, als auch Ripple-Gründer, waren beteiligt an der Schaffung der XRP ledger, noch Unterstrichen, dass “die XRP-ledger erstellt wurde, bevor das Unternehmen Ripple existierte.”

Wie berichtet, community-Mitglieder haben bisher die Unternehmen die Aufgabe, für die angeblich versuchen zu verbergen die Art seiner Beziehung zu XRP.

Cory Johnson, einem ehemaligen Bloomberg TV anchor, arbeitete etwa ein Jahr als Ripple chief markets strategist — unter Feuer vor kurzem für seine umstrittene Analogie, die “Ripple’ s Beziehung zu XRP ist ähnlich [zu] Chevron Beziehung zu öl.”

Garlinghouse selbst hatte bisher die Analogie in ein argument gegen noch eine andere Kontroverse: XRP ist möglich, Sicherheits-Klassifizierung.

“Exxon besitzt eine Menge öl”, betonte er. “Das heißt nicht, dass öl eine Sicherheit.”

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>