Открыть меню

Ripple-CEO Brad Garlinghouse, Sagt JPMorgan-Münze ‘Findet sich der Punkt” Crypto


Ripple (XRP) CEO Brad Garlinghouse, sagt der neu-angekündigten digital-asset-aus USA-Banken-Riese JPMorgan Chase “findet sich der Punkt” kryptogeld, nach einem tweet veröffentlicht am Feb. 14.

Wie berichtet, JPMorgan Chase ergab die blockchain-powered JPM Münze gestern, zu sagen, das Kapital wird zunächst verwendet werden, um erhöhen die settlement-Effizienz bei Operationen auswählen. Direkt nach der Ankündigung, Garlinghouse reagierte auf Twitter:

“Wie vorhergesagt, sind die Banken ändern Ihre Melodie auf crypto. Aber dieses JPM-Projekt findet die point — Einführung in ein geschlossenes Netzwerk ist heute wie starten von AOL nach der Netscape-Börsengang. 2 Jahre später, und der bank, die Münzen sind immer noch nicht die Antwort.”

Der CEO verknüpft mit seinen Kommentaren zu einem früheren Artikel schrieb er vor zwei Jahren, kritisieren die Aussichten von proprietären bank-ausgestellt von digitalen Münzen, die er dubs bank Münzen. In seinem früheren Stück, Garlinghouse hatte argumentiert, dass solche Projekte, die fehlgeleitet sind, und würde unweigerlich seinen Höhepunkt in “einem noch stärker fragmentierten Währungs-Landschaft als das, was wir heute haben”:

“Wenn Banken, die von verschiedenen digital-asset-Gruppen niederlassen möchten trades mit einander, Sie haben werde, um die Märkte zwischen Ihre einzigartige digitale Vermögenswerte oder den Handel zwischen Ihren digitalen assets und eine gemeinsame fiat-Währung. Was für ein Durcheinander!”

Insbesondere, wie berichtet, JPMorgan hat dargelegt, die die JMP-Münze wird zunächst fokussiert auf die Erleichterung des internationalen Siedlungen, die von großen Unternehmen, die helfen, beschleunigen Transaktionen, die derzeit nehmen Sie einen Tag oder mehr über bestehende Möglichkeiten, wie SWIFT — ähnlich potenziellen Einsatzbereich an, dass der Ripple.

In der Tat, Garlinghouse erst kürzlich Unterstrichen Ripple eigenen angeblichen Ambitionen zu verdrängen SWIFT globalen interbank-Netzwerk, zu kommentieren, dass “was wir tun, auf einer täglichen basis ist in der Tat die übernahme von SWIFT.”

Ein Bloomberg-Artikel von heute zitiert mehrere zahlen aus der Industrie, die argumentiert, dass die JMP-Münze Risiken ein zu einer direkten Bedrohung durch Eingriff auf Ripple ‘ s Rasen — grenzüberschreitende Zahlungen und die überweisung Markt für Banken und Unternehmen.

Einem Industrie-Experten darauf hingewiesen, dass “JPM-Projekt ist viel mehr evolutionär als Revolutionär — es ist die Nutzung eines privaten, permissioned blockchain-Technologie namens Quorum, die viel näher an ein Google-Sheet als ein Bitcoin. Das Projekt ist klar in direktem Wettbewerb mit Ripple Labs und Ihre zentrale kryptogeld XRP.”

Schließlich, im Gegensatz zu Kräuseln, JPMorgan Chase soll mit seinen asset als stablecoin durch eine US-dollar-peg — die ein anderer Kommentator argumentiert, könnte erhöhen Ihre Attraktivität für Finanz-Institutionen, die möglicherweise shun eine flüchtige Einheit Austausch für Abrechnung und Zahlungen.

Als Garlinghouse auch darauf hingewiesen, die JPMorgan Chase bewegen, stellt so etwas wie ein volte-face der bank-CEO Jamie Dimon ist dafür bekannt, dass offen verurteilt Bitcoin als “Betrug”. Dimon später verdünnt seinen Antagonismus in private Kommentare zu Cointelegraph auf dem World Economic Forum im letzten Jahr.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>