Открыть меню

Reserve-Bank von Indien, Rechtsmittel BGH-Crypto-Entscheidung


Die Reserve Bank of India (RBI) plant eine Klage gegen die jüngste Wahrzeichen Urteil durch den obersten Gerichtshof, die Aufhebung der umstrittenen Banken verbieten es den Unternehmen auferlegten Abwicklung in cryptocurrencies.

Laut einem Bericht Der Economic Times am 6. März die RBI ist besorgt, dass die Entscheidung des Gerichts könnte dazu führen, kryptogeld-Handel und setzen das Bankensystem gefährdet.

Die Herausforderung der BGH-Entscheidung

Als Cointelegraph berichtet, am 4. März der oberste Gerichtshof annullierte die RBI das generelle Verbot des Banken Umgang mit crypto-Unternehmen. Die Zentralbank hatte zunächst durchgesetzt, das Verbot im Juli 2018.

Dies führte zu Petitionen-Branche und die öffentlichkeit gleichermaßen, bis die Herausforderung war, brachte der oberste Gerichtshof die durch die Internet & Mobile Association of India (IAMAI), ein nicht für profit-Sektor Organ für die internet-Konsumenten und Investoren.

Die BGH-Entscheidung, das Verbot aufzuheben, gefolgt von zwei Wochen der Anhörungen im Januar dieses Jahres. Die RBI wird nun versuchen, eine überprüfung dieser Entscheidung.

Kein Beweis, dass das Bankensystem gefährdet ist

Die RBI ist die Sorge, dass diese möglicherweise in kryptogeld Handel kann schon sein, fraglich ist, wie viele Indische kryptogeld-Börsen bereits wieder fiat-Einzahlungen und Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden das Verbot aufgehoben.

Jedoch, das Gericht Urteil hieß es, die RBI hatte, nicht schlüssig nachgewiesen, dass kryptogeld Handel war schädlich. Es sei denn, er kann dies tun, der oberste Gerichtshof ist unwahrscheinlich zu ändern, seine Entscheidung, trotz der zentralen bank-Proteste.

Die Zentralbank kann auch vor einem anderen Problem, wie viele Unternehmen waren gezwungen, cease trading nach dem Verbot und Schadenersatz verlangen kann. Als Abhishek Rastogi, ein Anwalt einer der kryptogeld-Plattformen erklärt:

“Der oberste Gerichtshof kann sich bei der RBI ‘ s review petition aber jetzt die kryptogeld-Plattformen operieren kann, in Indien. Viele Unternehmen haben sogar in Konkurs gegangen, nachdem die RBI ist diktat, und Sie können auch zu Maßnahmen in dieser Hinsicht.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>