Открыть меню

Regierung der Republik Usbekistan Verdreifacht Steuer auf Strom für Crypto Miner


Die Regierung der Republik Usbekistan bestellt hat 300% mehr Stromtarife für kryptogeld Bergleute.

Nach einer Sept. 27 Ankündigung, das Kabinett der Minister der Republik Usbekistan hat beschlossen, dass kryptogeld Bergleute bezahlen müssen, drei mal mehr die vorhandenen Strom-Tarife.

Die Bestimmung folgt einer Aug. 22, 2019 Dekret von Präsident Shavkat Mirziyoyev mit dem Titel “Auf, Beschleunigt Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Sektoren der Wirtschaft und der Sozialen Sphäre, Umsetzung von Energie Sparenden Technologien und die Entwicklung Erneuerbarer Energiequellen” und weiter zu motivieren, die rationelle Verwendung von elektrischer Energie durch die Verbraucher.

Usbekistan Ansatz von Krypto-und blockchain

Letzten September, Mirziyoyev bestellt für die Errichtung eines staatlichen blockchain-Entwicklungs-Fonds namens “Digital Trust”. Der Fonds das primäre Ziel ist die Integration von blockchain in verschiedene Projekte der Regierung, darunter das Gesundheitswesen, Bildung und kulturellen Bereichen. Die Organisation ist verantwortlich für internationale Investitionen in die Usbekische digitalen Wirtschaft.

Früher im selben Monat, ein Dekret, das die Legalisierung von crypto-trading — macht es auch tax-free — und Bergbau des Landes in Kraft getreten. Nach dem Gesetz können ausländische Staatsangehörige nur Handel cryptocurrencies in Usbekistan durch die Schaffung einer Tochtergesellschaft in dem Land.

Das Gesetz gibt auch eine mindestkapitalanforderung von rund $710,000 zu etablieren, die eine crypto exchange. Darüber hinaus Krypto-Trader wird, fällt nicht unter den usbekischen Börsen-Reglement und wird erleichtert, Ihrer Verpflichtung zur Zahlung von Steuern auf den Handel mit Einnahmen.

Bergbau-Verordnung in anderen Ländern

Im Juni, hat die iranische Regierung angekündigt, dass Sie die Stromzufuhr zum Krypto-mining-Operationen, bis die neuen Energiepreise, die genehmigt wurden. Irans Ministerium für Energie, die angeblich zeigten, dass das Land gesehen hatte, eine 7% spike der Stromverbrauch über einen monatlichen Zeitraum bis zum 21. Juni 2019. Das Ministerium ist der Auffassung, dass der Anstieg wurde verursacht durch die wachsende Zahl von Krypto-mining-Aktivitäten im Land.

Chinas Bitcoin-mining-Szene ist ein wichtiger Akteur in der globalen hash-rate, mit China-basierte mining-pools angeblich mining, die potenziell 70% aller coins erzeugt jährlich. Aber im April, die chinesische Regierung sagte, dass es angesichts der Beseitigung der Krypto-mining im Land.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>