Открыть меню

Preis-Analyse-Feb 28: BTC, ETH, XRP, BCH, BSV, LTC, EOS, BNB, XTZ, LINK


Vor kurzem hat die Vorsitzende von Virgin Galactic Chamath Palihapitiya, sagte, dass “jeder Mensch sollte wahrscheinlich haben 1% Ihres Vermögens in Bitcoin,” wie es ist “eine unkorrelierte Hecke” auf die Exzesse in der Finanzindustrie. Er Tat, nicht gutheißen, die Strategie zu kaufen, Bitcoin nur, wenn die Aktienmärkte nach unten. Stattdessen sagte er, dass die Anleger halten sollte eine langfristige Sicht auf Bitcoin und betrachten es als “Versicherung”.

Fundstrat Tom Lee sagte, dass die blockchain und crypto stören die Finanzindustrie über die nächsten zwanzig Jahre. Für die Kurzfristige, Lee behielt seine bullishe Haltung zu Bitcoin. Er sagte:

“Ich glaube, es gibt sogar eine chance, dass Bitcoin am Ende konnte, oder berühren Sie die Ebene, irgendwo herum $30.000 in diesem Jahr.”

Täglich kryptogeld Markt Leistung. Quelle: Coin360

Diese Woche wurde brutal für mehrere asset-Klassen wie Aktien -, Energie -, und cryptocurrencies durch Coronavirus-Fälle wogenden in verschiedenen teilen der Welt. Während die Aktienmärkte weiter zu stürzen, mehrere große cryptocurrencies sind zurzeit versucht sich auf der Bühne einen turnaround.

In der technischen Analyse, ist es in der Regel angenommen, dass, wenn ein Vermögenswert ist über seiner 200-Tage gleitenden Durchschnitt, wird es bullish. Obwohl die letzten Herbst in cryptocurrencies wurde scharfen, die Bullen versuchen, Sie zu verteidigen der 200-Tage-MA, das ist ein positives Zeichen.

Wir analysieren die charts an Ort und Stelle die Ebenen, die möglicherweise signalisieren eine Trendwende.

BTC/USD

Die Bullen versuchen zu halten Bitcoin (BTC) oberhalb der 200-Tages simple moving average bei $8,758. Jedoch, die fehlende push der Preis über $9.000 wahrscheinlich locken eine weitere Runde verkaufen kann, ziehen die führenden kryptogeld an die nächste support-zone bei $8,240.67-$7,856.76.

BTC USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Die 20-Tage-EMA hat nach unten gedreht und der RSI im negativen Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bären haben die Oberhand in der kurzfristigen.

Allerdings, wenn der BTC/USD-paar prallt der aktuelle Pegel und steigt wieder über 9.000 Dollar, wird es zeigen die Nachfrage auf den unteren Ebenen. Wenn der Preis erhält über 9.000 Dollar, ein Anstieg um $9,600 und über es zu 10.500 $ist möglich.

Deshalb werden wir warten, bis der Preis steigt und sustain über 9.000 Dollar, vor der Unterbreitung einer Handel mit es.

ETH/USD

Die Bullen versuchten auf die Bühne zu Erholung am Feb. 27, die auf eine Straßensperre bei $238.258. Das scheitern der Bullen zu stützen Ether (ETH) wieder auf über $235.70 gibt Verkauf durch den Bären auf den höheren Ebenen.

ETH USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Die 20-Tage-EMA hat sich geringfügig nach unten und der RSI liegt knapp unter dem Mittelwert, was zeigt, dass die Bären sind im Vorteil in der kurzfristigen. Auf der Kehrseite, $197.75 wahrscheinlich als starke Unterstützung.

Wenn die Bullen schieben und Erhaltung der ETH/USD-Paarung über dem 20-Tage-EMA, wird es zeigen starke Kauf auf den unteren Ebenen. Solch eine Bewegung könnte eine Kaufgelegenheit wieder.

XRP/USD

Nach dem starken Rückgang im Feb. 26, die Bullen versuchten einen pullback auf Feb. 27 konnten Sie aber nicht treiben XRP oberhalb der 200-Tage-SMA bei $0.25232. Das scheitern der Anstieg über die 200-Tage-SMA und der Ausschnitt des Kopfes und der Schultern (H&S) Muster ist wahrscheinlich, um zu verkaufen.

XRP USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Auf einen Bruch unter die $0.2225-$0.21302 support-zone, die den Rückgang von bis zu $0.18043, die das Ziel Ziel der H&S Zusammenbruch. Mit der 20-Tage-EMA schräg nach unten und der RSI im negativen Bereich, der Vorteil ist mit dem Bären.

Unsere negative Sicht für ungültig erklärt werden, wenn der XRP/USD-Paarung kehrt die Richtung von der aktuellen Ebene oder einer der Sie unterstützt und aufrecht erhält über $0.28550.

BCH/USD

Bitcoin Cash (BCH) versucht einen Abpraller aus die $306.78 Ebenen am Feb. 27, die im Sande verlaufen zu $336.80. Dies zeigt einen Mangel an Käufern, die auf höheren Ebenen. Die 20-Tage-EMA ist schräg nach unten und der RSI ist nahe am überverkauften Bereich, was zeigt, dass die Bären das Kommando.

BCH USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Derzeit sind die Bären wieder versucht zu sinken BCH/USD paar unterhalb der kritischen Unterstützung bei $306.78. Wenn das gelingt, fallen die 200-Tage-SMA bei $281.76 und darunter auf $270.15 möglich ist.

Die ersten Anzeichen von Erholung wird ein Ausbruch aus dem Abwärtskanal. Über dem Kanal eine Bewegung bis $360 möglich ist. Wir werden warten, für einen zuverlässigen Kauf-setup zu bilden, bevor Sie positiv.

BSV/USD

Die Bullen versuchten zu schieben Bitcoin SV (BSV) wieder über die kritische Marke von $236 auf Feb. 27 aber nicht. Dies zeigt, dass die Bären aggressiv verteidigt den Widerstand. Die downsloping 20-Tage-EMA und der RSI in der Nähe der überverkauften zone vorschlagen, die Bären das Kommando.

BSV USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Die nächste Unterstützung zu sehen, auf der Kehrseite: $173.66 und wenn dieses Niveau Risse, der Rückgang erstreckt sich auf die 200-Tage-EMA bei $154.70. Eine Trendwende könnte signalisiert werden, wenn die Bullen schieben kann das BCH/USD paar wieder oberhalb von $236 und aufrecht erhalten. Bis dahin empfehlen wir, dass Händler an der Seitenlinie bleiben.

LTC/USD

Litecoin (LTC) versucht ein pullback auf Feb. 27 sondern traf sich mit heftigen Widerstand in der Nähe der bisherigen Unterstützung wandte sich Widerstand $66.1486. Dies zeigt, dass die Bären aggressiv verteidigt den Widerstand.

LTC USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Auf der Sollseite steht, die Bullen versuchen, Sie zu halten, die von LTC/USD-Paarung über dem 200-Tage-SMA. Wenn dies erfolgreich ist, sehen wir vielleicht ein anderes recovery-Versuch von den Bullen. Ein Ausbruch über $66.1486 werden der erste Hinweis, dass der abwärtstrend vorbei sein kann.

Allerdings, wenn die Bären Waschbecken und sustain der Preis unter $57, ein Rückgang auf die nächste Unterstützung bei 50 $möglich ist. Wir warten auf eine neue kaufen-setup zu bilden, bevor Sie schlägt einen Handel mit es.

EOS/USD

Die Bullen versuchen, Sie zu verteidigen der 200-Tage-SMA, sind aber nicht in der Lage zu erreichen, einen starken rebound ab. Dies zeigt einen Mangel an Dringlichkeit unter den Bullen zu kaufen auf dem aktuellen Niveau. Wenn die Bären Waschbecken EOS unterhalb der 200-Tage-SMA bei $3.36, ein Rückgang um $2.4001 möglich ist.

EOS USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Die downsloping 20-Tage-EMA und den RSI nahe dem überverkauften Bereich deutet darauf hin, dass die Bären die Oberhand haben.

Ein Ausbruch über den abwärtstrend-Linie wird die erste Indikation, dass die Bullen versuchen, eine relief-rally. Die EOS/USD-paar ist wahrscheinlich, um in Schwung zu über $4.00. Bis dann, bleiben wir neutral auf das paar.

BNB/USD

Binance Münze (BNB) gebrochen hat, die unterhalb der 200-Tage-SMA. Wenn die Bären sinken kann der Preis unter $17.70, ein Tropfen zu $16.4288 möglich ist. Wenn auf dieser Ebene auch Risse, die nächste Station ist voraussichtlich $14.

BNB USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Mit der 20-Tage-EMA schräg nach unten und der RSI in der Nähe der überverkauften zone, ist der Vorteil mit den Bären.

Trotzdem, wenn der BNB/USD-paar dreht sich um von dem derzeitigen Niveau und bricht über dem Kanal, wird es die ersten Anzeichen, dass der abwärtstrend vorbei sein kann. Wir warten auf eine neue kaufen-setup zu bilden, bevor die Empfehlung einer Handel mit es.

XTZ/USD

Tezos (XTZ) wurde die enge zu $2.6, der 50% Fibonacci retracement level der letzten Rallye. Das ist ein positives Zeichen, da es zeigt, dass die Anleger nicht in Panik zu geraten, und schließen Ihre Positionen in Eile.

XTZ USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Wenn die Bullen tragen die XTZ/USD paar über $3.011, wir erwarten eine rally bis $3.50 und über die Lebensdauer Höhen.

Umgekehrt, wenn die Bären sinken kann der Preis unterhalb der $2.5263-$2.28451360-support-zone, das paar ist wahrscheinlich zu Schwächen und drop $1.831. Wir würden vorschlagen Kurzfristige trades nach dem Preis erhält über $3.011.

LINK/USD

Chainlink (LINK) verdrängt hat Cardano (ADA) als zehnte kryptogeld nach Marktkapitalisierung, also, es wurde in die Analyse einbezogen. Obwohl die altcoin stürzte unterhalb der 20-Tage-EMA auf Feb. 25, die Bullen verteidigten die Trendlinie aggressiv.

LINK USD Tages-chart. Quelle: Tradingview

Die abprallen die Trendlinie hat erneut durchgeführt der Preis oberhalb der 20-Tage-EMA, das ist ein positives Zeichen. Wenn die Bullen schieben kann der Preis über $4.15, eine Rallye zu 4,50 USD und darüber bis $4.8671 möglich ist.

Unsere optimistische Sicht für ungültig erklärt werden, wenn der Preis dreht sich nach unten von dem derzeitigen Niveau und sinkt zurück unter die 20-Tage-EMA. Dieser Schritt deutet auf einen Mangel an Käufern, die auf höheren Ebenen. Der LINK/USD-paar wird sich wiederum negativ auf einen Bruch unter die Trendlinie.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Markt Daten zur Verfügung gestellt von HitBTC exchange.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>