Открыть меню

Preis-Analyse-14/08: BTC, ETH, XRP, BCH, LTC, BNB, EOS, BSV, XMR, XLM


Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Markt Daten zur Verfügung gestellt von der Börse HitBTC.

Nicholas Colas, co-Gründer von DataTrek Forschung, glaubt, dass die Leistung des Bitcoin in den letzten Tagen zeigt, dass es funktioniert wie ein geopolitischer Turbulenzen-Anzeige. Er weist darauf hin, dass Bitcoin vorhergesagt Hong Kong Proteste und einige Kapitalflucht aus Hong Kong und China.

Sowohl in Argentinien und Hong Kong, Investoren zahlen eine Prämie für Bitcoin Ihr Kapital zu schützen in Zeiten der Krise, aber als Handels-Krieg, die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und China nachgelassen, die Bitcoin-Preise abgekühlt. Allerdings Murad machmudov, chief information officer bei kryptogeld hedge-Fonds-Adaptive Capital, glaubt, dass Anleger sollten groß denken. Er erwartet, dass Bitcoin zu treffen, die $100.000 in die Zukunft.

Bitcoin reagierten nicht auf die SEC-Entscheidung zu verschieben Ihre Entscheidung über drei Bitcoin exchange traded fund Vorschläge, die zeigt, dass die crypto-Märkte sind reifer geworden. Ist die aktuelle Schwachstelle in der crypto-Raum eine Kaufgelegenheit? Wir finden es heraus.

BTC/USD

Bitcoin (BTC) hat tauchte wieder unter die abwärtstrend-Linie und die gleitenden Durchschnitte. Diese hat ausgelöst, unsere empfohlenen stop-loss auf der long-position. Das scheitern der Bullen zu bauen, bis auf die Gewinne, die sich nach einem Ausbruch aus dem abwärtstrend-Linie ist ein bearisches Zeichen, da es zeigt, Buchung Gewinn auf höheren Ebenen. Ohne major-Unterstützung in Sicht, ein Tropfen der kritischen Unterstützung bei $9,080 sieht wahrscheinlich.

Die Unterstützung bei $9,080 gehalten hat zweimal erwähnt, daher erwarten wir für die Bullen zu verteidigen, wieder einmal. Ein abprallen von der Unterstützung wird Widerstand an die abwärtstrend-Linie und die gleitenden Durchschnitte. Wir erwarten, dass der BTC/USD-paar zu Holen Schwung oben von $12.000.

Auf der anderen Seite, wenn das paar bricht der $9,080, wird Sie schwach geworden und können drop $7,451.63. Angesichts der Schwäche in der kurzen Frist, wir empfehlen Händler warten vor dem Kauf wieder.

ETH/USD

Ether (ETH) wandte sich nach unten von der Aufwärtstrendlinie auf Aug. 12, das ist ein bearisches Zeichen. Das scheitern der Bullen zu schieben, der Preis oberhalb der Aufwärtstrendlinie und der 20-Tage-EMA zeigt einen Mangel an Käufern, die auf höheren Ebenen.

Die Bären werden jetzt versuchen, zu sinken ETH/USD paar unterhalb der kritischen Unterstützung bei $192.945. Wenn diese Unterstützung bricht, die nächste Station liegt bei $164, aber wenn diese Unterstützung gibt auch den Weg, den Rückgang von bis zu $150. Beide gleitenden Durchschnitte sind nach unten verlaufende und der RSI taucht in den negativen Bereich, was zeigt, dass die Bären die Oberhand haben.

Unsere bearishe Ansicht negiert, wenn das paar springt stark von $192.945. Ein Ausbruch der 20-Tage-EMA erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, einen Bereich gebunden Aktion mit Widerstand bei $235.70. Wir werden warten, bis der Preis zu durchbrechen und nachhaltig über $235.70 vor der Empfehlung der Handel mit es.

XRP/USD

XRP ist wieder korrigiert wird, in Richtung der kritischen Unterstützung bei $0.27795. Wiederholt Wiederholungsprüfungen von einem support-level zu Schwächen. Beide gleitenden Durchschnitte sind schräg nach unten und der RSI im negativen Bereich, was zeigt, dass die Bären das Kommando. Wenn $0.27795 Risse und der Preis aufrecht darunter für drei Tage, wird es signalisieren den Beginn eines neuen Abwärtstrends. Die nächste Unterstützung zu sehen, auf der Kehrseite ist, $0.19.

Unsere Annahme für ungültig erklärt werden, wenn der XRP/USD paar prallt heftig von $0.27795 und steigt über die 20-Tage-EMA. Wenn der Preis trägt oberhalb der 20-Tage-EMA, es wird versuchen sich zu bewegen bis zu den 50-Tage-SMA. Ein Ausbruch von $0.34229 steigt die Wahrscheinlichkeit für eine Bewegung auf $0.45. Wir empfehlen, die Händler warten auf die digitale Währung zu zeigen, Anzeichen einer Wiederbelebung, bevor Sie versuchen, es zu kaufen. Bis dahin ist es am besten, bleiben an der Seitenlinie.

BCH/USD

Bitcoin Cash (BCH) brach über die overhead Widerstand $345.80, aber es stellte sich nach unten von der 50-Tage-SMA. Ein scheitern der Skalierung der 50-Tage-SMA angezogen hat der Verkauf gezogen hat, dass der Preis wieder unterhalb der 20-Tage-EMA. Die nächste drop-in Richtung $300 ist wahrscheinlich, um Sie zu brechen und die Herausforderung der Ausschnitt von Kopf und Schultern-Muster.

Umgekehrt, wenn der BCH/USD paar prallt aktuellen Niveau und bricht über dem 50-Tage-SMA, Sie kann sich bewegen bis zu $428.54. Oberhalb dieser Ebene, die Rallye bis zu $500. Daher empfehlen wir Händlern, halten Sie den stop-loss auf der long-position bei $300. Wir erheben, diese in die nächste Analyse weil die 20-Tage-EMA ist flach und der RSI knapp unter 50, was darauf hindeutet, ein Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern. Wir reduzieren das Risiko, wenn die Stimmung in der gesamten asset-Klasse ist nicht sehr positiv.

LTC/USD

Litecoin (LTC) hat eingebrochen, unter die unmittelbare Unterstützung von $83.65 und droht nun zu brechen unter die Unterstützung bei $76.7143. Beide gleitenden Durchschnitte sind schräg nach unten und der RSI im negativen Bereich, was zeigt, dass Bären sind fest in den Fahrersitz.

Wenn der Niedergang nicht zu stoppen bei $76.7143, die nächste Unterstützung ist bei $69.9227, die der 61,8% Fibonacci-retracement der rally. Unten diese, wir erwarten, dass ein Tropfen zu $58. Wenn $76.7143 hält, LTC/USD-paar bleibt range-gebunden für ein paar Tage. Empfehlen wir Trader an der Seitenlinie bleiben, bis ein neues zuverlässiges ein buy-setup bildet.

BNB/USD

Binance Münze (BNB) ist kaputt von der 20-Tage-EMA, das ist ein bearisches Zeichen. Es ist eine kleine Unterstützung an der Trendlinie, unter denen ein Tropfen zu $24.1709 möglich ist. Die Ebene gleitenden durchschnitten und der RSI knapp unter 50 deuten auf eine Konsolidierung in der kurzen Frist.

Die Unterstützung bei $24.1709 und Widerstand bei $32.50. Eine Konsolidierung in diesem Bereich wäre ein positives Zeichen. Wenn die BNB/USD-paar bleibt in einem Bereich für eine lange Zeit, und dann bricht aus ihm heraus, ist die Wahrscheinlichkeit, ein neues hoch steigt. Im Gegenteil, wenn das paar bricht in der Palette, es kann zu rutschen $18.30. Die Stimmung hat sich bearish, wir haben zurückgezogen, das Kauf empfohlen, die in einer früheren Analyse.

EOS/USD

Nach stecken zwischen der 20-Tage-EMA und $3.8723 für die letzten paar Tage, EOS hat nun aufgeschlüsselt für die Unterstützung. Dies zeigt einen Mangel an Nachfrage, auch auf dieser Ebene, das ist ein bearisches Zeichen. Die downtrending gleitenden durchschnitten und RSI im negativen Bereich schlagen vor, dass die Bären im Vorteil sind.

Wenn der Preis nicht bounce über die 20-Tage-EMA schnell die nächste Unterstützung bei $3.30 könnte auch brechen. Umgekehrt, wenn die Bullen verteidigen $3.30 und drücken Sie die Preis oberhalb der 20-Tage-EMA, der EOS/USD paar steigen können $4.8719. Ein Ausbruch dieser Ebene kann beginnen, eine Erholung, die den Preis um $6. Also, wir würden vorschlagen eine long position, wenn der Preis erhält über $4.8719. Bis dann, bleiben wir neutral auf das paar.

BSV/USD

Bitcoin SV (BSV) wurde der Handel zwischen $160.35 und $136.89 seit Juli 28. Ein Ausbruch aus diesem engen Bereich tragen kann der Preis auf $188.69, über die die digitale Währung ist wahrscheinlich, um in Schwung zu kommen.

Auf der anderen Seite, wenn der BSV/USD paar Pausen unter $136.89, es kann Tropfen zu $107. Dies ist eine wichtige Ebene zu beobachten, denn wenn dieses bricht, die nächste Unterstützung ist bei $85.338. Die 20-Tage-EMA ist die Verflachung und der RSI knapp unter 50, die auf eine Konsolidierung in der nahen Zukunft. Wir warten auf einen neuen zuverlässigen Kauf-setup zu bilden, bevor darauf hindeutet, ein Handel mit es.

XMR/USD

Monero (XMR) ist kaputt der gleitenden Durchschnitte und die support-Linie des aufsteigenden Kanals. Dies ist ein negatives Zeichen. Beide gleitenden Durchschnitte haben begonnen, sich zu biegen nach unten und der RSI taucht unter 50, was zeigt, dass die Bären einen leichten Vorteil in der kurzen Frist.

Eine Aufschlüsselung der Kanal ziehen können, den Preis um $77 und darunter auf $72. Daher können die Händler halten Sie den stop-loss auf der long-position bei $77. Wir sind nicht die Empfehlung einer engeren stop-loss, weil manchmal der Preis fällt nur zu sammeln alle vorhandenen Stationen, bevor Sie wieder nach oben.

Wenn die Bullen können erzwingen, dass eine Trendwende vom aktuellen Niveau und treiben den Preis über die gleitenden Durchschnitte, die XMR/USD-paar wird ein weiterer Versuch zu brechen, über die overhead Widerstand $98.2939. Oberhalb dieser Ebene erwarten wir, dass die Erholung an Schwung.

XLM/USD

Die Bullen versuchen, Sie zu halten Stellaren (XLM) innerhalb des Bereichs, während die Bären versuchen, den start einer neuen abwärtstrend. Die downtrending gleitenden durchschnitten und RSI im negativen Bereich zeigen, dass die Bären die Oberhand haben. Sie wird nun versuchen, sinken die Preis auf neue Jahres-Tiefs. Wenn erfolgreich, wird der fall von bis zu $0.05.

Unsere negative Sicht für ungültig erklärt werden, wenn die Bullen verteidigen die jährlichen niedrig und treiben den Kurs wieder über die 20-Tage-EMA. Das wird das erste Anzeichen einer Trendwende. Wenn die XLM/USD-paar erhält oberhalb der 50-Tage-SMA, es steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Anstieg bis $0.145. Das wird bieten ein attraktives Risiko-Ertrags-Verhältnis. Also, wir würden vorschlagen eine long-position auf einen Durchbruch des 50-Tage-SMA.

Markt Daten zur Verfügung gestellt von der Börse HitBTC.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>