Открыть меню

People ‘ s Bank of China ‘Voran Reibungslos’ Mit Digital Yuan


Chinas Zentralbank, die People ‘ s Bank of China (PBoC), berichtet, dass es “voran reibungslos” mit der Entwicklung eines von der Regierung unterstützt, digitale Währung.

Die bank erteilt seine Anweisung, während der Arbeit Konferenz in Peking ab Jan. 2-3, laut einer offiziellen Pressemitteilung gestern veröffentlicht, Jan. 5.

Fünf Jahre in der Herstellung

Wie berichtet, China gewidmet hat fünf Jahre Forschung und system-Entwicklung arbeiten, um Ihren künftigen Zentralbank digitale Währung (CBDC), und begab sich zu Verhalten, seine erste real-world-pilot von der Währung, die im Dez. 2019.

Als eine form der digitalen gesetzliches Zahlungsmittel — und im Gegensatz zu einem privaten, dezentralen kryptogeld — der CBDC wird gesteuert durch die PBoC und 100% gesichert, indem die Reserven kommerzielle Institutionen zahlen, um die institution.

Wie erwähnt, wird die PBoC aus seiner kurzen Erklärung über Ihre Fortschritte mit der digitalen yuan als Teil einer Konferenz über “studieren und Umsetzung der Geist” der Vierten Plenarsitzung des 19 Zentralkomitees der kommunistischen Partei Chinas, gehalten im Okt. 2019, und im Dezember die jährlichen Mittel-Wirtschafts-Arbeit Konferenz.

Mit den reden von PBoC-Präsident Yi Gang und die chinesische Kommunistische Partei Sekretär Guo Shuqing, die Konferenz fasste die PBoC die Arbeit in 2019 und skizzierte die bank wichtige Aufgaben für die Weiterentwicklung der “Sozialismus mit chinesischen Eigenschaften” im Jahr 2020.

Die bank 2020 Aufgabenbereich unter der ägide der Partei Zentralkomitee und der Staatsrat gehört auch, dass “antizyklische Anpassungen”, um die Geldpolitik, die Bewältigung der finanziellen Risiken und verfolgt eine kontinuierliche Liberalisierung der nationalen Wirtschaft.

Peking und die Globale blockchain Sektor

Die Auswirkungen von Chinas digitale reminbi und Status-led blockchain-Strategie, die auf bestehenden dezentralen Protokolle bleiben umstritten. Analysten werden genau beobachten Beijing für Hinweise auf seine sich entwickelnde Haltung im Hinblick auf die Interoperabilität, Zensur, internationale Strategie und Regulierung.

In einem interview mit Cointelegraph, Wulf A. Kaal — Ph. D. in-tech consulting-Firma Kaal.io — echo früheren Bemerkungen durch den co-Gründer Joe Lubin:

“Wir würden in der Lage sein zu diskutieren, was ‘dezentrale’ heißt im Fall von China. Wenn wir uns einig sind, dass “dezentral” bedeutet, dass mindestens ein token, das ist Zensur-resistent, autonom, anonym, es ist schwer zu sehen, die chinesische Regierung zu erleichtern, dass.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>