Открыть меню

OKEx Startet Bitcoin-Optionen-Trades für ausgewählte Kunden Vor Januar Starten


Malta kryptogeld exchange OKEx ins Leben gerufen hat Bitcoin (BTC) Handel mit Optionen für eine ausgewählte Gruppe von Händlern, die vor einem öffentlichen Start im Januar 2020.

In einer Pressemitteilung gemeinsam mit Cointelegraph am Dez. 26, die exchange — derzeit auf Platz drittgrößten durch tägliche Handelsvolumen weltweit — hat angedeutet, dass der neue Vertrag beigelegt werden täglich in Bitcoin (BTC).

Diversifizierung hedging-Strategien für crypto-Händler

Als eine beliebte Ableitung, der es Händlern ermöglicht, die der Absicherung von asset-Preis-schwingt in beide Richtungen, ein options-Vertrag bietet die chance zum Kauf entweder ein Recht zum Kauf (call-option) oder zu verkaufen (put-option) einen bestimmten Vermögenswert zu einem festgelegten “strike-Preis.” Dieser Ausübungspreis bestimmt wird oder bevor der Arbeitsvertrag ein Verfallsdatum.

Nach OKEx, seine Bitcoin-Optionen-Vertrag wird auf der Grundlage der Black-Scholes-Preismodell — ein Bewertungs-Algorithmus, der die basis für das Preismodell von Optionen auf traditionelle Elemente seit den frühen 1970er Jahren. Der Vertrag mit real-time-Daten und ist angeblich eingeführt, als Teil einer Neugestaltung der Plattform ist es, die gesamte trading-Infrastruktur.

Die Einführung von Optionen, die neben die bestehende margin-Handel, futures und unbefristete swaps Märkte diversifizieren, die trading-und hedging-Strategien zur Verfügung, um OKEx Benutzer, die exchange-Ansprüche. In einer Erklärung, Lennix Lai -, Finanz-Markt-Leiter von OKEx, sagte:

“Optionen sind ein einzigartiges instrument, ermöglicht es Händlern, zu verwalten, zu Preis-und hedge wird die Volatilität der Krypto-Vermögen […] zu nutzen, mehr als nur in Richtung Markt. Wir begrüßen Kunden aus verschiedenen Segmenten, insbesondere von unseren institutionellen Kunden, die gezeigt haben, die am schnellsten wachsende Nachfrage im Derivate-Handel, vor allem für futures und ewigen vertauscht.”

Nach seiner begrenzten anfängliche Verfügbarkeit, die neuen Optionen-Vertrag wird geöffnet, um den öffentlichen Zugang auf Jan. 9, 2020.

Börsen erwarten solide Aufnahme für die crypto-basierten Optionen

Wie berichtet, die Chicago Mercantile Exchange (CME) Gruppe hat vor kurzem darauf hingewiesen, dass es erwartet, um zu sehen, die hohe Nachfrage in Asien für seine eigene geplante bevorstehende Bitcoin-Optionen Produkt.

Tim McCourt, CME Group, global head of equity index und alternative investment-Produkte, hat darauf hingewiesen, dass im Gegensatz zu futures — die Börsianer eine “eins-zu-eins-exposure” — Optionen haben den Vorteil, mit downside-Schutz, oder upside-Exposition zu einem Bruchteil des Basiswertes.

Im November OKEx gestartet Bitcoin futures-Kontrakte mit margin-mit der Tether (USDT) stablecoin und angeblich plant, in ähnlichen Verträgen für andere crypto-assets, einschließlich EOS, Ether (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin, Bargeld (BCH), XRP und Tron (TRX).

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>