Открыть меню

Nimiq Erwirbt 9,9 Prozent Anteil an Deutschlands WEG AG Bank das Dritte Krypto-Firma Besitzer


Browser-basierte blockchain Zahlungen system Nimiq erworben hat, eine 9,9-Prozent-Anteil an Deutschlands WEG Bank AG, laut einer amtlichen Bekanntmachung veröffentlicht am 3. April.

Der Anteil übernahme kommt als Teil von Nimiq das neue strategische Partnerschaft mit WEG Bank AG und Swiss-Maltese dezentrale kryptogeld exchange (DEX) Agora.Handel.

Die drei Partner arbeiten zu erstellen, die eine crypto-fiat-Brücke, die erlauben würde, für den nahtlosen Austausch von Wert zwischen Krypto-und traditionellen banking-Systeme, die Meldung besagt.

Als heutigen Beitrag Hinweise, die Ihren Ansatz mit einem dezentralen exchange wie Agora.Handel als eine wichtige Komponente konzentriert sich auf crypto-fiat-Wert überträgt, die sich nicht auf einen einzelnen, zentralen Vermittler (wie eine zentrale crypto exchange oder Zahlung Prozessor), und beseitigen die Notwendigkeit zu betrauen crypto-asset-Eigentümer, die privaten Schlüssel von Dritten.

Die entwickelndes Projekt, genannt Nimiq Oase, Ziel ist, die Verbindung von verschiedenen kryptogeld Märkten über den nicht-Sorgeberechtigten exchange Agora.Handel WEG ist, die insbesondere den Zugriff auf das europaweite SEPA-Instant Banking-Netzwerk.

SEPA-Unterstützung konnte prospektiv ermöglicht, das Projekt bis zum roll-out die crypto-fiat-Dienste mit Zugang zu einem Netzwerk von über 2.000 Banken in 20 europäischen Ländern, Nimiq Noten, schlägt eine gezielte rollout der Zeit von vor Ende 2019.

Die Partner wollen die den Austausch von Werten zwischen den Krypto-und fiat-Systeme umfasst ein Fokus auf der Herstellung von fiat-Lagerstätten auf dem WEG blockchain kompatibel. Während die heutige Ankündigung nur eine Anspielung auf diese im Prinzip, einen früheren post von Nimiq klargestellt, dass das Projekt zielt auf:

“Stellen Sie den Euro selbst als programmierbare Gegenpartei eines nicht Sorgeberechtigten Kreuz-Kette Transaktion. In einfachen Worten, es bedeutet, dass in einer Transaktion zu kaufen oder zu verkaufen, Crypto, die Gegenpartei könnte jetzt ein Euro-Konto Inhaber.”

Vor allem, sowohl die Litecoin (LTC) Stiftung und crypto-fiat-Zahlungen fest TokenPay jeder selbst eine 9,9-Prozent-Anteil in der WEG AG Bank — eine Tatsache, die Nimiq heute Notizen könnte die Möglichkeit eröffnen, weitere Kooperationen zwischen der bank und dem Krypto-Firmen.

Alle drei beteiligten ” Aktien sind gedeckelt bei 9,9 Prozent, wie Sie unter deutschen Banken Gesetz, keine Person kann mehr als 9,9% der einer bank ohne weitere behördliche Genehmigung.

Die Sicherung der fiat-Liquidität für den ambulanten, dezentralen Austausch hat bisher langsamer als bei Ihren zentralisierten Pendants. Großen amerikanischen zentrale crypto-Börse Coinbase ist einen Schritt weiter gegangen, indem Sie verfolgen Ihre eigenen Bundes-banking-Charta seit dem Frühjahr des vergangenen Jahres.

1 Kommentar Kommentar Hinzufügen…

  • TokenPayICO

    welche Ergebnisse oder Produkte haben WegBank getan mit TokenPay oder Litecoin. Nichts. Keine Produkte, kein service, keine Kunden. Alles nur vaporware

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>